Eine magische Brieffreundschaft: Briefe für dich

Träumer und Samtpfote

Werbung

Kennst du das auch noch von früher? Du hast pro Woche mindestens einen Brief geschrieben. An Menschen, die du noch nie zuvor gesehen hast. Das war eine Brieffreundschaft. Und davon hatte ich einige. Meine weiteste Brieffreundschaft mit anderen Kindern ging bis nach Guatemala. Leider ist diese Brieffreundschaft irgendwann eingeschlafen.

Heute ist es so, dass im Zuge der Digitalisierung immer weniger Briefe geschrieben werden. Es ist einfacher, eine WhatsApp oder SMS zu schreiben, als sich schönes Briefpapier zu nehmen, um einen schönen, persönlichen Brief zu schreiben. Ich finde das sehr schade.

Doch jetzt gibt es Briefe für dich.

Postbote liest ersten Brief der zur Brieffreundschaft führt
Brieffreundschaft mit Briefe für dich

Briefe für dich: Menschentiere und Funkenwürmer

Briefe für dich ist eine 6 1/2 teilige Fortsetzungsgeschichte für Kinder von 5 bis 10 Jahren. In jedem Brief wird das Kind mit in eine zauberhafte Welt genommen, in der es die Abenteuer des Absenders mitlesen kann. Der Absender ist ein Menschentier namens Träumer. Träumer ist auf der Suche nach einem Freund, den er erhofft im tiefen Wald zu finden. In jedem Brief wird das Kind Teil einer wunderbaren Brieffreundschaft und kommt Träumers Erlebnissen im Zauberwald ganz nah.

Wenn du dich jetzt fragst, was ein Menschentier ist, dann musst du erst durch die Feentore eintreten. Denn dort im Zauberwald werden Jungen zu Hunden und Mädchen zu Katzen. Hier sprechen die Tiere, die Bäume singen und die Blumen duften nach Marzipan. Klingt wunderschön, oder?

Bei Vollmond kommt ein neuer Brief

Jeden Monat bei Vollmond schreiben Träumer und seine Freundin Samtpfote ihre Abenteuer aus dem Zauberwald auf und schicken ihn per Post an dein Kind, dein Enkelchen oder deine(n) Freund*in. Denn wenn ein Abenteuer kommt, dann kommt es meist plötzlich. Träumer und Samtpfote brauchen dann eine Verbindung in die Menschenwelt. Sie brauchen deine Hilfe, um den Weg aus dem Abenteuer hinauszufinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mama, ich vermisse Träumer

Meine Tochter ist ganz verliebt in den kleinen Träumer. „Mama, ich vermisse Träumer“, sagte sie mir nach dem zweiten Brief. Umso schöner war es, dass wir noch auf vier weitere Briefe warteten und immer tiefer in die schönen Geschichten von Träumer und Samtpfote eintauchen konnten. Und ich bin mir sicher, dass wir auch bald Antwort auf unseren Brief erhalten. Vielleicht schon morgen?


Briefe für dich auf einen Blick

  • 6 1/2 Briefe
  • Für Kinder von 5 bis 10 Jahren
  • Eine tolle Geschenkidee für die eigenen Kinder, Enkelkinder und Freunde
  • Einzelbriefversand oder Geschenkbox
  • Jedem Brief liegt ein magischer Gegenstand bei
  • Alle 14 Tage ein echter Brief im Briefkasten
  • Der Name des Kindes steht über jedem Brief
  • Zum Selbstlesen, Vorlesen lassen und Mitmachen
  • Und ganz viel Magie und Abenteuer

So funktioniert die Brieffreundschaft mit Träumer von Briefe für dich

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Paketen wählen:

  1. Die Eine-für-alle-Box mit 6 Briefen
    Die Eine-für-alle-Box kommt mit allen Inhalten (Briefe und Geschenke) vorab zu dir nach Hause. So kannst du selbst entscheiden, wann der nächste Träumerbrief in den Briefkasten wandern darf. Hier wird ein Rabatt von 20% gewährt.
  2. 6 Mal die Briefe im Einzelversand
    Hier erhältst du beziehungsweise dein Kind alle 14 Tage einen Brief nach Hause geschickt. Du musst dich also um nichts weiter kümmern.

Zum Bestellformular geht es HIER entlang.

Der geheime Brief Nr. 6 1/2

Bei der Brieffreundschaft von Briefe für dich bleibt alles bis zuletzt magisch. Deshalb gibt es auch den 6 1/2. Brief. Garantiert ist nach dem 6. Brief eine wunderbare Brieffreundschaft zwischen Träumer und deinem Kind endstanden. Möchte dein Kind nun einen Brief an Träumer schreiben? Bestimmt. Mit einem schönen Blatt Papier und einen Stift geht es los. Träumer freut sich über jede Zeile und wird auch antworten. Denn Briefe schreiben fördert die Fähigkeit seine Gedanken und Ideen zu formulieren was wiederum die Rechtschreibung und Lesen schult.


Briefe, die bisher auf Lari Lara veröffentlicht wurden:

Brief an meine Tochter

Kolumne: Gedanken einer Frau
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4

La-La-Letter

Alle News zu dir?

Mit dem La-La-Letter bekommst du als Erste*r die neuesten Artikel, Gewinnspiele und Rabattcodes direkt zu dir ins Postfach. Ohne, dass du etwas tun musst.

Brief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben