Unser Wochenende in Bildern: 16. & 17. April #wib

Unser Wochenende in Hamburg

Am Freitag Abend haben wir uns den Babysitter gegönnt und sind in ein Brauhaus gegangen – wir halten es wie Nieselpriem, die sich auch einen netten Abend am Freitag gemacht hat – so mal ohne Kinder! Wir hatten leckere Biersorten und gutes Essen – der Start in ein schönes Wochenende.

www.larilara.de
Hopfenliebe in Norderstedt

Unser Wochenende: Der Samstag

Am Samstag Vormittag ist Papa mit der Kleinen einkaufen gefahren und meine Große und ich haben Einladungskarten für ihre Geburtstagsfeier gebastelt. Das hat richtig Spaß gemacht. Und in 1 Stunde waren wir auch schon durch. Ich finde ja, dass man keine Einladungskarten kaufen muss – selbst gestalten ist doch toll!

www.larilara.de
DIY – Einladungskarten selbst gestaltet

Dann klingelte der Postbote und meine Lieferung Windeln kam. Yippieh. So tolle Windeln. Kennt ihr Lillydooschon? Bald dazu auch mehr – hier auf dem Blog.

www.larilara.de
Lillydoo-Windeln – vegan und vollständig abbaubare Bio-Verpackungsfolie

Am Nachmittag haben wir Grillbesuch bekommen. Der langjährige Freund, der leider nicht um die Ecke wohnt, war mit Familie und kleiner Schwester da. So hatte jeder einen Spielpartner.

www.larilara.de
Turnen, wo immer es geht

Kurzer Abstecher auf den Spielplatz – Wolkenbruch. Alle sind schnell nach Hause gerannt, nur ich habe mich im Häuschen versteckt.

www.larilara.de
Regenguss – Isa im Haus – Sonnenschein danach
www.larilara.de
auch die Kleinen haben Spaß

Unser Wochenende: Der Sonntag

Am Sonntag Vormittag habe ich schnell die Bäder geputzt und dann haben wir auf meine beste Freundin samt Familie gewartet. Sie machen Urlaub an der Nordsee und legen einen kurzen Stopp in Hamburg ein. Hach, wie ich das liebe. Uns trennen 400 km, Beruf und Kinder – da sieht man sich selten.

www.larilara.de
meine liebe Freundin

Wir haben nochmal gegrillt, ein Sektchen getrunken und wie immer nett geplauscht.

www.larilara.de
Grillsauce von Knorr – die schmeckt uns in allen Geschmacksrichtungen

Am Nachmittag waren wir draußen, sind Inliner gefahren, waren spazieren, haben das neu eröffnete Caféin unserem Baugebiet begutachtet und dann wurde noch etwas Tab geschaut.

www.larilara.de
die Elefanten-App kommt an

Zum Schluss hat MiniMiniMe den Stiel der Rose abgeknickt und schaute nicht schlecht…*g*

www.larilara.de
eine Rose ist eine Rose, ist eine Rose – auch ohne Stiel (oder Stil?)

Jetzt genießen wir noch den Abend, die Kinder schlafen und freuen uns auf die neue Woche.

Euch einen guten Wochenstart.

Bis bald

eure Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben