Langes Wochenende

1. Mai-Feiertag & Sonnenschein

Hallo, ihr Lieben,

hach, ist das schön, so ein langes Wochenende! Wie habt ihr es denn bisher verbracht? 

Wir haben am Donnerstag einen schönen Ausflug in den Zoo gemacht (Tierpark Hagenbeck). Wir haben eine Dauerkarte und noch ist er fußläufig von uns entfernt. Ganz toll im Moment, es gibt sehr viele Tierbabys: Die Giraffen haben Nachwuchs, die Erdmännchen, die Enten und Gänse und von den Bären gibt es auch drei ganz süße Babys.

Sicherlich gibt es noch mehr zu sehen, aber wenn wir an dem tollen Spielplatz vorbeikommen, bleiben wir meist auch dort hängen und unsere Tochter spielt dort und möchte gar nicht mehr gehen.

Am Freitag hatte die Kita geöffnet und wir haben nach dem Ausschlafen die Kleine in die Kita gegeben, denn freitags ist immer Spielzeugtag und sie möchte unbedingt hin. Mein Mann und ich sind dann erstmal lecker frühstücken gegangen (Das Knuth). Wir brauchten auch eine Stärkung, da wir im Anschluss Fließen fürs Haus ausgesucht haben. Puh, das war ganz schön anstrengend, aber wir waren erfolgreich.

Heute Morgen hieß es dann „ab auf den Kindergeburtstag Nr. 1 an diesem Wochenende“. Der fand in den Wallanlagen in Planten un Bloomen statt (Wallanlagen). Da die Eltern sich nun nicht mehr unbedingt bei den Kindern aufhalten müssen, sind wir in die Stadt und haben ein paar Besorgungen gemacht. Mir fehlten noch drei Babygeschenke, die ich nun endlich habe. Zu Mittag war ich das erste Mal bei Jim Block. Der Burger war sehr lecker, aber die Wartezeit viel zu lang…

Ich musste feststellen, dass ich als Hochschwangere keine Energie mehr habe, um in der Stadt rumzulaufen und irgendwo anzustehen. Wir sind dann wieder zurück auf den Geburtstag und haben uns dort in die Sonne gesetzt und Nachtisch gegessen 🙂 Im Moment schlägt bei mir zum Glück kein Kilo auf den Hüften auf. Lucky me! Es kommen auch wieder andere Zeiten.

Und morgen erwartet uns der „Kindergeburtstag Nr. 2 an diesem Wochenende“. Es geht auf einen Erlebnisbauernhof (Ponyreiten). Da ist unsere Tochter schon ganz scharf drauf. Sie liebt Ponys total und war schon öfter reiten. 

Auch, wenn das Wochenende sehr schön und abwechslungsreich war bzw. ist, bin ich auch wieder froh, wenn die neue Woche beginnt. Denn das heißt für mich, zumindest etwas Ruhe am Vormittag 😉

Ich wünsche euch noch einen tollen und hoffentlich sonnigen Sonntag!

Liebe Grüße

eure Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben