Bücher, Bücher, Bücher

Vorlesen macht schlau

Ob Die Welt, taz oder Stern, alle haben in diesem Jahr darüber berichtet, dass Vorlesen schlau macht. Es fördert das Sprachverhalten der Kinder und in der Schule sollen die Noten von Vorlesekindern besser sein als die von Kindern, denen nie vorgelesen wurde. Informationen rund ums Lesen gibt z.B. die Stiftung Lesen, die sich zum Ziel gesetzt hat Lesefreude zu wecken, um Lesekompetzenz zu vermitteln.

Die Lieblingsbücher und Dauerbrenner meiner Tochter sind:

Wieso? Weshalb? Warum? junior 5: Das bin ich & Das bist du

Hoppla, Paulchen

Winnie Puuh – Verrückte Such-Bilder

Klopf an!

Mein Handpuppenbuch – Kurt, das Krokodil

Trippel Trappel Mäuschen

Lieselotte im Schnee

Lieselotte feiert Geburtstag

Die Arche Noah

sowie der Klassiker der Raupe Nimmersatt und alle Wimmelbücher, hier insbesondere von Ali Mitgutsch Mein schönstes Wimmel-Bilderbuch.

Habt ihr noch tolle Bücher, die eure Kinder lieben?

Bis bald

eure isa

2 Kommentare

  • Die Raupe Nimmersatt und das Anklopfbuch, sowie Ali Mitgutsch sind bei uns auch hoch im Kurs.
    Ebenfalls die fünf Freunde von Ravensburger: Pelle, Emil, Pia, Butz und Locke. Da gibts diverse Bilderbücher mit Effekten wie Handpuppen, Verschlüsse zum Auf und zu machen, etc.
    Und das ganze Jahr über (…) waren die 10 kleinen Engelein sein Favorit.

  • Die fünf Freunde? Wie alt ist denn dein Kind? Wusste gar nicht, dass es die mit Handpuppen gibt. Toll. Die werde ich mir mal anschauen. Danke für den Tipp, Mona!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben