phaeno Wolfsburg: Ein Ausflug ins Wissenschaftsmuseum mit Kindern

Gebaeude phaeno Wissenschaftsmuseum in Wolfsburg

Auf Entdeckertour mit Kindern: 15 Jahre phaeno in Wolfsburg
(+ Verlosung)

Für was sind Kinder zu begeistern? Für Phänomene, die sie hautnah erleben dürfen. Kinder sind von Natur aus neugierig und hungrig nach Wissen. Stupides Auswendiglernen aus Büchern ist daher weniger angesagt. Aus diesem Grund fahren wir fast jedes Jahr nach Wolfsburg ins Wissenschaftsmuseum phaeno.

phaeno: Eine Abenteuerreise durch die Welt der Experimente

Schon vor dem phaeno beginnt das Staunen: Star-Architektin Zaha Hadid hat den Bau des phaeno gestaltet. Die außergewöhnliche Architektur mit Kratern, Terrassen und Plateaus ist wie unser Gehirn angelegt. Ohne vorherbestimmte Wege läuft man durch das Gebäude und trifft auf Dinge, die man so gar nicht vermutet hätte.  In jeder Säule befindet sich eine Eventfläche oder der freie Blick in den Himmel. Der Baukörper berührt nur mit seinen konischen Säulen den Boden und die Spezialbaustoffe wie selbstverdichtender Beton in den Säulen sind einzigartig.

Naturwissenschaft und Technik im Museum

An über 350 Stationen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Welt der Phänomene eintauchen. Hier stellt man Fragen und lernt durch selbstständiges Ausprobieren, wie die Antwort lauten mag. Denn im phaeno kann man alles anfassen und ausprobieren. So wird Erlerntes viel besser im Gehirn verankert und gespeichert.

phaeno Wolfsburg


Der Phantasie freien Lauf lassen

Hast du schon mit einem Roboter zusammen gesungen, der sogar anhand deiner Augen dein Alter erkennt? Oder mit dem Roboter Smarty Smalltalk gehalten, der sogar schon Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hand geschüttelt hat? Hast du dich im drehenden Haus gefragt, wo oben und unten ist oder versucht, dich auf ein Nagelbett zu legen? Im phaeno hast du die Möglichkeit dies auszuprobieren und zu erfahren, wie sich Licht und Wärme verhalten, was Schwerkraft bewirkt, wie unser Auge optische Täuschung wahrnimmt und wie es einem ergeht, wenn man durch einen Schwindeltunnel geht. Es gibt so viel Tolles zu entdecken, dass wir immer 2 Tage einplanen, um alles zu erleben.

Experimente im phaeno Wolfsburg

Experimente im phaeno Wolfsburg

Experimente im phaeno Wolfsburg

phaeno Wolfsburg Experimentenflaeche


Shows & Workshops

Im phaeno gibt es wechselnde Show-Highlights. Wir haben uns die Gas-Show angeschaut, in der Live-Experimente dem Publikum vorgeführt werden. Aufregend, laut und ein wenig gefährlich! Das Publikum wird mit einbezogen wodurch die Spannung und der Lerneffekt verstärkt werden. Die Laser-Show ist eher für etwas ältere Kinder gemacht. Denn hier lernt man, sie sich Laserstrahlen umlenken lassen und wie sie auf Gegenstände reagieren.

Shows im phaeno Wolfsburg

Sonderausstellung „Märchenmaschinen“
Die Sonderausstellung „Der vergiftete Kater … und andere Märchenmaschinen“ hat uns sehr beeindruckt. Zauberhafte Automaten des Cabaret Mechanical Theatre ziehen noch bis zum 16.02.2020 ins phaeno ein und entführen dich mit kleinen Geschichten in deine Phantasiewelt. So schleckt zum Beispiel der arme Kater Milch, fällt um und steht natürlich wieder auf! Die Märchenmaschinen bleiben durch diese außergewöhnlichen Eindrücke im Gedächtnis. Die Kinder hat vor allem die faszinierenden Details der mechanischen Abläufe interessiert. Und natürlich, dass sie an zehn Automaten selbst die Funktionsweise testen konnten.

Workshop in der Erfinderwerkstatt „Tanzende Märchenmaschinen“
Irgendwann brauchten wir mal eine Pause und wollten selbst etwas herstellen. Wir gingen in die Erfinderwerkstatt (kleiner Eintrittspreis von 2€) und stellten mit Papas Hilfe eine eigene Maschine her. Die Maschine funktioniert mit Drehscheiben und Schaschlikspießen als ein einfaches Kurbelsystem. Mit viel Dekomaterial und Kreativität hat vor allem die 9-jährige Tochter eine tolle Maschine gebaut.


Unsere Unterkunft: Die Jugendherberge in Wolfsburg

Ich kann verstehen, wenn Familien sagen, dass ein Ausflug nach Wolfsburg schon mit erheblichen Kosten verbunden ist. Und wer nicht am selben Tag den weiten Weg wieder nach Hause antreten möchte, sondern lieber noch einen 2. Tag im phaeno verbringen möchte, der kommt um eine Unterkunft nicht herum. Nur 10 Minuten Fußweg vom phaeno entfernt liegt die Jugendherberge von Wolfsburg. Sie ist 2011 neu eröffnet worden und somit sehr modern. Wir haben uns rundum wohlgefühlt und super gut geschlafen. Wir waren in einem Vierbettzimmer mit zwei Stockbetten untergebracht. Das Zimmer ist geräumig und hat einen Tisch, an dem man auch Spiele spielen kann. Bad und Dusche sind getrennt, was morgens dann auch zu keinem Stau geführt hat. Im Übernachtungspreis inbegriffen sind Frühstück und Abendessen. Alles ist minimal und klein gehalten, was aber auch gut ist. Die Kinder haben ihre Brötchen und Belag und abends eine Nudelauswahl für alle sowie frischer Salat. Im Foyer steht ein Billardtisch, der gegen kleines Geld für Spaß sorgt. Da die Jugendherberge Wolfsburg zentral liegt, sind wir abends noch in die Stadt gelaufen und waren dort noch etwas trinken.

Schoene Atmosphaere in der Jugendherberge Wolfsburg

Schoene Atmosphaere in der Jugendherberge Wolfsburg

Schoene Atmosphaere in der Jugendherberge Wolfsburg

Einen weiteren Bereicht zum Besuch des phaeno in Wolfsburg mit Kindern könnt ihr bei Anna von Familie Motte lesen. Klicke HIER.


Verlosung

Habt ihr nun Lust auf das phaeno in Wolfsburg bekommen? Dann passt jetzt auf:

Gemeinsam mit dem phaneo darf ich 1 Familieneintrittskarte hier am Blog verlosen. Die Gutscheine sind zeitlich unbegrenzt gültig! (Pssst… Auf Facebook und auf Instagram werde ich auch noch Eintrittskarten demnächst verlosen)
Teilnahmebedingungen:

Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte folgende Frage:

Was möchtest du im phaeno Wolfsburg unbedingt entdecken?

  • Bitte beantworte die oben genannte Frage hier auf dem Blog. 
  • Optional: Folge mir auf Facebook  für ein Extralos. 
  • Optional: Schenke mir gerne ein Herz auf BrigitteMom

Möchtest du nichts mehr verpassen, dann melde dich doch für den Newsletter an. Auf der rechten Seite im Blog oder auf Facebook in der linken Sidebar.

Der Gewinner wird per E-Mail angeschrieben. Deshalb unbedingt eine Kontaktmöglichkeit dalassen.
Die Teilnahme endet am 15. Dezember 2019, 23:59 Uhr




LIKE IT? PIN IT!


Welt der Phaenomene

Kommentare:

  1. Eigentlich alles. Eins meiner 3 Kids war schon da, aber wir als Familie noch nie, obwohl Wolfsburg nur eine halbe Stunde von ins weg ist. Die Kids interessiert immer alles mit Strim, mich optische Täuschungen..

    AntwortenLöschen
  2. ⭐️ Liebe Lari Lara⭐️        

    Das ist ja wirklich toll ! 🤩🥰🎅 
    Meine drei Jungs würden sich über einen Ausflug ins phaeno riesig freuen🙂
    Eine schöne Überraschung zu Weihnachten !😍🎁  

    Liebe Grüße und eine wunderschöne Adventswoche !🎄🎅
    Janine Kaiser 💋

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wirklich spannend. Unsere Tochter würde sicher gern mit dem Roboter singen und der Große findet alles zum Thema optische Täuschung sehr spannend. Der Schwindeltunnel oder Nagelbett und vieles, vieles anderes wäre sicher auch interessant. Hier in Bremen haben wir ein ähnliches Wissenschaftszentrum. Das Universum. Immer einen Besuch wert. Wir waren schon sehr oft da ;-)
    Auf Facebook folge ich Dir natürlich
    sasa212000@yahoo.com
    Liebe Grüße Ennovy Eleiht

    AntwortenLöschen
  4. Wir würden es gern wiederentdecken - ist der letzte Besuch doch schon mehr als 8 Jahre her 🙂.

    AntwortenLöschen
  5. Unsere Kids wären sicherlich sehr begeistert. Die optische Täuschung ist immer ein absolut Spanne des Thema. Wir würden einen Besuch mit Übernachtung planen und dann gleich noch die Auto-Stadt mit erkunden. Wir waren bereits zwei Mal in der Autostadt mit dem großen Sohn, aber unsere Tochter und auch meine Frau waren noch nicht da. Das wäre wirklich eine spannende Kurzreise.
    LG Marco
    meinmann43@gmx.de

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.