Hurricane & Co: Der Festivalsommer hat begonnen (+ Verlosung)

Follow my blog with Bloglovin


Festivalsommer: Musik für Kinder in der richtigen Lautstärke

(+ Verlosung)

*Kooperation*

Als ich zwischen 15 und 25 Jahre alt war, war ich regelmäßig auf Konzerten unterwegs. Ob Guns 'n Roses, Fettes Brot, Sportfreunde Stiller oder Festivals wie Rock am Ring - ich war fast überall. Auch früher schon haben einige ihre Kids dabei gehabt, doch meist nicht ausreichend geschützt - geschützt vor der viel zu lauten Musik. Ich hatte entweder Taschentücher im Ohr oder Waxkugeln.

Im letzten Sommer haben wir unsere Kinder das erste Mal auf ein Konzert eingeladen. Es ging in den Hamburger Stadtpark zu "Deine Freunde". Obwohl es eine Kinderband ist, ist auch hier die Musik sehr laut. Der Kleinen Maus haben wir Kopfhörer aufgesetzt.


Leider habe ich auch viele Kinder gesehen, die keinerlei Gehörschutz hatten. Umso toller finde ich die Neuheit von Alpine für Groß und Klein.


Muffy Baby: Einzigartiger Gehörschutz für Kleinkinder

Die Gehörschutzkapseln Muffy Baby bestehen aus mehreren Schichten lärmreduzierendem Schaum und dämpfen so die Lautstärke bis zu 23 Dezibel. So kann man sein Kind auf den zahlreichen Open Air Konzerten vor Hörschäden schützen und ihnen auch die nötige Ruhe gewähren. Denn gerade bei Kleinkindern steht ja nicht die Musik im Vordergrund, sondern die Nähe zu Mama, die gerne die Musik hören möchte. Die Muffy Baby sind für alle Kinder von 3 bis 36 Monaten geeignet. Ganz pfiffig finde ich das Stirnband, das elastisch und verstellbar ist und sich somit den kleinen Dickköpfen anpasst.

Empfindliche Kinderohren

Meine Zweitgeborene ist sehr geräuschempfindlich. Es ist ihr im Kindergarten zu laut, auf dem Spielplatz mag sie auch nie lange bleiben, im Schwimmbad geht es nur, wenn sie selbst aktiv ist und auch zu Hause muss ich die Musik eher leise drehen. Denn Kinderohren sind sehr empfindlich. Damit sich kein Hyperakusis, also eine Geräuscheüberempfindlichkeit entwickelt, ist es sehr wichtig, die Ohren vor Lärm schon in jungen Jahren zu schützen.

Gehörschäden vorbeugen

Um Gehörschäden vorzubeugen sollte von Beginn an bei lauten Veranstaltungen auf einen sicheren Gehörschutz zurückgegriffen werden. Alpine Gehörschutz für Kinder dämpft störende Geräusche, lässt aber dennoch genug "Luft", um einer normalen Unterhaltung zu folgen. 
Oft können Empfindlichkeiten oder bereits entstandene Gehörschäden erst im Schulalter erkannt werden. Auswirkungen hat das auf die Konzentration und kann sich auch in einer chronischen Müdigkeit darlegen. Hier können dann spezielle Kinder-Ohrstöpsel im Unterricht Abhilfe leisten.
In anderen Fällen, wie zum Beispiel bei ADHS oder Autismus, muss auf einen speziellen Kinder-Gehörschutz gesetzt werden. Lärmschutzkopfhörer ermöglichen es dann dem Kind, sich auch auf schulische Aufgaben zu konzentrieren und dem Unterricht zu folgen. Normale Ohrstöpsel würden nicht ausreichen.

CE-Kennzeichen für Muffy Baby

Die Alpine Muffy Baby sind die einzigen Gehörschutzkopfhörer, die das von der EU zertifizierte CE-Kennzeichen tragen dürfen. Die Muffy Baby erfüllen demnach alle Richtlinien zu Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz. Auch für Erwachsene gibt es zertifizierte Hörschutz-Systeme, denn auch im Erwachsenenalter sollte man auf seine Ohren achten. Viele DJ's, Festivalbesucher, Motorradfahrer und Musiker greifen auf Gehörschutz zurück. Denn ganz ehrlich - die Welt ist doch viel schöner, wenn die Töne richtig klingen!

Über Muffy Baby

Der Decküberzug der Muffy Baby ist sehr hygienisch, da er sich sogar in der Waschmaschine reinigen lässt. Das Stirnband gibt es in den Farben rosa-weiß und blau-weiß gestreift. In jeder Packung gibt es auch zusätzlich ein neutrales Band in grau-weiß. So sind die kleinen Lütten nicht nur optimal geschützt, sondern sind stylisch ganz Up to Date!


Genießt den Festivalsommer mit dem passenden Gehörschutz 


VERLOSUNG

Ihr wollt Musik auf die Ohren und den Sommer in vollen Zügen genießen? Dann freut es mich, dass ich an euch ein Familien-Set von Alpine verlosen darf.
Im Set enthalten sind: 2 x PartyPlugs für Eltern und zur Auswahl: 2 x Muffy Kapseln für Kids ab 3 Jahren oder 1 x Muffy und 1x Muffy Baby. Einfach angeben, was ihr gewinnen wollt.


Alles, was du dafür tun musst, verrate mir, welches dein tollstes Musik-Erlebnis war.
Und gebt natürlich an, ob ihr Muffy oder Muffy Baby haben wollt.

Ein weiteres Los bekommst du, wenn du den Beitrag auf Facebook oder Twitter teilst, bei Instagram den Post mit #LariLara_Alpine verlinkst und/oder mir ein Herzchen bei BrigitteMOM schenkst.



Die Teilnahme endet am 17. Juli 2017, 23:59 Uhr.



Teilnahmebedingungen:
  • Ich freue mich auf ein Like auf meiner Facebook-Seite und wenn du Lari Lara folgst - bist du da nicht, dann erzähl deinen Freunden einfach von dem Blog. Nennt mir den Namen, mit dem ihr mir folgt und eine Kontaktmöglichkeit. Anonyme Kommentare kann und werde ich nicht werten.
  • Jeder Teilnehmer ab 18 Jahren mit Sitz in Deutschland ist teilnahmeberechtigt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. 
  • Die Gewinner gebe ich auf meinem Blog und auf Facebook bekannt. Die Gewinner können sich binnen drei Tagen bei mir melden, um mir die Versandanschrift mitzuteilen. Danach wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass ich im Gewinnfall die Adresse an Alpine weiterleiten darf.

Und nun: VIEL GLÜCK!

Bis bald
eure Isa



DIE GEWINNERIN IST GEZOGEN

Herzlichen Glückwunsch an Kristin G. 
Du bekommst eine E-Mail von mir.


Kommentare:

  1. Wie cool!!! Wir brauchen für Knopf eh noch welche... da wäre der Gewinn ja perfekt... geteilt auf Facebook, das Herzchen bei Brigitte gab es auch.

    Ich würde mich über die muffy Baby freuen.

    Und um die Frage zu beantworten, mein schönstes Erlebnis war tatsächlich ein Robbie Williams Konzert. Ich mochte seine Musik schon vorher aber nach dem
    Konzert war ich total begeistert. Es war ne super Show und er sang so gut, es war beeindruckend

    AntwortenLöschen
  2. Nachtrag: ich folge dir mit meinem privaten Namen aber auch mit meinem Blog den du als Mann Kind Koffer findest - habe es auch darüber geteilt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich war mal auf ein Konzert von R.E.M. Das war echt klasse.
    FB: Lars Baumert
    Brigitte Herz Nr. 474
    Ich hätte gerne einen Muffy

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja phantastisch! Danke für's Vorstellen, ich wusste bislang gar nicht, dass es so guten gehörschutz auch für Kleinkinder gibt!

    Ich erinnere mich noch gut an ein Konzert von Tiffany hier bei uns auf der Krusenkoppel, das war einfach toll. Zur Spiellinie würde ich auch meine Lütten mitnehmen, am liebsten mit dem Muffy Gehörschutz ab 3 Jahren, da unser "Großer" so empfindliche Ohren hat.

    Viele liebe Grüße
    Küstenmami

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie praktisch. Ich finde es übrigens richtig toll, wenn Kinder mit auf Konzerte und Co. dürfen. Mein schönstes Musikerlebnis war wohl das MIA. Konzert in Yena. Ganz hautnah haben wir mit der Mieze im kleinen Kreis getanzt und anschließend noch mit ihr geredet. =) <3

    Ich würde mich über die Variante 1 x Muffy und 1x Muffy Baby sehr freuen.

    LG vom Mamamulle-Blog

    AntwortenLöschen
  6. ❤475❤ ist von uns. Wir lieben auch Konzerte egal ob Toten Hosen, Ärzte, aber auch Peter Maffay und Tabaluga. Ich war hochschwanger ( mit Sitzplatz) beim letzten Peter Maffaykonzert. Gott haben die Leute lustig geschaut(von der Hebamme und Doc abgenickt).
    Wir würden uns sehr für den Gehörschutz ab 3 freuen. Mit 2 1/2 Jahren ist unser kleiner Mann bald alt genug dafür.

    Ich finde auch, Kinder ohne Schutz in nem Konzert, ist ne große Sauerei.

    Glg Katja

    Ps: katja.birnschein@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Subway to Sally live war genial. Für meine Tochter würde ich gerne die Muffy gewinnen wollen. Gerne die Verlosung geteilt auf Facebook wo ich dir auch folge unter meinem Namen Nadine Wehner nadine061187@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  8. Wow der Hammer <3
    Wir würden uns über Muffy für unsere Tochter freuen :)
    Unser bestes Musikerlebnis?
    Ganz klar Stereoact mit " die immer Lacht " "Nummer 1 " und ganz vielen weiteren tollen Liedern ;)
    Meine Mädels hatten jedemenge Spaß :D
    Und wir natürlich auch.

    Ich drücke die Daumen, Danke für diese wundervolle Chance.

    Ich folge dir auf Facebook unter Kristin Geitner und habe dort auch geteilt.
    Erreichen kannst du mich dort per PN oder per Email schneeflocke_0503@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal ne coole Sache. Wir könnten sehr gut (eigentlich 2) Muffy-Babys gebrauchen, denn unsere Zwillinge sollen einmal genauso gerne auf Festivals und Konzerte gehen, wie ihre Eltern.
    Ich kann mich eigentlich garnicht für einen schönsten Moment entscheiden...lediglich für das schönste Festival...und zwar ist es das Taubertal Festival...hier habe ich meine Frau kennen und lieben gelernt und hier haben wir auch unseren ersten Hochzeitstag gefeiert...und was soll man sagen, dort haben wir auch mit dem Storch Kontakt aufgenommen, der uns 9 Monate später unsere 2 Mäuse gebracht hat...

    Viele Grüße

    PS: schaf-manfred(at)gmx.de

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.