08/15-Reisen waren gestern – der perfekte (Sommer-) Urlaub auf Mallorca

Urlaubsplanung ist das A und O

– Kooperation –

www.larilara.de

Unser Sommerurlaub ist schon ein paar Tage her und ich
vermisse die SONNE, das MEER, die FREIE Zeit. Auf Instagramund Facebookhabt
ihr ja sicherlich schon gesehen, wo wir waren. Oder? Wir waren in diesem Jahr
seit langem Mal wieder auf Mallorca. Warum? Ganz einfach: Meine liebe Freundin,
die ich nun schon seit fast 20 Jahren kenne, lebt dort. Und irgendwann
flatterte eine Einladung zur Hochzeit ins Haus. Klar, dass wir dabei sein
wollten.

Eine Hochzeit, aber kein Hotel – was nun?

Aber wo übernachten? Nur für die Hochzeit? Jahresurlaub? Da
war die Frageliste groß. Eigentlich wollten wir im Mai fliegen, bevor
MiniMiniMe 2 wurde, um Flugkosten zu sparen. Aber die Hochzeit war Ende Juni.
Das Einzige, was wir wussten, es musste der Norden der Insel sein. Wir suchten
ein Hotel, das unseren Wünschen entsprach, ein Familienzimmer anbietet und
einen Kids Club hat. Denn unsere Große liebt Kids Clubs. Wenn andere im Pool
oder Meer schwimmen, bastelt und malt oder experimentiert sie lieber mit
anderen Kindern.

www.larilara.de
los geht die Reise

Hofbauer Babyreisen – der Spezialist für Familien

Im letzten Jahr habe ich in einem Blogartikel über Hofbauer Babyreisen gelesen. Ein Online-Reisebüro, das weiß, was junge Eltern vom Urlaub
erwarten. Der Artikel hatte mich neugierig gemacht und da ich bei anderen Reisebüros
nie die Angebote bekommen habe, die ich gebrieft hatte, versuchte ich es mal
mit Kerstin. So heißt nämlich die Inhaberin, bei der ich mich auch gleich gut
aufgehoben gefühlt habe. Wenn was nicht eindeutig war, hat sie nachgefragt, hat
proaktiv tolle Vorschläge gemacht. Und schon nach kurzer Zeit wusste sie,
wonach wir suchten. Jetzt wurden Hotels in die engere Auswahl genommen, Preise
verglichen, Urlaubsanträge angefragt und nach ein paar Abstimmungen haben wir
ein Hotel in Ca’n Picafort gefunden.

Hält das Hotel, was es verspricht?

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, ob es auch unsere
Erwartungen erfüllt hat? JA! Das Hotel war toll. Schönes Appartement, sehr
geräumig, schöne, weitläufige Anlage, sehr sauber, gutes Essen und die
Kinderanimation hat der Großen bestens gefallen.

an einem der vielen Pools kann man den Kindern zuschauen

Plant ihr noch oder urlaubt ihr schon?

Denn es gibt doch nichts lästigeres, als in der Urlaubsplanung
zu stecken und immer wieder Angebote zu finden, die irgendeinen Haken haben.
Egal, ob man selbst im Netz sucht oder von einem Reisebüro unpassende
Vorschläge bekommt.

Die Kommunikation mit Kerstin lief nach einem Telefonat per E-Mail
ab. Sie antwortet prompt, auch am Wochenende (oder aus dem Urlaub, als wir
Fragen zum Freigepäck hatten). Je nachdem, wie man den Urlaub mit ihr planen
möchte: Per Telefon, per E-Mail oder Facebook. Fragen können überall gestellt
werden und werden individuell beantwortet. Das kenn ich von anderen Anbietern
gar nicht.

www.larilara.de
tolle Anlage, ideal für Kinder

Für uns ist klar, unseren nächsten Urlaub werden wir
bestimmt wieder über Kerstin buchen. Und wenn ihr wissen wollt, wie Kerstin auf
die Idee von Hofbauer Babyreisen kam (sie ist übrigens auch auf Hochzeitsreisen
spezialisiert), dann lest mal bei Christiane von Style Momnach.

Wo fahrt ihr denn immer hin? Und wie bucht ihr? Seid ihr anspruchsvoll oder eher die schnellen Entscheider?



Legt die Füße hoch und genießt den Sommer!



Bis bald

eure Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben