Familienurlaub im Sommer in Saalbach-Hinterglemm




Anzeige, unbezahlt und unbeauftragt


Spaß für Groß und Klein im Talschluss von Lengau / Saalbach-Hinterglemm


Schon vor dem Corona-Virus hatten wir im Jahr 2019 unseren Sommerurlaub gebucht. Dieses Mal sollte es im Sommer in die Berge nach Österreich gehen. Da ich im Teenager Alter schon einmal im Winter in Saalbach-Hinterglemm war, wollte ich die Berge unbedingt mal ohne Schnee sehen. Und meine Hamburger Mädchen kennen richtige Berge noch gar nicht. Gesagt getan, ich buchte uns ein Hotel in Hinterglemm: Das Familotel Lengauer Hof.


Familotel Lengauer Hof

Das Familotel Lengauer Hof

Der Lengauer Hof ist ein kleines, familiengeführtes Hotel im Talschluss von Lengau. Von hier aus kann man direkt wunderbare Wanderungen machen oder mit dem Bus, der direkt am Hotel hält, zu den verschiedenen Bergbahnen fahren - und das kostenlos mit der Joker Card. Der Lengauer Hof gehört zur Gruppe Familotel und bietet daher täglich eine Kinderbetreuung an. Das war uns wichtig, denn nicht auf allen Wandertouren konnten wir die Kinder mitnehmen.

Pool im Familotel Lengauer Hof

Aufgrund von Corona mussten wir die Kinder bereits am Vorabend für die Betreuung anmelden und wir bekamen beim Abendessen auch eine Nachricht, welches Programm am nächsten Tag auf dem Plan stand. Bei gutem Wetter ging es immer nach draußen, meist mit dem Bus zu einer Bergstation und mit der Gondel hinauf. Saalbach hat eine Menge an Attraktionen für Kinder zu bieten: Motorikpfad, tolle Spielplätze auf der Mittel- oder Bergstation, Lehrpfade usw. Das Kinderprogramm war immer toll und unsere Kinder am Nachmittag zufrieden. Die Betreuung geht jeden Tag von 10 bis 18 Uhr (ein Ruhetag) und wurde von Leni oder Hans durchgeführt. Da wir meist am Nachmittag wieder im Hotel waren, wenn wir alleine wandern oder mountainbiken waren, waren wir am Pool, spielten Tischtennis, die Kinder spielten am Spielplatz oder fuhren mit dem Go-Kart.

Tischtennis im Familotel Lengauer Hof


Kulinarik aus der Küche im Lengauer Hof

Es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, dass wir so gar nichts am Essen auszusetzen hatten. Und das heißt schon was, denn im Urlaub ist doch sonst immer was nicht gut. Doch im Lengauer Hof ist dass Essen vom Frühstücks-Buffet bis zum 5-Gänge-Abendmenü stimmig. In der Küche arbeitet der Sohn der Familie und er hat wirklich das Talent zum Star-Koch. Das Frühstücks-Buffet ist abwechslungsreich und jeder kommt auf seine Kosten. Das Abendessen ist immer grandios und meist auch regionale Küche. 5 Sterne für die Küche.

Familienurlaub in Saalbach-Hinterglemm


Wir danken dem Lengauer Hof für die Gastfreundschaft und kommen sicherlich zurück.



#HomeofLässig - In Saalbach wird Familienurlaub Groß geschrieben

Wer in Saalbach Urlaub macht, dem wird bestimmt nicht langweilig. Das selbsternannte #HomeofLässig macht seinem Namen alle Ehre. So bekommen alle Gäste, die bei einem Partner-Beherbergungsbetrieb übernachten mit der Joker Card kostenlosen Zugang oder einen verminderten Preis zu vielen Attraktionen. Gültig ist sie vom 11. Juni bis zum 4. Oktober 2020. Busfahren wird somit kostenlos, fast alle Gondeln in Saalbach die Asitzbahn in Leogang sind inkludiert. Es gibt sogar kostenlos geführte Wanderungen von Montag bis Freitag, die je nach Schwierigkeitsgrad für die ganze Familie oder Gipfelerklimmungen für fortgeschrittene Wanderer geeignet sind. Dies kann man alles in der Wanderkarte des Tourismusverbandes von Saalbach Hinterglemm erfahren.

Familienurlaub in Saalbach-Hinterglemm

Unsere Ausflugsziele in Saalbach und Umgebung

Wir haben abends immer mit der Planung für den nächsten Tag begonnen. Je nach Wettervorhersage haben wir unseren Aktivurlaub gestaltet. Dies waren unsere Unternehmungen in Hinterglemm, Saalbach, Leogang und Umgebung.

  1. Fahrt mit der Zwölferkogelbahn auf 1.983 m und Wanderung runter zur Mittelstation. Ein toller Spielplatz mit Slacklines.
  2. In Leogang mit der Asitzbahn zur Mittelstation und Aufstieg zur Bergstation auf 1.752 m.
  3. Fahrt mit der Reiterkogelbahn bis zur Bergstation auf 1.480 m. Wanderung über Reichkendlkopf zum Spieleckkogel und Abstieg zum Talschluss nach Lengau. 12 km.
  4. Fahrt mit der Maiskohlbahn zur Bergstation 1.794 m und Wanderung auf dem Saalachtaler Höhenweg (ohne Kinder) auf Asitzkopf 1.914 m. Die Weitwanderung ging über Schönleitenhütte, wo wir zu Mittagegessen haben, zur Kohlmaismittelstation. 12 km.
  5. Mountainbike-Tour mit Guide Daniel von Bike 'n Soul. 45 km in 4 Stunden. Gestartet von der Kohlmaisbahn-Bergstation bis nach Leogang, Überfahrt nach Tirol bei Fieberbrunn und Mittagessen auf der Alm an der Asitzbahn. Abfahrt über Monti Trail zur Kohlmaisbahn ins Tal (ohne Kinder). Ab 8 Jahren bietet Bike 'n Soul auch Touren und Lehrgänge für Kinder an.
  6. Sommerrodelbahn in Lengau
  7. Baden im Bergseebad Zell am See
  8. Krimmler Wasserfälle sind die größten Wasserfälle Europas und die größten Österreichs. Sie liegen im Nationalpark Hohe Tauern.
  9. Sigmund-Thun-Klamm in Kaprun mit Wanderung um den See. Hier gibt es auch einen tollen Spielplatz.

Familienurlaub in Saalbach-Hinterglemm
12er Kogelbahn

Kaprun See Bergpanorama
Kapruner See

Mountainbiken in Saalbach
Mountainbike Tour

Mama und Tochter auf der Sommerrodelbahn
Sommerrodelbahn in Lengau

Mutter und Tochter baden im Bergsee Zell am See
Zell am See


Kinderausflüge in Saalbach

  1. Wanderlehrpfad
    Über den Talschluss-Wanderweg kommt man in ca. 10 Gehminuten zur Lindling Alm, wo der Wanderlehrpfad beginnt.
  2. Motorikweg
    Entlang der Saalach-Promenade zwischen Jausern und Saalbach findet man an 24 Stationen einen Parcours, der einiges abverlangt: Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Fitness.
  3. Gipfelsieg Schattberg-Mittelgipfel
    Vom West- oder Ostgipfel des Schattbergs erreicht man zu Fuß den Mittelgipfel. Das 360° Panorama ist traumhaft.
  4. Märchenwald
    In Hinterglemm befindet sich der Märchenwald, der von berühmten Märchen erzählt. Ein mystischer Ort.

Spielendes Kind auf der Bergstation in Saalbach
Spielplatz auf der Bergstation

Schwestern an den Krimmler Wasserfaellen
Krimmler Wasserfälle

Die richtige Kleidung für einen Familienurlaub in Saalbach-Hinterglemm

Wir waren ja noch nie im Sommer in den Bergen. Deshalb haben wir auch eher etwas mehr an Kleidung mitgenommen als wir benötigt haben. Was aber auf keinen Fall fehlen darf, sind richtige Wanderschuhe. Unsere Wanderschuhe sind von KEEN und haben uns einen perfekten Dienst erwiesen. Ob steinige Wege, rutschige Wurzeln oder lange Wanderungen - Knöchel und Füße blieben heil und unsere Füße haben es uns am Abend gedankt.

Unsere Packliste für einen Sommerurlaub in den Bergen

  • Wanderschuhe
  • UV-Kleidung und Hüte/Mützen
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Wasserabweisende Schuhe für die Bergseen oder leichte Wanderungen
  • Regenkleidung (die Berge sind launisch)
  • Rucksack mit Trinkflasche und Proviant
  • Sportliche Kleidung
  • Schwimmsachen
Diese Ausstattung ist eine Grundausstattung, je nachdem, welchen Fokus man in den Bergen setzt. Wer zum Mountainbiken nach Saalbach kommt, packt natürlich entsprechend um. Saalbach ist nämlich die größte Bike-Region in Österreich.





Wanderschuhe aus dem Hause Keen

Wir sind schon seit Jahren mit unseren Keen-Wanderschuhen unterwegs. Meine Terradora Wanderschuhe von Keen habe ich nun seit 2 Jahren und bin begeistert. Für die Kinder habe ich für den Sommerurlaub in Hinterglemm feste Wanderschuhe besorgt und zwar diese: Thargee Mid. Für die Bergseen und für kleine Spaziergänge die Stingray Sandalen. Das tolle an den Sandalen ist, dass sie sowohl bei schlammigem Untergrund, auf Felsen und rutschigen Terrassen tollen Halt bieten. Das Material ist schnelltrocknend, wasser- und abriebfest und sehr leicht. 

Die Stingray Sandale von Keen
Stingray Sandale von Keen

In der Klamm hat man besten Halt mit dem Stingray von Keen
Sigmund-Thun-Klamm

Wanderschuhe von Keen fuer die ganze Familie
Wanderschuhe für Groß und Klein müssen sein

Salzburg - Mozartstadt mit viel Charme

Wer im Salzburger Land Urlaub macht, sollte sich Salzburg mit den vielen barocken Bauwerken nicht entgehen lassen. Wir haben einen Tagesausflug nach Salzburg gemacht und haben die Gassen der Altstadt, die Gelassenheit am Fluss Salzach und die Festung Hohensalzburg genossen. An einem Tag kann man sicherlich nicht ganz Salzburg erkunden, aber einen ersten Eindruck bekommt man auf alle Fälle.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg


Ausblick auf Salbzurg
Salzburg von oben

  • Festung Hohensalzburg
  • Schloss Mirabell, Mirabellgarten & Zwergerlgarten
  • Spaziergang an der Salzach und relaxen in den Cafes entlang des Flusses
  • Getreidegasse im Herzen der Altstadt
Wer etwas mehr Kultur möchte, schaut sich das Geburtshaus Mozarts und das Schloss Hellbrun an. Hierfür benötigt man aber auch mehr Zeit und ein Tag reicht leider nicht aus.

Salzburger Dom
Dom zu Salzburg


Schlusswort zu unserem Österreichurlaub im Salzburger Land

Wir haben unseren Sommerurlaub in Österreich trotz Corona sehr genießen können. Mit der richtigen Ausstattung und dem richtigen Hotel blicken wir auf tolle Tage in Saalbach-Hinterglemm zurück. Und wir kommen gerne wieder.

Wenn ihr noch mehr Eindrücke sehen wollt, dann schaut doch in den Highlights meines Instagram-Kanals vorbei: www.instagram.com/larilara_blog 




LIKE IT? PIN IT!

Sigmund-Thun-Klamm





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.