Guinness World Records 2020 – Jeder kann über sich hinauswachsen

Familienrekorde


Wann bist du das letzte Mal über dich hinausgewachsen? Hast du deinen inneren Schweinehund fest im Griff oder er dich? Wir als Familie haben uns mal überlegt, wer welchen Rekord aufstellen möchte.

Jeder kann seinen eigenen Weltrekord aufstellen - Guinness World Records
(+ Verlosung)

Ein Rekord für Mädchen (5 Jahre)

Halte die Nudel auf dem Kopf – Der Lasagne-Rekord

Jedes Mal, wenn ich Nudeln koche – und das kommt häufig vor – greifen die Kinder nach den trockenen Nudeln. Sie essen sie, spielen Mikado oder brechen sie durch. Doch dann kam die 5-jährige auf die Idee, die Lasagneplatte wie ein Buch auf dem Kopf zu balancieren. Ganz schön rutschig so eine Nudel auf dem Kopf. Das Projekt reifte immer mehr heran und zum Schluss konnte sei gleich 3 Lasagneplatten auf dem Kopf über die Bank balancieren. Ein Weltrekord für meine Tochter!

Guinness World Records 2020

Guinness World Record 2020 - persoenlicher Rekord


Ein turbulenter Rekord für Viertklässler (9 Jahre)

Salto Mortale oder Drehwurm deluxe - Der Salto-Rekord

Immer spielte die Angst mit. Ein Abgang vom Schwebebalken mit einem Salto? Undenkbar. Ein Salto auf dem Trampolin? Niemals. Doch dann stellte sich meine Tochter ihrer Herausforderung. Und schon war der Rekordversuch geboren: Wie viele Salti schaffe ich hintereinander? Die Übungsphase ging den ganzen Sommer. Waren es am Anfang 1 oder 2 Salti, kamen immer ein paar hinzu.



Der Tag des Rekordversuchs

Meine Tochter setzte sich einen Tag, um die bisherige Anzahl der Salti zu überbieten. Es ging um sage und schreibe 20 Salti, die sie an dem Tag schaffen wollte. Was soll ich sagen? Sie hat es geschafft. Da sieht man wieder einmal, dass es sich lohnt über sich hinauszuwachsen.

Ein Rekordversuch für Mama? (41 Jahre)

Sind wir nicht alle rekordverdächtig?

Rekordverdächtig bin ich. Klar, ich bin Mutter. Und für mich ist jede Mutter und jeder Vater schon ein Gewinner. Denn wir wachsen täglich über uns hinaus. Wenn ich mir meinen Tag so anschaue, dann weiß ich, warum ich abends so müde bin.

Das ist mein Tagesablauf:

  • Ich stehe morgens um 6 Uhr auf und dusche
  • Ich schmiere die Brote für die Mädchen, schnipple Obst und Gemüse, fülle Getränkeflaschen auf
  • Um 7:15 Uhr fahre ich ins Büro, wo ich bis 14 Uhr bin. 
  • Im Anschluss geht es wieder zurück – ein Stopp im Supermarkt ist manchmal noch drin – und dann muss ich zu Hause noch was essen. Brot, Eier – irgendwas, was schnell geht. 
  • Denn um 15 Uhr kommt die große Tochter von der Schule und wir brechen auf zum Turnen.
  • Für mich geht es dann zur Schule, um die 5-jährige Tochter aus dem Hort zu holen und mit ihr nach Hause zu gehen. 
  • Jetzt ein paar Handgriffe im Haushalt, Nachmittagssnack zubereiten und spielen. 
  • Zwischendrin ruft der Blog, E-Mails müssen beantwortet werden. 
  • Um 17 Uhr stapfen wir dann wieder zum Auto und fahren zur Turnhalle. 
  • Gegen 18 Uhr ist die Mädelsbande dann wieder daheim und ich bereite das Abendessen vor. 
  • Die Kinder ziehen ihre Schlafklamotten an und dürfen vor den TV. 
  • Gegen 18:45 kommt der Herr des Hauses nach Hause, der die Kinder bettfertig macht und vorliest.

Persoenliche Rekorde in der Familie
Guinness World Records 2020 - Gesellschaft

LUFTHOLEN – Weltrekord für Mütter

Nee, nix mit Luftholen – denn Feierabend ist leider noch nicht. Von 19 bis 20 Uhr bin ich meist wieder am Laptop zu finden, bereite Posts vor und schreibe E-Mails. Aber nach 14 Stunden Arbeit kann ich nun die Füße hochlegen. Dann blättere ich ein wenig im neuen Guinness World Record 2020, schaue mir die anderen tollen Persönlichkeiten und ihre ganz eigenen Rekorde an. Und ja, ich finde, dass jede Mutter und jeder Vater rekordverdächtig ist.

Und was ist dein Rekord?
Worin bist du unschlagbar? Ich freue mich, wenn du mir von deinem Rekord erzählst.


VERLOSUNG

Unsere Familienrekorde mit GWR

Damit du sehen kannst, was andere mutige, tollkühne und erfindungsreiche Menschen für Weltrekorde aufgestellt haben, darf ich


ein Exemplar von "Guinness World Records 2020"

 an euch verlosen.

Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte mir einfach folgende Frage:

Wer ist dein persönlicher Held und warum?

Teilnahmebedingungen:

  • Bitte beantworte die oben genannte Frage hier auf dem Blog. 
  • Folge mir auf Facebook und wenn du kommentierst, bekommst du ein Extralos. 
  • Optional: Schenke mir gerne ein Herz auf BrigitteMom
  • Optional: Melde dich für den Newsletter an. Auf der rechten Seite im Blog oder auf Facebook in der linken Sidebar.


Der Gewinner wird per E-Mail angeschrieben. Deshalb unbedingt eine Kontaktmöglichkeit dalassen.

Die Teilnahme endet am 30. November 2019, 23:59 Uhr


LIKE IT? PIN IT!


Mit Kindern Rekorde aufstellen GWR 2020


Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    eine tolle Challange für die Familie. Da dürften wir uns auch mal welche Überlegen.
    meine Heldin ist meine Mama, die trotz schwerer Knochenkrankheit ihr Lächeln nicht verloren hat und zeigt wofür es sich zu kämpfen lohnt.

    Herzliche Grüße

    Silke K. (Appelmann.kuepper(at)myquix.de

    AntwortenLöschen
  2. Meine persönliche Heldin ist meine Oma die 7 Kinder bekommen hat und das zum großen Teil alleine.. mein Opa war ein Soldat und immer auf Reise! Und das heißt Haushalt und Arbeit und alle 7 Kids... Wahnsinn... heute unvorstellbar

    AntwortenLöschen
  3. Meine Heldin ist meine Frau, die uns alle zusammenhält und organisiert!
    Daniel
    (Mail-Adresse komme separat)

    AntwortenLöschen
  4. Hi! :)
    Ich möchte an der Verlosung des Guiness World Records 2020 teilnehmen. Hier
    meine Antwort auf deine Frage:

    Meine persönliche Heldin ist meine beste Freundin Carolina! Wir kennen uns
    seit beinahe 10 Jahren und sind zusammen durch Höhen und Tiefen gegangen.
    Sie wurde mit einem Herzfehler geboren. Ihr Leben lang war sie
    eingeschränkt durch einen zu hohen Puls. Arbeiten ist undenkbar, sogar
    Hausarbeit ist zu viel für sie. Sie ist seit 4 Jahren mit ihrer Freundin
    Rebecca zusammen. 2015 zog Carolina zu Rebecca nach Schweden(!!). Jap,
    seitdem sind wir 1600km voneinander entfernt. Aber zum Glück gibt es
    FaceTime. In letzter Zeit ist sie kaum zu erreichen. Sie bekam die Diagnose
    POTS. Ich möchte nicht näher darauf eingehen. Aber man kann es googeln. Es
    ist der Horror. Sie lebt und kämpft seit Jahren mit ihrem Herz und hat ein
    zweites Zuhause im Krankenhaus. Sie gibt nicht auf. Und deshalb ist sie
    meine Heldin und ich liebe sie!

    Meine E-Mail: sonjahuhnholt@yahoo.de

    Liebe Grüße und die Daumen sind gedrückt. Mein Mann würde sich zu
    Weihnachten sehr darüber freuen :)

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich habe ich zwei Helden die mich sehr beeindrucken. Einmal ist das der Judotrainer meines Sohnes. Dieser hat insgesamt 8 Deutsche Meister Titel, 20 Norddeutsche Titel, Vize-Europameister und einen 5.Plaz bei der Weltmeisterschaft erreicht. Er wurde bereits 1980 erster Sportler des Jahres Bremens.steht nun seit über 50 Jahren auf der Matte... Hut ab ! Mein zweiter Held ist mein Sohn, der voll im Kampfsport aufgeht und sich auch bereits Titel erkämpfen konnte. So ist er bereits letztes Jahr mit 10 Jahren Bremer Landesmeister im Judo und Deutscher Meister im Jiu Jitsu geworden.Für mich ist es immer wieder eine Wahnsinnsleistung sich dem Kampf auf der Matte "Mann zu Mann " zu stellen
    Mut, Fleiß und Ehrgeiz und natürlich Spaß am Sport... Auch hier Hut ab!!

    sasa212000@yahoo.com
    Auf Facebook als Ennovy eleiht kommentiert und gefolgt

    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Meine persönliche Heldin ist meine Mama. Sie ist immer für mich da, egal was ich und meine Schwester auch anstellen!!!! 💓
    Lg Felix K.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.