Mama & Beauty

Auch Mama kann schön

Heute gibt es mal einen ganz anderen Blogeintrag. 

Mama und schön sein schließt sich aus, das denken viele.

Zwischen Kinder hüten, kochen, putzen, abwaschen, auf den Spielplatz gehen und auch noch arbeiten - da bleibt keine Zeit sich ums Äußere zu kümmern?

DOCH! Ok, ich gebe zu, dass die Zeit manchmal knapp ist, aber ich gehe (so gut wie) nie ohne Nagellack aus dem Haus. Dann fühle ich mich irgendwie nackig :-) Ich gönne mir auch ab und an einen Kosmetik-Termin, gehe zum Friseur und kleide mich nicht gerade in einen Sack. Ich hab meinen eigenen Stil und den hatte ich auch schon, bevor ich Mama wurde.

Es gibt sicher auch Tage, an denen alles drunter und drüber geht und ich mal keine Lust auf schminken, tolle Kleidung etc habe. Aber das liegt sicherlich nicht daran, dass ich Mutter bin und arbeiten gehe, also einen toughen Alltag zu meistern habe. Solche Tage hat jeder mal.

So sieht übrigens meine kleine Sammlung an Nagellacken aus!


8x Astor
3x Manhattan
7x Rimmel
4x Catrice


6x Esprit
5x Sally Hansen



Einige Nagellacke sind schon sehr alt, aber ich kann mich einfach nicht von ihnen trennen :-)
Was sammelt ihr denn so? Und geht ihr auch irgend etwas nicht aus dem Haus?

Bis bald
eure Isa







Kommentare:

  1. Liebe Isa!
    Da hast du ganz Recht, auch Mama's müssen an sich denken. :-) Ich zum Beispiel gehe nie ohne Ohrringe aus dem Haus, da würde ich mich nackig fühlen. :-) Nagellack mag ich auch und ist auch ne super Beschäftigung, wenn das Wetter schlecht ist: Zuerst bekommt Luisa was auf die Nägel, dann ich. :-)
    Was mir aber fehlt sind hohe Schuhe. :-) Früher bin ich immer in hohen Schuhen gelaufen, die mussten bei mir nun etwas Platz machen für flache, bequeme. Ich finde es einfach unpraktisch und ja, auch bisschen komisch in High Heels mit meinen Mädels zu spielen.
    Liebe Grüße nach Hamburg! Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melli,
      das ist ja dann wie bei mir. Vergesse ich mal den Nagellack, dann fühle ich mich richtig unwohl. Lara möchte auch immer Nagellack - aber sie bekommt immer nur einen Nagel lackiert, sonntags, wenn wir gebadet Haben ;-)
      Liebe Grüße in die alte Heimat.
      Isa

      Löschen
  2. Hey liebe Isa,
    danke für dein Kommentar auf meinem Blog. Habe Dir dort soeben auch geantwortet.

    Da sind echt schöne Nagellacke bei. Ich lackiere mir momentan kaum mehr die Nägel, dass hält einfach nicht lange - leider.

    Ganz liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      danke! Ich sammel auch ganz eifrig bzw die von Sally Hansen habe ich letztens sogar bei einem Gewinnspiel gewonnen!
      Ich mag aber auch nur bestimmte Farben. Wenn die Zeit fehlt, dann mach ich einfach NUDE oder DURCHSICHTIG drauf. Da sieht man auch nicht, wenn es nach kurzer Zeit abgeht. Aber es stimmt schon, mit Kindern ist es schon manchmal ärgerlich, dass der Lack so schnell abplättert.

      Liebe Grüße zurück.
      Isa

      Löschen
    2. Nude und durchsichtig mag ich auch sehr gerne aber momentan bin ich zu faul und auch zu müde um mir die Nägel zu lackieren. ;D

      Löschen
    3. Ja, das mit der Müdigkeit kann ich verstehen!
      Wünsche dir ein schönes Wochenende!

      Löschen
  3. Google spinnt wieder. Du kannst es aber wie folgt lösen. Gehe zu http://blogger.com -> links ist die Leseliste -> dann Hinzufügen - > meinen Blog eintragen -> auf "Folgen" klicken und schon hast Du mich als Blog zum Lesen und ich Dich als meine liebe Leserin. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :) Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung und vielleicht hast du ja Lust und Laune dabei mitzumachen? Anschauen kanns du dir den Post jedenfalls hier:
    http://innocentwoorld.blogspot.com/2014/03/i-want-to-see-your-blogs.html
    Ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst :)
    xoxo ♥Michie

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.