Gastbeitrag: So baust du dir deine eigene Home-Wellnessoase

Sarah White ist eine sehr erfahrene Kosmetik-Expertin, welche ihren Kunden während der Corona-Krise spannende Tipps gegeben hat. "Wenn ihr nicht zu mir könnt, spart doch das Geld und macht es euch Zuhause schön!" Gesagt, getan. Der Tipp wurde mehrfach umgesetzt und hat bis heute Bestand.

So baust du dir zu Corona deine Home-Wellnessoase
Foto: Sarah White


Wellness Oase zuhause: 5 Tipps für den ganz privaten Rückzugsort 


Eins hat uns Corona ganz bestimmt gelehrt - nichts ist wichtiger, als uns in diesen Zeiten zuhause wohlzufühlen und Achtsam mit uns und unserem Körper umzugehen. Aber gar nicht so einfach: denn Lockdowns und Homeoffice verlangen einem viel ab, vor allem als berufstätige Mutter in einer Doppelbelastung. Besonders deshalb solltest du dir Zeit, nur für dich, deine Hautpflege und dein Wohlbefinden nehmen. Schaffe dir dafür deinen ganz persönlichen, luxuriösen Rückzugsort in den eigenen vier Wänden. Das gelingt schneller als gedacht - mit diesen fünf einfachen Tipps.

  1. Wohlfühl-Ort bestimmen: Alles beginnt damit, dass du den richtigen Ort in deinen eigenen vier Wänden aussuchst. Und dafür ist kein riesiger Raum notwendig. Eine kleine Ecke im Schlafzimmer, das eigene Badezimmer, oder ein gemütlicher Sessel in einer ruhigen Ecke - all das sind Orte, die wir ganz für unser Wohlbefinden einrichten können. Wichtig ist nur einen Ort zu finden, wo gezielter Rückzug auch möglich ist. Also statt dem lauten Wohnzimmer, wo die ganze Familie zugange ist, lieber das Schlafzimmer oder das eigene Badezimmer wählen. Tipp: Nutze immer den gleichen Ort. Denn dein Körper lernt unbewusst mit - am Esstisch essen wir, auf der Couch wird Fernsehen geschaut und am Wohlfühlort entspannen wir. Der Körper stellt sich also sofort auf Entspannungsmodus um und dadurch fällt das Wohlfühlen noch leichter und schneller. Teil dies auch deinem Partner und den Kindern mit – damit du ungestört die Zeit nur für dich genießen kannst.

  2. Wellness Oase einrichten: Ist dein Wohlfühlort bestimmt, richtest du ihn so ein, dass du bestmöglich entspannen und abschalten kannst. Eine bequeme Sitz- oder Liegegelegenheit ist hierfür der wichtigste Bestandteil. Weiche Sessel, am besten mit Hocker oder edle Relaxliegen – alles ist möglich, solange es der Platz hergibt und es gefällt. Hochwertige Kissen, weiche Teppiche und Decken machen die eigene Wellness Oase noch komfortabler. Auch die richtige Farbe spielt eine Rolle. Sanfte, gedeckte Farben wirken besonders beruhigend. Vor allem Blautöne haben eine entspannende Wirkung, sie lassen uns an das Meer und den Himmel erinnern, auch wenn sie eher kühl wirken. Beigetöne wirken ebenfalls befreiend, sind aber ein Stück wärmer und behaglicher.  Alles was glücklich macht und dem Körper signalisiert, dass Wellness angesagt ist, ist erlaubt.

  3. Atmosphäre für Wohlfühl-Charakter: Die Lichtverhältnisse der Wellness-Oase sind für die Atmosphäre entscheidend. Klassisches LED-Licht ist oft zu hell, kann blenden und wirkt außerdem zu kühl – all das beeinträchtigt das Wohlergehen. Stattdessen lieber warmweiße Lichtquellen bevorzugen, am besten indirekt und sanft. Möglich sind auch dimmbare Leuchtmittel, die sich individuell an deine Tagesform und Stimmung anpassen lassen. Die Atmosphäre kann auch mit Kerzen, frischen Blumen und hochwertigen Düften aufgewertet werden. Letztere haben eine starke Wirkung auf unseren Körper: Riechen kann unsere Gefühle so stark beeinflussen, wie keine andere Sinneswahrnehmung. Deshalb ist es gut, immer unterschiedliche Aromen für unterschiedliche Bedürfnisse da zu haben. Zum Beispiel für die Tage, wo wir dringend Entspannung brauchen mit Lavendel. Oder an den Tagen, wo uns der Antrieb und die Energie fehlt mit Rosmarin. Auch Musik ist ein entscheidender Faktor für unser Wohlgefühl und unsere Stimmung. Herzschlag, Blutdruck, Atemfrequenz und Muskelspannung – all das wird durch Musik verändert. Ruhige, sanfte Musik unterstreicht also genau das was wir erreichen möchten. Tiefe Entspannung und ein entfliehen des Alltags.


    So baust du dir deine eigene Home-Wellnessoase
    Wellness-Oase Hautpflege
  4. Rituale entwickeln: Die eingerichtete Wellness-Oase ist fertig eingerichtet und sollte immer dann genutzt werden, wenn ein klarer Kopf benötigt wird, viel Stress ansteht oder einfach für ein bisschen Luxus mit Ruhe und Gelassenheit im hektischen Alltag. Regelmäßige Rituale sind ideal, um diese guten Gewohnheiten zu festigen. Und dafür genügen schon wenige Minuten pro Tag. 10 Minuten ganz bewusst atmen reicht laut Forschern aus, um Stresshormone wie Cortisol sofort zu reduzieren. Dafür 4 Sekunden tief in den Bauch einatmen und 6 Sekunden langsam über den Mund ausatmen. Für das Antrainieren der richtigen Atmung, die im hektischen Alltag eher flach ist, gibt es sogar Apps. Struktur und Orientierung für die neuen Rituale geben feste Zeitpunkte am Tag. Zum Beispiel direkt nach dem Aufstehen oder am Abend. Dadurch werden diese Rituale zu einer großen Kraftquelle in stressigen Momenten.

  5. Hautpflege und Wellness genießen: Nutze deine Wohlfühlzeit neben Ritualen zur Erholung auch für Wellness und Hautpflege für Gesicht und Körper. Kaum etwas ist so erholsam, wie Zeit für sich und den eigenen Körper zu nehmen. Und das geht sogar bei geschlossenen SPAs und Kosmetikinstituten während eines Lockdowns. Verwende deine liebste Gesichtsmaske oder stelle eine eigene her. Zum Beispiel, indem du eine getrocknete Vliesmaske mit frischem, abgekühltem Grüntee tränkst. Dafür ausschließlich Tee aus biologischem Anbau verwenden. Auch frisches Aloe Vera Gel eignet sich für eine Gesichtsmaske, besonders im Sommer aus dem Kühlschrank. Und deine Lieblingscreme, am besten mit hochwertigsten Inhaltsstoffen, wird dick auf Händen oder Füßen aufgetragen und mit warmen Kompressen umschlagen, zu einer wohltuenden Pflegepackung. Höre während der Einwirkzeit deine Lieblingsmusik, trinke guten Tee oder lese ein spannendes Buch. Und ganz wichtig: genieße einfach diese tolle Zeit an deinem neuen Lieblingsort.


Sarah White ist eine erfolgreiche, weltweit tätige Kosmetik-Unternehmerin.



LIKE IT? PIN IT!

5 Tipps fuer deine Home-Wellnessoase




Buchrezension | Ein Sommer in Sommerby - Ein Buch ab 10 Jahre

Buch für Kinder ab 10 Jahre: Ein Sommer in Sommerby


Ein Buch über Familie, Zusammenhalt und Naturschutz: Ein Sommer in Sommerby von Kirsten Boie


Auf einmal gerät das städtische Leben komplett aus seinen Fugen. Das Heile-Welt-Familiengefüge ist durcheinander. Und dann passiert etwas Wunderbares...

Ein Sommer in Sommerby

Die Geschichte von Mats, Mikkels und Martha erscheint anfangs traurig und aussichtslos. Als ihre Mutter, beruflich in New York City unterwegs, einen Autounfall erleidet, reist ihr Vater so schnell es geht nach Amerika. Doch wohin mit den drei Kindern? Es gibt eine Oma, die sie noch nie gesehen haben, die Mutter ihrer Mutter. Doch diese wohnt weit abgeschieden auf einer Landzunge an der Ostsee, in Sommerby. Und das auch noch ohne Telefon und Internet.

Ländliche Idylle trifft auf Stadtleben

Insbesondere der 12-jährigen Martha fällt es sehr schwer von ihrer digitalen Welt getrennt zu sein. In Sommerby scheint auch einfach nichts aufregendes zu passieren. Keine Action, keine Sensationen. Kein bombastisches Wetter, einfach nichts. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin, die gerade auf den Malediven unter Palmen liegt und eine fantastische Herausforderung und sportliche Aktion nach der anderen macht. Denn manchmal am Zaun, am Ende des Grundstücks, kann sie ihre WhatsApp-Nachrichten abrufen.

Back to the Roots - Entschleunigung für Martha, Mikkels und Mats

Martha entdeckt das Bücherregal, in dem noch Bücher stehen, die selbst ihr Mutter gelesen hat. Und so vertieft sie sich in alte Literatur, freut sich über die Sonnenuntergänge auf dem Land, ihre ausgelassenen Brüder, die mit den Hühnern und Gänsen spielen. Die Geschwister lernen ihre Oma kennen, lernen zu verstehen, warum sie so lebt wie sie lebt und warum Marmelade einkochen so wichtig für ihre Existenz ist und das Geld einen nicht glücklich macht.

Unser Fazit:
Das Buch von Kirsten Boie "Ein Sommer in Sommerby"* spiegelt zum einen die unterschiedlichen Lebensstile von Stadt- und Landmenschen wieder, zum anderen auch die verschiedenen Erziehungsmethoden beider Mütter. Während die Stadtmutter ihre Kinder um ihren eigenen Radius eingrenzt und behütet, lässt die Oma auf dem Land den Kindern viel - manchmal vielleicht auch zu viel - Freiraum und setzt sie so Gefahren aus. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist auch das Leben in Einklang mit der Natur und das Geben und Nehmen beider Seiten. Auch das Thema Migration wird aufgegriffen, als sich Martha in den Jungen Enes mit türkischen Migrationshintergrund verguckt, der fließend Plattdeutsch spricht.

Kirsten Boie schafft es mit "Ein Sommer in Sommerby" ein tolles, fesselndes und abenteuerlustiges Buch zu schreiben, das unterschiedliche, aktuelle Gesellschaftsprobleme aufgreift. Ein Leben in Sommerby scheint die Idylle pur zu sein, trotz wenig Reichtum, wenig Komfort und so anders als das Stadtleben. Ein Buch, dass nach einer Fortsetzung schreit. (Bereits erschienen: "Zurück in Sommerby"*)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7891-0883-9
Erscheinungstermin: 19.02.2018
Seiten: 320
Verlag: Verlag Friedrich Oetinger


*Affiliate Link: Wenn du das Buch über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keinerlei Mehrkosten.


LIKE IT? PIN IT!


Ein Buch für alle Kinder ab 10 Jahre

Für Erstleser: Alea Aquarius - Die Magie der Nixen

Das Erstlesebuch für Kinder ab 8 Jahre


Alea Aquarius - Ideal für Leseanfänger
ab 8 Jahren


Die Bücher über Alea Aquarius gibt es schon länger für Leser ab 10 Jahren. Wir haben aber auch das Buch für Erstleser entdeckt. Dies hat große Buchstaben, ist toll bebildert und die Länge ist für Erstleser genau richtig.

Das Erstlesebuch erzählt eine eigenständige Geschichte und knüpft erstmal nicht an die eigentliche Reihe an. Deshalb werden auch erstmal die Charaktere der Alpha Cru vorgestellt. Denn die leben ganz alleine auf einem Segelschiff, der Crucis. Der Hauptcharakter ist Alea Aquarius, ein Meermädchen, das Schwimmhäute bekommt, sobald es ins Wasser springt. Der Rest der Crew besteht aus Ben aka Libra, dem Ältesten, Draco aka Sammy, der Bens Bruder ist. Lennox aka Scorpio, Taurus aka Tess und weitere fabelhafte Wesen.

Die Geschichte erzählt zum Einen vom Zusammenhalt der Crew und der Meerbewohner, als Sammy alleine ins Meer geht, um die Nixen zu finden. Doch Sammy kann weder von den Findefinjas geortet werden, noch kann der Seh-Saffier Sammy finden.

Wenn die ganze Welt im Feuersturm zugrunde geht, dann hab ich keinen Angst, weil ihr bei mir steht..." 

Die Alpha Crew ist eine Gemeinschaft und sucht gemeinsam nach Sammy, währen Tessa auf das Schiff aufpasst. Am Ende wird alles gut, soweit kann ich verraten.

Eine Geschichte über Familie, Zusammenhalt und Nachhaltigkeit


Aktuelles Thema - die Müllteppiche im Meer

Ganz toll finde ich, dass im Buch auch das aktuelle Problem der Vermüllung der Meere angesprochen wird. So treibt, als Sammy im Meer nach den Nixen sucht, ein riesiger Müllteppich unweit der Crucis herum. Deshalb ist die Crew auch noch besorgter, dass Sammy alleine unterwegs ist. Aber der Müllteppich ist nicht nur für die Menschen gefährlich, auch für die Meeresbewohner gibt es kein Entkommen aus eigener Kraft, wenn man sich in ihm verfangen hat. Am Ende des Buches gibt es sogar ein kleines Spiel, das sich mit dem Thema Plastikmüll beschäftigt.

Fazit: Meiner Tochter hat das Buch super gut gefallen. Das Aufgreifen der Müllproblematik hat sie positiv aufgenommen und verstanden. Wir finden, dass die Geschichte für Erstleser gut zu verstehen ist und die Themen Familie, Zusammenhalt und Nachhaltigkeit im richtigen Maße aufgreift. Ein Spaß, nicht nur für Mädchen!

Oetinger Verlag: Alea Aquarius Erstlesebuch


Titel: Alea Aquarius - Die Magie der Nixen
Autoren: Tanya Stewner, Simone Henning
Illustrationen: Claudia Carls
ISBN: 978-3-7891-0938-6
Verlag: Oetinger Verlag
Alter: ab 8 Jahre (Erstleser)
Seiten: 61

 LIKE IT? PIN IT!


Erstlesebuch fuer Kinder ab 8 Jahre
 

Der Frühling ist da - Was du jetzt gegen Heuschnupfen tun kannst

Was du jetzt gegen Heuschnupfen tun kannst
Foto: klarify.me
Anzeige

Heuschnupfen - Wie erkennst du ihn und was kannst du tun


Wir freuen uns das ganze Jahr auf den Frühling. Endlich wird die Natur wieder grüner und die Temperaturen steigen allmählich an. Wäre da nicht der blöde Heuschnupfen. Denn mit dem Beginn des Frühlings beginnt auch die Pollensaison. Jetzt leiden viele Erwachsene, aber auch Kinder unter Heuschnupfen. Wenn die Luft trocken und warm ist, kann sich die Pollenallergie noch stärker zeigen.

Was ist Heuschnupfen überhaupt?

Heuschnupfen ist eine allergische Reaktion der oberen Atemwege auf Pflanzenpollen, die in der Luft herumschwirren. Heuschnupfen wird auch als allergischer Schnupfen bezeichnet. Die Symptome reichen von einer laufenden, roten Nase und häufigem Niesen bis hin zum schweren Verlauf mit tränenden und juckenden Augenlidern und zu angeschwollenen Lidern. Oftmals geht der allergische Schnupfen auch mit einer Bindehautentzündung einher.
Heuschnupfen ist mit Abstand die häufigste Atemwegsallergie und betrifft mehrere Millionen Deutsche aller Altersgruppen. Weltweit sollen es sogar mehr als 500 Millionen Menschen sein und ist eine regelrechte Volkskrankheit.

So erkennst du die Symptome von Heuschnupfen


Klarify.me - So erkennst du, ob du unter Heuschnupfen leidest

  1. Verstopfte Nase
  2. Fließschnupfen
  3. Häufiges Niesen
  4. Juckreiz in Nase, Gaumen und Rachen
  5. Hustenreiz
Weitere Symptome können sein:
  • juckende Augen
  • rote oder tränende Augen
  • Husten
  • Engegefühl in der Brust
  • pfeifende Geräusche beim Atmen
  • Müdigkeit


Heuschnupfen oder Erkältung?

Ob du an wirklich an einem Heuschnupfen leidest oder dir eine Erkältung eingefangen hast, lässt sich mit einer ärztlichen Abklärung feststellen. Im ärztlichen Gespräch wird zunächst nach den Beschwerden, den Lebensumständen und der Krankengeschichte gefragt. Mithilfe eines Allergie-Tests, dem sogenannten Prick-Test, kann der Arzt herausfinden, ob du auf bestimmte Stoffe allergisch reagierst. Der Allergie-Test bei Heuschnupfen-Verdacht wird auf dem Unterarm gemacht, indem mögliche Allergene in einigem Abstand voneinander aufgetragen werden. Anschließend wird die Haut an diesen Stellen leicht eingeritzt, damit die Substanzen in die Haut gelangen. Wird die Haut an diesen Stellen rot und schwillt ähnlich wie bei einem großen Mückenstich an, handelt es sich um eine allergische Reaktion gegen den dort aufgetragenen Stoff.

Gibt es kein einheitliches Ergebnis beim Allergie-Test, kann zusätzlich eine Blutuntersuchung gemacht werden. 

Diagnose Heuschnupfen - und jetzt?

Wenn du die Diagnose Heuschnupfen bekommen hast, dann musst du erstmal herausfinden, wie du am besten mit der Pollenallergie im Alltag umgehen kannst. Es gibt medikamentenfreie Therapien gegen Heuschnupfen wie den Nasenfilter, Zellulosesprays gegen Pollen oder eine Nasenspülung. Sollte dies alles keine Wirkung zeigen, gibt es natürlich auch Medikamente gegen Heuschnupfen. Zu den gängigsten Medikamenten gegen Heuschnupfen zählen Antihistaminika und Kortison. Die richtige Therapie klärt dein Arzt mit dir ab.

Langfristige Therapie gegen Heuschnupfen - Die Hyposensibilisierung


Die Hyposensibilisierung ist im Grunde nichts anderes als eine Allergie-Impfung. Diese Behandlungsform lindert nicht nur die Symptome, sie bekämpft auch die Ursache der Allergie, indem sie eine Überreaktion des Immunsystems hervorruft.

Wie funktioniert eine Hyposensibilisierung? 

Bei einer Allergie reagiert das Abwehrsystem auf eigentlich harmlose Substanzen. Abwehrzellen stufen diese fälschlicherweise als zu bekämpfende Stoffe ein. Mit einer Hyposensibilisierung kann diese Überreaktion verringert werden. Durch die Konfrontation mit kontrollierten Mengen eines bestimmten Allergens gewöhnen sich die Abwehrzellen an diese Allergene. Die Therapie dauert meist mehrere Jahre. Die Kosten übernimmt in den meisten Fällen die Krankenkasse.

Für wen eignet sich die Hyposensibilisierung?


  • für Menschen, bei denen die Allergie durch einen Arzt festgestellt wurde
  • für Kinder ab einem Alter von 5 Jahren
  • wenn die allergischen Reaktionen extrem sind und der Betroffene start leidet
  • wenn sich der Allergieauslöser nicht meiden lässt.


Heuschnupfen bei Kindern

Was du tun kannst, wenn dein Kind unter Heuschnupfen leidest
Foto: klarify.me

Meine Tochter hat im Frühjahr und im Herbst immer juckende Augen. Die machen ihr besonders zu schaffen. Wir haben beim Kinderarzt bereits einen Allergie-Test machen lassen und waren auch beim Augenarzt, um die Augen untersuchen zu lassen. Der Allergie-Test war allerdings negativ. Nun werden wir uns zum Allergologen machen, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Vielleicht ist sie gegen eine sehr seltene Gräserart allergisch?

Die Symptome bei Kindern von Heuschnupfen sind ähnlich zu denen bei Erwachsenen.

Um die Symptome des Heuschnumpfens bei Kindern zu lindern, sollte man

  • den Pollenflugkalender beobachten
  • immer ein Cap und/oder eine Sonnenbrille aufziehen
  • Haare regelmäßig waschen, da die Pollen sich oft in den Haaren verfangen
  • Klamotten sofort nach dem Spaziergang ausziehen
  • Wäsche am besten nicht draußen trocknen
  • Urlaub in der Pollen-Hauptsaison am See, Meer oder in den Bergen verbringen


Bitte kontaktiere deinen Arzt oder den Kinderarzt, wenn du den Verdacht hast, eine Allergie oder Heuschnupfen zu haben. Er hilft dir der Ursache auf den Grund zu gehen.

Weitere Infos zum Thema Heuschnupfen findest du auch HIER.


LIKE IT? PIN IT


So schaffen wir den Tag mit Homeschooling in der Corona-Zeit (+ Verlosung)

Lernspiele aus dem Dudenverlag

Rezensionen/Werbung

Lernspiele aus dem Dudenverlag in der Corona-Zeit


Seit nun 8 Wochen sitzen vier zu Viert im Haus. Wir arbeiten im Homeoffice und bringen unseren Kindern das Lernen bei. Wir sind also Arbeitnehmer im eigenen Haus und gleichzeitig Lehrer, Erzieher und Sozialpädagoge. Das ist auf Dauer ganz schön anstrengend und zerrt an all unserer Nerven. Gerade für das Vorschulkind ist die Zeit schwierig. Die Aufgaben, die sie von der Schule bekommen hat, unterfordern sie gewaltig. Deshalb mussten wir uns nach weiteren Beschäftigungen umschauen.

Sinnvolle Lernspiele für Vor- und Grundschüler

Schon seit langem lieben wir die Lernhefte und Vorschulblöcke aus dem Duden Verlag. Und auch viele Bücher haben schon Platz in unserem Bücherregal gefunden. Denn wir sind keine Lehrer und sind pädagogisch wahrscheinlich weit entfernt, die richtigen Lerninhalte zu vermitteln. Bücher und Lernspiele aus dem Dudenverlag einen lockeren Einstieg in die Welt des Lernens und begleiten Kinder und Jugendliche auf ihrer individuellen Lernreise.

Weltenfänger: Lernspiele für zu Hause

Die Autorin der Weltenfänger-Reihe ist Anja Wrede. Sie ist studierte Pädagogin und verbindet spielerische Elemente mit Lerninhalte. Mit dem Lernspiel „Sagt das Monster zu der Maus“ erlernen Kinder ab 7 Jahren das Erzählen und den Aufbau von Geschichten. Anhand des roten Fadens und unterschiedlichen Ideen- sowie W-Fragewort-Karten erhalten Kinder Anregungen über den Aufbau einer Erzählung und sollen lernen, diese gemeinsam mit ihren Mitspielerinnen und Mitspielern wiederzugeben. Das fördert die Sprachkompetenz, die Fantasie und die Erzählfähigkeit. Ein Spieldurchgang dauert ca. zehn bis fünfzehn Minuten, sodass immer neue spaßige Geschichten entstehen.

Lernspiel aus dem Dudenverlag für das Homeschooling
Klick auf das Bild*

In dem Lernspiel „Winnie Wombats Wortschatzsuche“ können Kinder in sechs Wimmelbildern thematisch passende Wörter finden. Wortlisten unterstützen dabei. Ob W wie Werkstatt im Werkstattbidl oder S wie Schlittschuhlaufen im Winterbild, es gibt viel auf den Wimmelbildern zu entdecken. Mit einer Drehscheibe erhalten die Kinder einen Buchstaben und müssen sich ein passendes Wort überlegen. Das Spiel erweitert dabei den Wortschatz, fördert die Konzentration und lehrt Silbentrennung. Durch die zwei Niveaustufen mit zusätzlichen Spielideen (Einsteiger mit „Klatsch die Silben!“ und Fortgeschrittene mit „Zähl die Buchstaben!“) lässt sich „Winnie Wombats Wortschatzsuche“ sowohl in der Vor- als auch in der Grundschule spielen. Die Altersangabe ist mit 5 bis 8 Jahren ausgeschrieben.


Heute erforsche ich den Weltraum aus dem Dudenverlag

Ebenfalls aus der Weltenfänger-Reihe ist das Mal-, Bastel- und Lernheft "Heute erforsche ich den Weltraum" von Karolin Küntzel. Das interaktive, kreative und innovative Mitmach-Heft ist für die momentane Corona-Zeit Zuhause ideal. Obwohl man hier als Elternteil wieder mehr gefordert ist, da man die Aufgaben und das Wissen sich erlesen muss, gibt es immer wieder Aufgaben zum Malen und Basteln, die das Kind alleine bewerkstelligen kann. Es können Papierraketen gebastelt, das Sonnensystem  rlernt und eine Planetenscheibe erstellt werden. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, wenn man bunte Sterne bastelt und sein eigenes Sternenbild erstellt. Ganz hoch im Kurs steht bei uns die selbstgebaute Rakete. Am Ende des Heftes gibt es eine große Krimskrams-Tasche mit Weltraum-Expertenheft, "Fit für den Weltraum"-Spiel und dem Raketenbastelbogen. Altersempfehlung ab 6 Jahren.

Lernspiele für den Alltag in der Corona-Zeit mit Homeschooling

Englische Wortschatzspiele zum Tüfteln und Knobeln

Um auch den englischen Wortschatz weiter auszubauen, gibt es die Kreuzworträtselknacker. Hier kann man sich kreuz und quer durch die Wörter- und Buchstabenrätsel bewegen und trainiert somit ganz spielerisch den englischen Wortschatz. Die passende Auswahl der Wörter sind mithilfe des Duden Grundschulwörterbuchs Englisch vorgenommen worden. Die Altersangabe des Kreuzworträtselknacker Beginners 1 sind mit 7 Jahren gekennzeichnet. Für unsere Tochter, wir leben im Bundesland Hamburg, war das anfangs noch zu schwer. Ich würde sagen, dass sie erst in der 3. Klasse die Kreuzworträtsel lösen konnte.

Lernspiele für den Alltag in der Corona-Zeit mit Homeschooling
Klick auf das Bild*

Neben Kreuzworträtseln gibt es im Heft auch viele weitere Rätsel, wie Gitterrätsel, Suchsel, Kammrätsel, Wörterschnecken und so weiter.

Das gelbe Heft der Kreuzworträtselknacker ist für die Altersstufe 8-10, was ich auch passend empfinde. Hier gibt es weitere Suchrätsel, um den englischen Wortschatz zu vergrößern.


Homeschooling in der Corona-Zeit
Klick auf das Bild*

* Hier handelt es sich um einen Affiliate Links. Wenn du das Produkt über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Kosten. Meine Arbeit wird dadurch etwas unterstützt. Ich danke dir im Voraus.

Verlosung

Möchtest du Vorschulblöcke gewinnen?

Dudenverlag - Vorschulblock

Teilnahmebedingungen:
Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte folgende Frage:
Welchen Block möchtest du gewinnen? 
a) Schwungübungen
b) Konzentrationsspiele
  • Bitte beantworte die oben genannte Frage hier auf dem Blog. 
  • Folge mir auf Facebook  für ein Extralos. 
  • Optional: Schenke mir gerne ein Herz auf BrigitteMom

Möchtest du nichts mehr verpassen, dann melde dich doch für den Newsletter an. Auf der rechten Seite im Blog oder auf Facebook in der linken Sidebar.

Der Gewinner wird per E-Mail angeschrieben. Deshalb unbedingt eine Kontaktmöglichkeit dalassen.
Die Teilnahme endet am 10. Mai 2020, 23:59 Uhr



LIKE IT? PIN IT!

Mal,- Bastel- und Lernspiele für Zuhause

Kindermusik | Eule findet den Beat mit Gefühl

Wie Eule lernt mit der Ukkulele zu komponieren
Anzeige, unbezahlt

Das neue Eule-Hörspiel mit Gefühl + Verlosung

Was ist blaugelb, liebt Musik und ist in deutschen Kinderzimmern mittlerweile voll angekommen? Die Geschichten von Eule. Genau. Mit dem neuen Musik-Hörspiel Eule findet den Beat - mit Gefühl startet die Eule bereits in ihr drittes Abenteuer.

Im neuen Album nimmt Eule nun ihre Geschichte selbst in Hand – oder besser in beide Flügel: Sie bekommt eine Ukulele geschenkt und will ihren ersten eigenen Song schreiben. Wie das geht, weiß Eule aber nicht so genau. Sie lernt aber sehr schnell, dass man Lieder nicht ohne Gefühl schreiben und singen kann. Liebe und Freude, aber auch Traurigkeit und Wut sind dabei erlaubt und bringen ihren ganz eigenen Beat mit sich, der zum Leben einfach dazugehört …

„Die kleine Eule geht auf ihre wohl spannendste Reise. Sie führt dieses Mal nicht hinaus in die weite Welt, sondern tief hinein zu dem, was in uns allen schlummert: Gefühle, Träume, Freude aber auch Traurigkeit. Da gibt es viel zu entdecken mit wundervollen neuen Liedern zum Zuhören und Mitsingen. Danke, kleine Eule, dass Du uns mitnimmst, auf eine überraschende Reise zu uns selbst.“ - Rolf Zuckowski

Das Musik-Hörspiel ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen. Wir lieben die CDs von Eule und verfolgen ihre Geschichte immer aufgeregt im Kinderzimmer.

Hast du auch Lust mit Eule auf eine weitere Reise zu gehen?

Verlosung

Zu gewinnen gibt es 1x das neue Musik-Hörspiel "Eule findet den Beat mit Gefühl"

Teilnahmebedingungen:
Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte folgende Frage hier in den Kommentaren, bei Facebook oder Instagram:
Welches Instrument mögt ihr zu Hause gerne?
  • Bitte beantworte die oben genannte Frage hier auf dem Blog. 
  • Folge mir auf Facebook für ein Extralos. 
  • Optional: Schenke mir gerne ein Herz auf BrigitteMom
  • Optional: Folge mir auf Instagram.

Möchtest du nichts mehr verpassen, dann melde dich doch für den Newsletter an. Auf der rechten Seite im Blog oder auf Facebook in der linken Sidebar.

Der Gewinner wird per E-Mail angeschrieben. Deshalb unbedingt eine Kontaktmöglichkeit dalassen.
Die Teilnahme endet am 11. April 2020, 23:59 Uhr




LIKE IT? PIN IT!


Du kannst dir die CD auch ganz einfach hier kaufen:

Quality Time mit der Familie - So holst du mehr heraus

Tipps, wie du mehr aus deiner Zeit herausholst

Anzeige

Mit diesen Tipps wird die Hausarbeit schnell erledigt (+ Rabattcode)


Jeder kennt das doch. Die Tage sind vollgepackt. Man fährt morgens zur Arbeit, die Kinder gehen in die Schule oder Kita. Dann kommt man nach Hause, kocht Essen für alle und die liebe Hausarbeit wartet auch noch. Aber erstmal müssen Hausaufgaben gemacht werden. An manchen Tagen stehen Sportangebote auf dem Plan und dann ist abends - der Haushalt ist noch immer nicht erledigt. Und wo ist die Quality Time geblieben?

Quality Time im Elternhaus - Was bedeutet das?

Den Begriff "Quality Time" gibt es schon seit 1972. In den USA entstand die Vorderung, dass man mehr "hochwertige Zeit" mit seinen Liebsten verbringen möchte. Also weniger Hetzerei und mehr Zusammensein ohne Stress. Es war der Ruf nach mehr Qualität statt Quantität. Mehr sinnvoll verbrachte Zeit mit Partner und Kinder. Und auch 2020 ist das Bedürfnis nach mehr sinnvoller Zeit mit der Familie aktueller denn je. Doch wie "holen" wir uns diese Quality Time?

Entdecke in kleinen Dingen diese wertvolle Zeit

Das wichtigste vorneweg: Quality Time bedeutet nicht, dass man sich nicht erreichbare Ziele setzt. Eine zu hohe Erwartung setzt uns nur wieder unter Druck und lässt die freigeschaufelte Zeit wieder negativ wirken. Quality Time bedeutet nicht, dass man aufwändige Backarien fährt, den Turm von Pisa nachbaut oder eine Popcorn-Party mit Fernsehen abhält. Quality Time steckt oft in den kleinen Dingen, die wir uns einfach nur bewusst machen müssen.

  • Auf dem Weg zur Schule oder Kita können lustige Hüpfspiele gemacht werden, wie zum Beispiel wer hat den höchsten Pferdesprung drauf. Lachen ist vorprogrammiert.
  • Gemeinsame Garten- oder Balkonarbeit geht immer: Die Kinder lieben es zu rächen und zu fegen oder verwelkte Blätter zu entfernen. Das gemeinsame Lernen über Pflanzen und Gartenarbeit tut beiden Seiten gut.
  • Gemeinsam das Leergut und Altpapier wegfahren und sich dabei kleine Geschichten zu erzählen.
  • Gemeinsam den Wocheneinkauf erledigen und durch die Regale zu schlendern und über diverse Lebensmittel zu philosophieren.
  • Das abendliche Kuscheln auf der Couch zum Ritual machen.

Quality Time auch für Kinder mit dem Akku-Saugwischer von Leifheit

Gemeinsam die Hausarbeit erledigen für anschließende Quality Time

Um sich wertvolle Zeit zu verschaffen hilft es schon, wenn man auch im Haushalt ein paar Dinge beachtet. Kinder können schon sehr früh im Haushalt mithelfen. So können Sie zum Beispiel

  • den Tisch decken und abräumen
  • beim Staubwischen helfen
  • Spielzeug in dafür vorgesehene Kisten räumen, wenn sie fertig bespielt wurden
  • Wäsche in die Waschmaschine räumen
  • im Bad die Oberflächen vorwischen

Natürlich kommt es auch auf das Alter der Kinder an und Aufgaben sollten altersgerecht verteilt werden. Ich denke, dass alle Eltern kleiner Aufgaben finden, die ihre Kinder erledigen können, um so später mehr Zeit MITEINANDER zu haben.

2 in 1 - Der Saugwischer Regulus Aqua PowerVac von Leifheit

Vor ein paar Wochen bin ich auf eine Entwicklung von Leifheit aufmerksam geworden, die uns mittlerweile enorm im Haushalt hilft und unsere dadurch gewonnene Quality Time zurückgibt. Der Saugwischer Regulus Aqua PowerVac macht einfach zwei Schritte auf einmal: Er saugt und wischt gleichzeitig. Wie viel Zeit das spart, könnt ihr euch vielleicht vorstellen. Kein lästiges Vorsaugen mehr, bevor der Wischmob zum Einsatz kommt. Kein Schleppen von schweren Wassereimern oder zu nasse Böden. Der Saugwischer nimmt mir einfach die doppelte Arbeit ab und ich bin schneller fertig und meine Böden sind sauber.

Zeit sparen für mehr Quality Time dank Leifheit

Die Vorteile des Saugwischers von Leifheit im Überblick


  1. Saugen und Wischen in einem Gerät
  2. Kein Kabel, das im Weg ist
  3. Rotierende Mikrofaserwalze, die ganz leicht Flecken entfernt
  4. Selbstreinigungsfunktion für saubere Walzen und frisches Wasser
  5. Eco-Modus für lange Akku-Laufzeit
  6. Turbo-Modus für besonders hartnäckige Flecken
  7. Wasserzufuhr per Knopfdruck für die Reinigung aller versiegelten Hartböden
  8. Zwei-Tank-System - Frischwasser und Schmutzwasser sind getrennt voneinander
  9. Nachfüllen ist ganz leicht
  10. Praktische Standfunktion, um den Saugwischer überall sicher abstellen zu können
  11. Wiegt nur 3,3 kg
  12. Schickes und schlankes Design
Diese 12 Vorteile des Saugwischers von Leifheit ermöglichen es uns nun zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Sogar die Kinder finden unseren neuen Hausbewohner total klasse und es gibt schon einen Einsatzplan, wer wann den Regulus "ausführen" darf.

Der Saugwischer spart doppelt Zeit

Leifheit Akku-Saugwischer für mehr Quality Time

Leifheit Akku-Saugwischer für mehr Quality Time

Mehr Familienzeit durch Zeitersparnis

Bei uns steht der neue Saugwischer dezent in der Ecke am Esstisch. So können auch kleine Kleckereien ohne viel Aufwand weggeputzt werden. Mühsam die einzelnen Reiskörner vom Boden picken sind nun Geschichte. Der Saugwischer "saugwischt" sie problemlos auf.

Leifheit Akku-Saugwischer für mehr Quality Time


UNSER FAZIT
Der Saugwischer Regulus Aqua PowerVac ist immer zu unseren Diensten und das mit einer tollen Leistung. Am Anfang war es noch etwas ungewohnt den Tank für die Wasserzufuhr richtig anzusteuern und das Warnsignal und -licht in orange ertönte bzw. blinkte öfters. Aber wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, dann möchte man ihn nicht mehr missen. Dadurch dass er recht leicht ist, lässt er sich problemlos in die anderen Stockwerke tragen und sorgt überall für Sauberkeit.
Der größte Pluspunkt für uns als Familie ist allerdings, dass wir mit dem Saugwischer Zeit sparen. Mit der gewonnen Zeit genießen wir mehr Quality Time mit der Familie. Und das ist doch wunderbar oder?


Du möchtest auch einen solch tollen Haushaltshelfer zu Hause haben?
Ich kann ihn dir zwar nicht ins Wohnzimmer zaubern, aber du hast die Chance den Regulus Aqua PowerVac bei Leifheit mit einem Rabattcode günstiger zu bekommen. Der Rabattcode lautet

ISA30

Der Rabattcode gilt ab sofort bis zum 09.04.2020.


  • Einzulösen auf www.leifheit.de
  • Erhalte 30 € Rabatt
  • Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten

Falls du noch Fragen zum Gerät hast, stell sie mir gerne. Wir sind ja jetzt Profis!



LIKE IT? PIN IT!

Leifheit Akku-Saugwischer für mehr Quality Time





24 Kinderlieder für eine bessere Welt + Verlosung

Lieder, die Anregungen geben, um die Welt etwas besser zu machen

Musik für eine bessere Welt - lasst uns gemeinsam singen

Anzeige, unbezahlt

Musik brauchen wir momentan mehr denn je. Ob Musiker, die auf dem Balkon musizieren oder Sänger, die für die Nachbarschaft singen. Wir rücken als Menschen wieder näher zusammen. Die Corona-Pandemie verlangt uns einiges ab.

KINDERLIEDER FÜR EINE BESSERE WELT

Deshalb freue ich mich euch die folgende CD vorstellen zu können: „42 starke Kinderlieder für eine bessere Zeit“ ist gestern, am 27. März erschienen. Die Kinderliedermacher*innen des Netzwerks „Kindermusik.de“ haben sich zusammengetan und 42 Lieder zusammengetragen, in denen es um zeitgerechte Fragen unserer Zeit geht. Natürlich sind die Lieder der CD nicht die Antwort auf alles. Die Lieder geben vielmehr Anregungen, die den Kindern helfen sollen eigene Überlegungen anzustellen und ihre Gedanken zu sortieren. Sie sollen helfen, die Welt ein wenig besser zu machen.
Die Zahl 42 kommt aus dem Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“, in dem der Supercomputer nach dem Sinn des Lebens gefragt wird. Seine Antwort ist 42. Einfach nur 42. Als Antwort auf alles.
Die Themen der Lieder auf dieser CD greifen brandaktuelle Themen auf. Und das nicht erst seit Greta Thunberg und den Fridays for Future Bewegungen.

Kinderlieder, die ein wenig die Welt verbessern


So geht es zum Beispiel um eine saubere Umwelt, sauberes Wasser und saubere Energien. Aber auch um Mobbing, Inklusion und den Straßenverkehr. Es geht um das Miteinander, um das gemeinsame, freundliche Leben, um Demokratie und um unsere eine Zukunft.

2 CDs
46 Künstler
www.kindermusik.de



Verlosung

Möchtest du auch diese tolle CD hören?
Ich darf eine CD an einen von euch verlosen!
Teilnahmebedingungen:
Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte folgende Frage:
Was wünschst du dir für eine bessere Welt?
  • Bitte beantworte die oben genannte Frage hier auf dem Blog. 
  • Folge mir auf Facebook  für ein Extralos. 
  • Optional: Schenke mir gerne ein Herz auf BrigitteMom

Möchtest du nichts mehr verpassen, dann melde dich doch für den Newsletter an. Auf der rechten Seite im Blog oder auf Facebook in der linken Sidebar.

Der Gewinner wird per E-Mail angeschrieben. Deshalb unbedingt eine Kontaktmöglichkeit dalassen.
Die Teilnahme endet am 3. April 2020, 23:59 Uhr




LIKE IT? PIN IT!

24 Kinderlieder fuer eine bessere Welt


Familienhelden - Gute Vorbereitung ist das A und O

Alltag mit 3 Kindern


Abenteuer Familienleben - 3 Kinder und viele Hobbys


Hallo, ich bin Christina und wohne mit meinem Mann und unseren drei Kindern (7 Jahre, 7 Jahre und 9 Jahre) im Münsterland.  Auf meinem Blog www.abenteuer-familienleben.de schreibe ich Artikel zu Themen, die das menschliche Miteinander betreffen. Mit anderen Menschen umzugehen ist für mich wahnsinnig interessant, aber kann auch eine Herausforderung sein. In meinem Beruf als Heilpädagogin und systemische Beraterin begegnen mir viele Fragen und Themen aus dem Bereich Familie. In meinen Blogbeiträgen greife ich wichtige Themen auf.

1. Wie beginnt ein gewöhnlicher Tag?

Mein Wecker klingelt um 6 Uhr. Zum ersten Mal. Ein weiterer Wecker klingelt um 6:05 und um 6:10. Das Aufstehen fällt mir einfach schwer. Ich gehe dann duschen und wecke die Kids danach, denn die Zeit unter der Dusche ist mir heilig. Während die Kinder Müsli mampfen, mache ich die Frühstücksboxen fertig. Zähneputzen, waschen, anziehen und dann geht’s ab mit dem Roller in die Schule. Dass die Kinder selbstständig zur Schule fahren ist mir wichtig. Sie fahren aber zusammen und sind so gut beleuchtet, dass sie stark an Weihnachtsbäume erinnern. Ich sorge grob für Ordnung und mache mich je nach Wochentag auch auf den Weg zur Arbeit. Nach der OGS kommen sie mit dem Roller nach Hause.

2. Habt ihr Hobbys? Spielst du Taxi Mama?

Ja, wir alle haben Hobbys. Die Mädchen reiten und müssen gefahren werden. Und neuerdings gehen alle drei Kinder in der DLRG schwimmen, dorthin können sie selbstständig fahren. Ich versuche momentan Gitarre zu lernen, bin jedoch noch nicht so weit. Vielleicht habe ich auch einfach kein Talent, das wird sich noch zeigen ;) Viel Zeit investiere ich auch in meinen Blog, der langsam wächst. Ich lese mir hier wirklich alles selber an und das braucht Zeit. Meine Interessen (Kommunikation und Zwischenmenschliches) bringe ich dort ein. Mein Mann macht Kampfkunst und treibt gern Sport.

Der Alltag von Abenteuer Familienleben


3. Was spielst du mit den Kindern am Nachmittag? Wo trifft man dich?

Die Kinder sind in der Grundschule und die Spielplatzzeiten sind eindeutig vorbei. Nachmittags stehen Verabredungen an, für größere Unternehmungen fehlt uns unter der Woche auch die Zeit. Mehrmals am Tag gehen wir in den nahegelegenen Wald, damit unser Hund Auslauf bekommt. Wenn ich das Freizeitprogramm bestimmen darf, dann geht es ins Schwimmbad oder ab und zu auch mal in einen Freizeitpark. Ich bin ein Adrenalinjunkie und versuche, die Kinder dafür zu begeistern. An Regentagen spielen wir total gerne Monopoly, Siedler von Catan oder andere Gesellschaftsspiele.


4. Wie gelingt es dir, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen?

Manchmal weiß ich das selber gar nicht. Haha. Ich habe flexible Arbeitszeiten, das heißt ich vereinbare Termine mit meinen Klienten. Das ist Fluch und Segen zugleich. Damit ich auch nachmittags arbeiten kann, kommt meine Schwiegermutter einmal pro Woche, um die Kinder nach der OGS zu betreuen. Sollten noch andere Termine anfallen, mache ich die, wenn mein Mann um 17 Uhr wieder zu Hause ist. In manchen Wochen ist es ein Drahtseilakt, aber meistens passt es. Ich schreibe mir alles sorgfältig in meinem Kalender auf, sonst könnte ich nicht alles behalten. Außerdem setzen wir uns am Sonntag zusammen und sprechen alle Termine der kommenden Woche durch.  Gute Vorbereitung ist das A und O, so legen wir Klamotten für die Kids raus und legen in der Küche alles parat. Sonst würde ich es niemals pünktlich zur Arbeit schaffen. Auf der anderen Seite kann ich aber auch auf kranke Kinder oder kurzfristige Termine reagieren, weil ich die Termine selber vereinbare.

5. Wann kommt dein Mann nach Hause? Hat er unter der Woche Zeit für die Kinder? Welche Aufgaben übernimmt er?

Mein Mann kommt normalerweise gegen 17 Uhr nach Hause und hat ab da Zeit für die Kinder. Den Haushalt teilen wir uns weitestgehend. Ich bin mit meiner Teilzeitstelle einfach mehr zuhause als er, so dass ich mehr erledigen kann. Die schnellen alltäglichen Dinge wie saugen oder Küche aufräumen übernehme ich also meistens. Am Samstag wird dann gemeinsam, auch mit den Kindern, intensiver geputzt. Für uns ist es ok, wenn es bei uns zuhause nicht immer wie geleckt ist. Wir haben einfach unsere Prioritäten so gesetzt und können damit meistens gut leben. Am Abend lesen wir gemeinsam Harry Potter mit den Kindern und danach bringen wir sie ins Bett.

Familienleben mit 3 Kindern

6. Schlafenszeit = Ruhezeit? Oder doch nicht?

Jaaaa! Unser Sohn hat lange nicht durchgeschlafen und im Alter von drei Jahren fing er an, nachts mehrere Stunden zu schreien. Er hatte dann Alpträume und Angst im Dunkeln. Ungefähr eineinhalb Jahre lang habe ich nachts nur drei bis vier Stunden geschlafen, weil ich neben ihm gesessen habe. Nach solchen Nächten arbeiten zu gehen und den Kleinen in den Kindergarten zu bringen war sehr hart. Wir waren sogar eine Nacht im Schlaflabor und haben viele kreative Versuche unternommen, um ihm zu helfen. Umso größer ist die Freude darüber, dass jetzt keiner mehr aufwacht. Krankheit oder gelegentliche Alpträume gibt es natürlich auch bei uns.
Und weil der Wecker ja schon um 6 Uhr zum ersten Mal klingelt, sind wir spätestens um 22 Uhr im Bett.

    Liebe Christina, ganz lieben Dank für den Einblick in euren Alltag. Dein Mann und du seid ein wirklich tolles Team!


    Liebe Leser! Aktuell suche ich wieder Familien, Nannys. AuPairs usw, die mir aus ihrem Alltag mit Kindern berichten wollen. Schreibt mir dazu bitte eine kurze E-Mail an isa@larilara.de


    LIKE IT? PIN IT!

Der Alltag von Abenteuer Familienleben

Kohlenhydrate Ja oder Nein?
Der DNA-Test von Lykon deckt auf

Wie tickt dein Koerper?

Anzeige

Der DNA-Test für zu Hause - Lykon macht es möglich (+Rabattcode)

Ich habe mich schon lange gefragt, ob ich eher ein Kohlehydrat-Typ bin oder nicht. Muss ich zum Wunschgewicht auf Nudeln & Co weitestgehend verzichten? Wie viel Proteine braucht mein Körper? Was braucht mein Körper wirklich, was nicht?

DNA - der Code für's Leben

Du kannst entweder lange mit der Ernährung rumprobieren und in etwa bestimmen, was dir gut tut und was nicht. Wenn du aber die Gewissheit haben möchtest, dann hilft dir nur ein DNA-Test. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, den myDNA Slim Test von Lykon zu wählen, um folgende Sachen bestimmen zu lassen:

  • Stoffwechseltyp
  • Sporttyp (gaaanz wichtig)
  • Lebensmitteltabelle
  • Makronährstoffabbau
  • Diättyp


Die Sache mit dem Stoffwechsel

Eingeschlafen? Dann mal aufwachen! Ja, so ungefähr sollte sich dein Stoffwechsel jetzt fühlen. Oft schläft unser Stoffwechsel nämlich einfach nur, da wir uns falsch ernähren und falsch bewegen. Jeder Mensch ist anders und der Körper reagiert auf Einflüsse unterschiedlich. Ich esse zum Beispiel seit einigen Jahren keinen Industriezucker mehr, achte auf eine proteinreiche Ernährung, achte auf ein gesundes Maß an Kohlenhydraten und treibe 3-4 Mal die Woche Sport, meist Ausdauersport. Und trotzdem purzeln die Kilos nicht. Warum bloß? Ich mache doch alles richtig. Oder etwa nicht?

Ist mein Stoffwechsel etwa eingeschlafen?

myDNA Slim - Der Test deckt auf

Als ich von einer Freundin gehört habe, dass sie ganz tolle und teils unerwartete Ergebnisse mit ihrem DNA-Test erhalten hatte, stand für mich fest, dass ich auch solche einen DNA-Test machen muss. Praktisch ist, dass ich den myDNA-Slim-Test von Lykon einfach online bestellen kann. Der Test ist ganz easy mit einer Speichelprobe zu machen. Mit zwei sterilen Wattestäbchen nimmt man 30 Sekunden lang eine Speichelbrobe von den Innenseiten der Wangen. Dann geht alles in ein Röhrchen und in die Versandbox. Damit alles anonym bleibt, sind Etiketten zum Bekleben des Röhrchens beigefügt, auf denen eine Identifikationsnummer steht. Ist alles richtig beschriftet, geht das Paket zur Post. Nach etwa 30 Tagen bekommt man sein Ergebnis via E-Mail geschickt. Der persönliche Bericht umfasst sogar 50 Seiten und ein maßgeschneiderter Ernährungsplan mit Rezeptideen ist auch dabei. Klasse oder?

Lykon Test Paket fuer zu Hause

Was für ein Typ bin ich denn nun? Das Ergebnis

Wie oben schon geschrieben, esse ich kohlenhydratarm und mache viel Ausdauersport.
Tja, und das ist die Wahrheit:

Zusammenfassung Stoffwechseltyp Lykon

Kein Wunder, dass ich nicht abnehme. Der Ausdauersport kurbelt meinen Stoffwechsel nur gering an. Also muss ich mehr Kraftsport in mein Training integrieren. Vom Zeitaufwand wird es aber nicht so aufwendig sein.

Mein Kurzprofil - Ernährung

Ich gehöre zu den sogenannten Mischtypen. Mein Stoffwechseltyp zum Abnehmen ist C-P-L-Typ high. Das bedeutet, dass ich sowohl Kohlenhydrate, Proteine und Fette zu mir nehmen kann, ohne gleich an Gewicht zuzulegen. Schon mal positiv oder? Die Verteilung der C-P-L liegt bei

  • 18 % Proteine
  • 54 % Kohlenhydrate
  • 28 % Fette

Da ich nicht sonderlich stark zu Übergewicht neige, sollte es mit ein wenig Disziplin möglich sein, auf mein Wunschgewicht zu kommen und dieses zu halten. Cool!

Mein Kurzprofil - Sport

Etwas entsetzt bin ich doch über mein Sportprofil.
Ausdauertrainingseinheiten nehmen bei dir in punkto Gewichtsreduktion nur eine untergeordnete Rolle ein
Und nun? Ich bin doch gerade im Training für den Halbmarathon... Es heißt nun nicht, dass ich damit aufhören muss. Jedoch muss ich mir bewusst werden, dass ich zusätzlich mehr Tempoläufe machen muss, Schwimmen gehe und Krafttraining in den Alltag einbaue. Puh. Das muss sich erstmal setzen.

Mit den DNA-Tests von Lykon wissen, welcher Sporttyp man ist
Fazit: Ich bin sehr froh, dass ich den DNA-Test von Lykon gemacht habe. Ich kann nun noch besser auf meine Ernährung achten und weiß, dass ich eher durch Kraftsport als mit Ausdauertraining zu meinem Wunschgewicht komme. Dafür hat es sich wirklich gelohnt, den Test zu machen!

DEIN myDNA Test von Lykon

Möchtest du auch den myDNA Slim Test von Lykon machen? Sichere dir bis zum 7. März


So erhältst du endlich DEINE Antworten für DEIN Leben!

Wenn du magst, berichte gerne über deine Testergebnisse hier auf dem Blog oder verlinke mich in deinem Artikel.





LIKE IT? PIN IT!

Erfahre mit dem DNA-Test wie dein Koerper tickt

Abschlussbericht: 3 Monate Detox-Kur mit Panaceo

Darmentgiftung mit PMA-Zeolith

Anzeige

PMA-Zeolith - Naturheilmittel zum Entgiften

Neues Jahr, neue Vorsätze! Geht es dir auch so, dass du dir zum Jahreswechsel neue Ziele steckst? Oder dass du etwas verändern möchtest? Viele Menschen sehen mit dem neuen Start des Jahres auch eine Chance, Gewohnheiten abzulegen und mehr für ihre Gesundheit zu tun. Ob mit Sport, mit dem Rauchen aufzuhören oder weniger Alkohol zu trinken. Jeder Mensch steckt sich andere Ziele. Für mich gehört immer eine Detox-Kur zum Neuanfang hinzu. In den letzten beiden Jahren habe ich meinen Stoffwechsel 4 Wochen lang mit einer Ernährungsumstellung in Schwung gebracht. Da ich momentan allerdings im Training für den Halbmarathon stecke, kann ich auf gewisse Lebensmittel nicht verzichten, da ich genug Energie benötige, um mein sportliches Ziel zu erreichen.

Die natürliche Alternative - Panaceo Basic Detox Pure

Seit nun fast 3 Monaten nehme ich 2 bis 3 Mal täglich 3 Kapseln Panaceo Basic Detox zu mir. Die Entgiftung des Körpers funktioniert mit dem in den Kapseln enthaltenen PMA-Zeolith. Es bindet selektiv umweltbedingte Schadstoffe wie Blei, Cadmium, Arsen, Chrom, Nickel und Ammonium) im Darmtrakt und transportiert sie auf natürlichem Wege ab. Das in den Kapseln enthaltene Zeolith-Pulver zieht die Gifte wortwörtlich aus dem Körper. Wie ein mineralischer, selektiver Schwamm filtert es so die Schwermetalle, bakteriellen Giftstoffe, Säuren und viele weitere Schadstoffe aus dem Darm.
Im Alltag nehmen wir diese unbemerkt über unsere Umwelt und Nahrung auf. Auch radioaktive Atome oder krankheitserregende Viren und Pilze gelangen auf diese Weise in unseren Stoffwechsel. Durch Zeolith wird der Darm zusätzlich in seinen Bewegungen stimuliert.

Bei einem übersäuerten Körper verhilft das Mineral zur Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts. (Leckerer Rezepte findest du HIER)

Detox-Kur mit Panaceo

6 positive Eigenschaften von Panaceo


  1. bindet selektiv umweltbedingte Schadstoffe
  2. wirkt wie ein mineralischer Schwamm
  3. schützt die Darmwand vor Schadstoffen
  4. wirkt sich positiv auf Darmbeschwerden und Darm-assoziierter Krankheiten aus
  5. Naturprodukt mit Premium-Qualität
  6. gut verträglich


Mein Fazit zur Detox-Kur mit Panaceo

Der empfohlene Zeitraum einer Detox-Kur mit Panaceo Basic Detox Pure beträgt mindestens 3 Monate. Ich habe diese Zeit nun erreicht und kann feststellen, dass es mir sehr gut geht. Meine langanhaltende Erkältung ist verflogen. Ich habe zu den Hauptmahlzeiten, jedoch mindestens morgens und abends je 3 Kapseln, zu mir genommen. Immer mit ausreichend Wasser, das das Zeolith dem Körper Wasser entzieht. Zu wissen, dass das PMA-Zeolith umweltbedingte Schadstoffe aus meinem Körper filtert, ist für mich sehr positiv zu bewerten. Auch, dass damit das sensible Darmsystem und die Darmwand bestens geschützt sind. Das Produkt ist ein zertifiziertes und ständig überwachtes Medizinprodukt und ein reines Naturmaterial aus 100 % Vulkanmineral. Mein Körper scheint es zu vertragen und ich habe ein gutes Gefühl.
Ob es mir im Endeffekt geholfen hat oder nicht, lässt sich abschließend nicht sagen. Dazu hätte man m.E. vor dem Start und im Nachgang einen Bluttest machen müssen.

Zu meinen ersten beiden Artikeln zur Detox-Kur mit Panaceo gelangt ihr hier:

Entgiftung des Körpers - So befreist du deinen Darm von Schadstoffen
Detox-Kur mit Vulkanmineral PMA-Zeolith von Panaceo


LIKE IT? PIN IT!

Detox-Kur mit Kapseln von Panaceo