Balmuda Rain: Ein Luftbefeuchter für ein perfektes Raumklima im Winter

Trockene Luft im Winter? Ein Luftbefeuchter hilft

Anzeige

Zu trockene Luft im Winter?
Ein Luftbefeuchter kann helfen


Wir kennen das doch alle: Kaum sinken draußen die Temperaturen, machen wir die Heizung an. Es soll uns ja schön warm sein. Doch dann passiert es – wir bekommen trockene Haut und brennende Augen: Die Raumluft ist zu trocken. Doch was hilft gegen eine trockene Luft im Haus?

Die Tipps helfen dir für das perfekte Raumklima

  • Bei feuchter Außenluft (z.B. durch Regen) lüften
  • Feuchte Wäsche im Raum aufhängen
  • Spezielle Zimmerpflanzen aufstellen (z.B. Einblatt)
  • Keramikschalen mit Wasser auf die Heizung stellen
  • Eine Raumtemperatur zwischen 16 und 20 Grad

Nachteil dieser Aktionen ist, dass es nur vorübergehen zu einem besseren Raumklima kommt.

Das Raumklima im Winter im Haus verbessern

Die richtige Luftfeuchtigkeit 

Ideal sind Werte zwischen 40 und 60 Prozent. Alles, was unter 30 Prozent ist, ist zu niedrig und ist schlecht für die Haut und Schleimhäute. Du kannst die Luftfeuchtigkeit am besten mit einem Hygrometer feststellen. Die Messung sollte über mehrere Tage erfolgen und auch zu verschiedenen Tageszeiten.

Eine sinnvolle Alternative ist die Anschaffung eines Luftbefeuchters. Insbesondere für Allergiker und Asthmatiker ist die Anschaffung eines Luftbefeuchters sinnvoll.
Wann und für wen kann ein Luftbefeuchter von Nutzen sein:

  • Allergiker
  • Asthmatiker
  • Babys und Kleinkinder
  • In den Wintermonaten
  • Im Schlaf-, Kinder- und Wohnzimmer

Der Rain von Balmuda sorgt für ein gutes Raumklima im Winter

Der Rain Luftbefeuchter von Balmuda

Mit dem Rain von Balmuda holt man sich einen natürlichen, aber auch ästhetischen Luftbefeuchter ins Haus. Auf hygienische Weise stellt der Rain Luftbefeuchter einen angenehmen und gesundheitsfördernden Luftfeuchtigkeitspegel her. Der Luftbefeuchter arbeitet ohne Wassertank im üblichen Sinne und wird direkt mit Leitungswasser befüllt. Aufgrund eines Enzym-Vorfilters wird verhindert, dass sich Schmutz im Haus verteilt. Keime, Staub und Bakterien bleiben im Filter hängen. Nachdem die angesaugte Luft durch den Enzym-Vorfilter gegangen ist und diese von Bakterien befreit hat, gelangt sie durch einen voll befeuchteten Filter und gibt schlussendlich saubere und feuchte Luft ab. Es werden keine Keime abgegeben und die Luftfeuchtigkeit steigt nicht übermäßig an. Das Verdunstungsverfahren zeichnet sich durch einen niedrigen Energieverbrauch aus. Der Energieverbrauch liegt bei weniger als einem Zehntel des Verbrauchs standardmäßiger Luftbefeuchter.

Einfache Reinigung des Balmuda Rain Luftbefeuchters

Einfache Reinigung des Balmuda Rain Luftbefeuchters

Da der Rain einen anderen Tank als konventionelle Luftbefeuchter hat, kann er durch einfaches Herausnehmen mit Reinigungsmittel gesäubert werden. Das verhindert weiße Mineral- und Kalziumablagerungen, wie sie oft bei Dampfbefeuchtern auftreten können.


Intuitive Bedienung des Rain

Der Rain Luftbefeuchter wird durch Drehen, Klicken und langes Drücken des Steuerungsrings an der Oberseite bedient. Alle Bedienungsvorgänge werden über das OLED-Display durchgeführt. So informiert es den Nutzer, wenn das Wasser aufzufüllen ist und schaltet sich automatisch ab, wenn zu wenig Wasser im Tank ist. Die LED-Anzeige am Ran gibt im Normalzustand das Luftvolumen und beim Befüllen die Wassermenge an.
Der Rain verfügt auch über eine Kindersicherung, die über die Netztaste aktiviert werden kann. Bei Stößen gegen das Gerät schaltet sich der Luftbefeuchter automatisch ab.

Keine trockene Luft mehr im Haus dank eines Luftbefeuchters von Balmuda


Balmuda hat auch für die Sommermonate, wenn die Luft im Haus zu warm ist, tolle Produkte im Sortiment. Der Ventilator The GreenFan ist dank seiner Wechselstromtechnologie nicht nur stromsparend unterwegs, sondern liefert einen sanften Luftstrom, der sich anfühlt wie eine sanfte Brise. 

LIKE IT? PIN IT!


Luftbefeuchter im Winter fuer gutes Raumklima

Die schönsten Reiseziele im Winter - nicht nur für Familien

Reisen im Winter - Reiseberichte

Reisen: Die schönsten Reiseziele im Winter

Der Herbst neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit, sich auf den Winter einzustellen. Wo ist es im Winter am Schönsten? Das habe ich Blogger gefragt. Ich freue mich, dass sich wieder ein paar schöne Urlaubsorte gefunden haben, die auch ich noch nie besucht habe.

Wer nun auch schon für den Sommer planen möchte, der findet hier die schönsten Sommerreiseziele 

Und hier kommen eure liebsten Winterreiseziele von Dänenmark, Österreich, Italien, Frankreich und Finnland.

Winterurlaub in Deutschland

Sylt - ein Reisetipp von Nadine von goering-reisen

Winterreiseziel für Familien - Sylt

Sylt ist unsere deutsche Lieblingsinsel. Im Frühjahr und im Sommer. Und weil wir (Familie mit zwei Töchtern von 5 und 6 Jahren) uns dort so wohlfühlen sind wir zum ersten Mal über Weihnachten/Silvester dort gewesen. Vorher hatten wir schon unsere Zweifel, was wir bei schlechtem Wetter so machen könnten. Diese Sorgen waren aus unserer Sicht jedoch vollkommen grundlos: Die Insel mit ihrer wunderschönen Natur, den Reetdächern und den vielen schnuckeligen Örtchen ist auch im Winter zum Verlieben. Das Schwimmbad, das Aquarium, das Erlebniszentrum der Naturgewalten, ein Spaziergang durch Keitum, die Sansibar und auch der Gosch in List sind einen Besuch wert. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Und für uns steht fest: Sylt ist zu jeder Jahreszeit bezaubernd. Und für Familien empfehlen wir Wenningstedt oder Westerland. Die Wattseite mit Morsum und Achsum ist wahnsinnig schön, jedoch erreichen Familien mit kleineren Kids ohne Auto von dort nicht ganz so gut den Rest der Insel.

Tropical Island - ein Reisetipp von Steffi von Cuchikind

Reisen im Winter - Tropical Island


Im Schwimmbad schlafen? Das hört sich doch interessant an. Deshalb haben wir das Tropisch Island zwischen Berlin und Dresden getestet. Mein großer Sohn redet heute noch davon, dass er unbedingt nochmal hin möchte. Wir hatten viel Spaß und können das besondere Erlebnis nur empfehlen.

Zum Reisebericht von Steffi geht es HIER.

Harz - Landal Park - ein Reisetipp von Alessia von Filine bloggt

Reisebericht Landal Park Harz

Der Harz ist ein tolles Reiseziel und selbst die kleinen Orte, wie Bad Sachsa haben viel zu bieten. Hervorragend gelegen um den Harz zu erkunden, hat Bad Sachsa sein Augenmerk auf Reisen mit Kindern gelegt. Direkt neben dem Landal Park sind Schwimmbad, Eislaufhalle, Bowlingcenter und Kinder Spielland gelegen, natürlich gibt es auch Wellness für die Mütter! Ein Ausflug ins Kloster Walkenried ist ein absolutes Muss, denn die kleinen Mönche auf Zeit sind ein toller Ausflug in die Vergangenheit - inklusive Mönchskutte und Schreibübungen mit der Feder.

Oldenburger Münsterland - Landal Park - ein Reisebericht von Alessia von Filine bloggt

Reisebericht Landal Park Dwerger Sand Oldenburg-Muensterland

Der Landal Park Dwergter Sand bietet kleine idyllische Häuser inmitten einer malerischen Gegend. Es gibt einen tollen Kinderclub, schöne Spielplätze und einen Badesee mit Sandstrand quasi direkt vor der Tür. Wer die Gegend erkunden möchte, findet kleine verträumte Orte, macht einen Tagesausflug nach Oldenburg oder Bad Zwischenahn und besucht den Tier -und Freizeitpark Thüle! Der ist wirklich einen Besuch wert.




Winterurlaub in Dänemark


Lolland, Falster & Møn - ein Resetipp von Anika von Lavendelblog
Zum Reisebericht von Anika geht es HIER



Winterurlaub in Österreich


SkiWelt Wilder Kaiser in Österreich - ein Presse-Reisetipp von Elischeba von Elischebas Reiseblog

SkiWelt Wilder Kaiser

An der holländischen Grenze bleibt der Schnee bei uns leider selten liegen. Im Durchschnitt haben wir einmal im Jahr das Vergnügen. Dabei lieben unsere Kinder Schnee über alles. Also machen wir uns auf den Weg und fahren fast zehn Stunden lang nach Österreich. Die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental eignet sich hervorragend für Familien. Meine Kinder sind drei und sechs Jahre jung, als wir das Winterparadies erreichen. Erstmal werden begeistert Schneemänner gebaut. Außerdem steht ein Skikurs auf dem Programm. Allerdings sind zwei Doppelstunden für dreijährige Kinder eine Herausforderung. Lieber langsam angehen lassen! Mein sechsjähriger Sohn fängt Feuer und düst dem Lehrer davon. Am nächsten Tag wollen wir Rodeln gehen. Wir erfahren, dass selbst dafür eine Unterrichtsstunde vorteilhaft ist. Dabei lernen wir das richtige Bremsen. Immerhin ist in den Winterferien Hauptsaison und eine Menge auf dem Berg los. Nach ein paar Tagen Schneespaß machen unsere Kinder uns klar, dass sie in den nächsten Winterferien wieder nach Österreich möchten.

HIER könnt ihr den Reisebericht nachlesen.

Aldiana Ampfelwang - Ein Pressereisetipp von Janina von OH Wunderbar
Den Reisebericht von Janina findest du HIER

Weststeiermark - Ein Reisetipp von Pia von karpfenking.at
Den Reisebericht von Pia findest du HIER



Winterurlaub in Italien

Ulten in Südtirol - ein Reisebericht von Lina von linalawnista.de


Die Schwemmalm ist ein Ski,- und Wandergebiet in Südtirol im Ultental. Mit 25 km Länge zwischen  1150 m - 2625 m Höhe bietet es mit seinen weitläufigen blauen und roten Piste, sowie einer schwarzen Piste sowohl für Anfänger als auch für Profis, ideale Voraussetzungen für echten Schneespaß für Groß und Klein! Hier kommt jeder voll auf seine Kosten! Wer zwischen oder nach dem Skifahren komplett ausgepowert ist, für den stehen mehrere Hütten mit leckerem Essen, Trinken und guter Musik zur Verfügung. Übrigens lässt es sich dort oben auch super schön im Schnee wandern, falls jemand nicht nur Skifahren will. Ein Ort, an dem die Welt noch absolut in Ordnung ist und das Preis/Leistungsverhältnis sowas von stimmt! Mein absoluter Geheimtipp!

Den Reisebericht von Lina findest du HIER


Winterurlaub auf Lanzarote


Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote - ein Winterreisetipp von Nadine von Mama und die Matschhose

Familienurlaub im Winter auf Lanzarote

Für uns war es eine hervorragende Idee, uns unter der wärmenden Sonne Lanzarotes den Winter zu verkürzen: Statt vor Nässe tropfender Tannenbäume gibt es dort Palmen, die sich gen Himmel recken, statt vom Schnee gepuderter Landschaften die beeindruckenden Vulkane des Timanfaya Nationalparks und Wind dort pustet nicht mehr unsere Nasenspitzen klamm, sondern treibt Windsurfer über den Atlanik. Ein wunderbar kindertaugliches Hotel haben wir auch gefunden.

Zu Nadines Blogbeitrag zum Winterreiseziel Lanzarote geht es HIER 


Winterurlaub in Norwegen

Nordseter in Norwegen - Ein Reisetipp von Gudrun


Unser persönlicher Hotspot im Winter: Nordseter (liegt ca 15 km von Lillehammer entfernt auf 1000 m Höhe. Optimal für Skilanglauf, ca 400 km Loipen, die kostenlos genutzt werden können.

Mehr zu Nordseter kannst du HIER nachlesen.


Winterurlaub in Finnland


Helsinki im Winter - ein Reisetipp vom Reiseblogger Tobias von Tobias Hoiten

Im Winter nach Helsinki reisen

Helsinki im Winter ist ein Traum. Vor allem, wenn man eine ganze Woche dort ist, viele Aktivitäten unternehmen und so die finnische Kultur richtig kennen lernen kann. Die Sonne geht gegen 9 Uhr auf und um 15 Uhr schon wieder unter. In der Zeit kann man in wunderschönen Nationalparks wandern, Inseln besuchen. Eine bleibende Erinnerung für einen Familienurlaub ist direkt mein erster Tipp!

Zum Reisebericht von Tobias in Helsinki geht es HIER

Finnland - Rentierschlitten, Nordlichter & mehr - Ein Reisebericht von Rene von finntouch.de

Winterreiseziel Finnland

Hoch oben in Finnisch-Lappland, direkt am Polarkreis, hat der Weihnachtsmann sein Zuhause. Das Santa Claus Village ist nicht nur für kleine Abenteurer, sondern auch für die Großen ein zauberhafter Ort, um für einige Stunden selbst wieder Kind sein zu dürfen. Finnland im Winter, das ist aber auch: Trockene, angenehme Kälte, mehrere Monate Schneegarantie und Erholung jenseits des Massentourismus. Zudem bestehen in einem der kinderfreundlichsten Länder der Welt ziemlich gute Chancen, die magischen Nordlichter zu erblicken. Oder wie wäre es mit einer Fahrt mit dem Rentierschlitten durch tief verschneite Wälder?

6 Gründe, warum Du im Winter nach Finnland reisen musst, erfährst du in Renés Reisebereicht HIER


Winterurlaub im Disneyland Paris


Disneyland Paris - Ein Reisetipp von René von reens-blog.de

Im Winter mit der Familie und Hund ins Disneyland Paris

Mein Tipp für ein winterliches Getaway mit der Familie ist das Disneyland Paris. Wir haben letztes Jahr die Zeugnisferien genutzt, Kinder und Hund geschnappt und haben uns allen einen Traum erfüllt.

Zu Renés Reisebericht ins Disneyland geht es HIER.


LIKE IT? PIN IT!


Winterreiseziele fuer Familien und fuer alle anderen

St. Pauli Theater: Weihnachten mit dem Sams (+ Verlosung)


Das Sams: Ein Musical für Kinder ab 4 Jahre
Foto: Oliver Fantitsch


Weihnachtsmärchen im St. Pauli Theater:
"Das Sams - Eine Woche voller Samstage

Im November und Dezember 2019 heißt es in diesem Jahr "Taschenbier, Rothkohl, Sams".
Das Sams kommt vom 17.11. bis 22. Dezember nach Hamburg ins St. Pauli Theater.

Musical mit Live-Musik - Das Sams für Kinder ab 4 Jahre

Nach den großen Erfolgen der letzten Weihnachtsmärchen „Die kleine Hexe“ und „Das Dschungelbuch“ wirbelt jetzt das „Sams“ über die Bühne des St. Pauli Theaters

Die Geschichte um das Sams

Herr Taschenbier, der Woche für Woche bisher ein recht unscheinbares und eintöniges Leben geführt
hat - am Donnerstag gab es wieder Donner, am Freitag hatte er frei, geht am Samstag, neugierig auf
das, was ihn erwarten könnte, in die Stadt. Und tatsächlich trifft er auf ein Wesen, auf das sich
niemand einen Reim machen kann. Ist es ein Junge, ist es ein Mädchen? Keiner weiß das so genau.
Nur Herr Taschenbier vermutet folgerichtig, dass es sich um ein „Sams“ handeln muss.

Das Sams sagt daraufhin „Papa“ zu Herrn Taschenbier und beschließt, bei ihm zu bleiben. Das stiftet
eine Woche lang in seinem Leben große Verwirrung, vor allem bei seiner Vermieterin, Frau Rotkohl,
seinem Chef Herrn Oberstein, im Kaufhaus und in der Schule. Zuerst ist Herrn Taschenbier der neue
Mitbewohner peinlich, und er versucht, ihn mit allen Mitteln loszuwerden, aber nach und nach bemerkt er, wie wundervoll, es ist ein Sams bei sich zu haben. Es macht Mut und es kann Wünsche erfüllen und so möchte er sich gar nicht mehr von ihm trennen.

Eine wundervoll freche, fantasievolle und turbulente Geschichte für die ganze Familie von Paul Maar.

Wo:
St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29-30, Hamburg

Karten & Preise:
Voraufführung: 17. November, 11.00 Uhr
Premiere:          17. November, 16.00 Uhr

Weitere Vorstellungen
24.11. bis 22. Dezember 2019
Samstag und Sonntag,
jeweils 11.00, 14.30 Uhr und 17.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag,
10.00 und 17.00 Uhr, 5.12. nur um 10.00 Uhr

Freitag 10.00 Uhr und 17.00 Uhr,
am 20.12. nur um 17.00 Uhr

Preise: 10,90 € bis 25,90 € inkl. aller Gebühren


Zur Ticketbuchung geht es HIER oder unter 040-4711 0 666.

Weihnachtsmärchen 2019 im St. Pauli Theater Hamburg
Foto: Oliver Fantitsch



VERLOSUNG

In Zusammenarbeit mit dem St. Pauli Theater darf ich 2 x 2 Karten für das Stück "Das Sams - Eine Woche voller Samstage" an euch verlosen. Auch auf Instagram könnte ihr noch Karten gewinnen: Instagram Verlosung (startet Sonntag, 13.10.19, 20 Uhr).

Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte mir einfach folgende Frage:

Mit wem möchtest du dir das Weihnachtsmärchen ansehen?

Teilnahmebedingungen:
Bitte beantworte die oben genannte Frage hier auf dem Blog. Wenn du auf Facebook kommentierst, bekommst du ein Extralos. Folge gerne auch meiner Facebook-Seite, um kein Gewinnspiel zu verpassen. Schenke mir gerne ein Herz auf BrigitteMom. Möchtest du nichts mehr verpassen, dann melde dich doch für den Newsletter an. Auf der rechten Seite im Blog oder auf Facebook in der linken Sidebar.

Der Gewinner wird per E-Mail angeschrieben.

Die Teilnahme endet am 19. Oktober 2019, 23:59 Uhr



Weitere Teilnahmebedingungen findest du HIER!


LIKE IT? PIN IT!



Zeitumstellung - Von Sommerzeit auf Winterzeit!

7 Tipps für die Zeitumstellung

Von Sommerzeit auf Winterzeit - so klappt die Zeitumstellung
Betreut.de / Geri Lavrov - Getty Images

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung, da Nennung der Informationsquelle

Oh weia - in ein paar Tagen ist es wieder soweit. Am 27. Oktober werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Das bedeutet eine Stunde mehr Schlaf – zumindest für diejenigen unter uns mit keinen oder schon größeren Kindern. Die Umstellung kann allerdings für alle einige Wochen lang dauern. Insbesondere für Familien mit kleinen Kindern wird es noch schwieriger, den Morgen und Abend zu meistern. Was das bedeutet - oh je, ich mag gar nicht dran denken - 2 Mädchen, die noch muffeliger  sind...

Besonders schwer: die zwei Wochen danach


In den ersten beiden Wochen nach der Zeitumstellung sind die Auswirkungen am stärksten. Die „extra Stunde“ wirbelt den Biorhythmus durcheinander und macht besonders Kindern zu schaffen. 

Familienhelden: Ein Leben aus der Papa-Perspektive

Vater-Sohn-Blog von Richard


Ich bin Richard vom Papablog "Der Vater-Sohn Blog" verheiratet mit Maren & Papa von Hugo.
Hugo ist unser erstes Kind, geboren im Februar 2018.
Ich blogge über das Leben mit Kind aus der Papa-Perspektive.
Wir nehmen Dich mit in unseren Familienalltag, berichten von unseren Reisen sowie Produkttests & geben unsere Erfahrungstipps weiter.

Wie beginnt ein gewöhnlicher Tag?
Ein gewöhnlicher Tag beginnt so gegen 6:00 Uhr. Hugo geht jetzt seit einigen Wochen zu einer Tagesmutter, meine Frau arbeitet an zwei Tagen die Woche & ich Vollzeit.
Hugo braucht nicht lange um morgens wach zu werden. Meist will er direkt raus aus dem Bett & in die Küche laufen. Nix mit Kuscheln leider...
In der Küche machen wir ihm sein Frühstück. Für gewöhnlich eine Scheibe Brot mit Käse oder einem Aufstrich sowie etwas Obst. Dazu ein warmer Fencheltee. Mama & Papa trinken in der Zeit eine Cappuccino & starten langsam in den Tag.

Anschließend heißt es anziehen, Taschen packen & los geht's. Erst Hugo zur Tagesmutter bringen & anschließend weiter zur Arbeit.

Vater-Sohn-Blog: Richard und seine Familie


Wer holt das Kind von der Tagesmutter ab?
An den beiden Tagen, an denen meine Frau arbeitet, bringe ich Hugo zur Tagesmutter & meine Frau holt ihn dort nachmittags ab. An den anderen Tagen wechseln wir uns mit dem Hinbringen ab. Ist auch von der morgendlichen Routine abhängig, da es hier auch schon mal länger dauern kann...

Ich habe dann abends nach Feierabend noch ca. 2-3 Stunden gemeinsame Zeit mit Hugo. Wir gehen raus auf den Spielplatz oder machen unsere Wohnung zu einem bunten Spielzeugmeer.

Hast Du oder die Kids Hobbys?
Ich habe einige Interessen, zur Zeit allerdings "nur" ein aktives Hobby, dem ich nachgehe. Unserem Vater-Sohn Blog. Man merkt schnell, dass die eigene Zeit rar wird, wenn man Kinder hat. Aber genau das ist auch das schöne daran. Somit ist die Familie im Grunde mein Hobby Nr. 1, dann unser Blog.

Ansonsten interessiere ich mich für Musik, Sport & Literatur. Ich begeistere mich für alle Ballsportarten, den US-Sport, gute alte Rock'n Roll Musik (Stones, not Beatles 🙂 ), sowie historische Romane. Meist mangelt es jedoch schlichtweg an der Zeit um hier aktiver zu sein. Ich denke aber, das geht uns beim ersten Kind allen so. Mit der Zeit groovt sich der Familienalltag ein & wir Eltern schaffen auch wieder mehr Freiräume für uns & unsere Hobbies.

Familienalltag aus Sicht eines Papas

Was spielst Du mit den Kindern am Nachmittag?
Hugo hat sein ein paar Wochen alle Mobilitätsstufen gezündet. Heißt, er will raus, laufen, klettern, entdecken, Bobby-Car fahren. Ich genieße die Zeit, nach Feierabend einfach mit ihm raus zu gehen & ihm zu folgen. In seine Welt einzutauchen & durch unsere Nachbarschaft zu laufen.

Wo trifft man Dich?
Irgendwo zwischen Spielplatz, Arbeit & Internet. 🙂


Im Ernst: Vollzeit arbeiten heißt leider auch weniger verfügbare Zeit für die Familie. Zumindest werktags. Daher ist die Zeit morgens sowie abends nach Feierabend umso wertvoller & intensiver.
Wir gehen viel raus & möchten, dass Hugo Spaß an Bewegung, der Natur & dem Entdecken seiner Welt hat.
Mein Herzensprojekt ist unser Vater-Sohn Blog, für den ich viel meiner dann noch übrigen Freizeit schenke.

Wie viel Zeit hast Du als Papa für Dein Kind? / Welche Aufgaben übernimmst Du?
Wie eingangs erwähnt, ist die gemeinsame Zeit unter der Woche schon begrenzt. Daher sind die Stunden morgens & abends umso wichtiger. Getreu dem Motto "love what you do" freue ich mich riesig zu meiner Familie nach Hause zu kommen. So langsam kommt Hugo in ein Alter, in dem man ihn spielerisch auch in den Haushalt mit einbinden kann (z.B. Tisch decken, helfen die Wäsche in den Schrank zu räumen, aufzuräumen etc.).

Wir versuchen uns als Paar im Alltag zu ergänzen. Fix geregelt ist im Grunde nur, dass ich die Küche meide, haha. Meist ist das Ergebnis nämlich nicht sehr überzeugend...
Daher übernehme ich dann den Abwasch & die Wiederherstellung der Ordnung.

Schlafenszeit = Ruhezeit? Oder doch nicht?
Ehrlich gesagt, fällt es mir schwer, abzuschalten wenn Hugo im Bett ist. In den ersten Jahren herrscht im Grunde konsequenter Schlafmangel.
Leider hat das Stillen bei Hugo nicht so geklappt, wie wir es uns gewünscht hätten. Somit gehörte das Füttern per Flasche von Anfang an mit zu meinen Aufgaben. Ehrlicherweise bin ich rückblickend auch froh darüber, da ich so schon von klein auf eine viel engere Bindung zu ihm aufbauen konnte.

Daher ist es so, dass ich selten viel länger als 21 Uhr wach bin.

Lieber Richard, ganz lieben Dank für den Einblick in euren Alltag. Schön, dass wir so noch einen weiteren Papablog und den Papaalltag kennenlernen durften. 


Liebe Leser! Aktuell suche ich wieder Familien, Nannys. AuPairs usw, die mir aus ihrem Alltag mit Kindern berichten wollen. Schreibt mir dazu bitte eine kurze E-Mail an isa@larilara.de


LIKE IT? PIN IT!

Vater und Sohn: So lebt es sich als Familie