Weihnachten: Spenden für die McDonald's Kinderhilfe Stiftung

AnzeigeSpenden mit Emil, dem Eisbären

Ein Eisbär geht auf Reisen -
Spenden für schwerkranke Kinder

Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht. Meine Kinder haben genug. Genug Malbücher, genug Bücher zum Lesen und Vorlesen, genug Spielzeug. Zu Weihnachten gibt es von uns deshalb nur nützliche Dinge, wie einen neuen Teppich oder eine Gutscheinkarte für's Reiten. Die materiellen Dinge erledigen Oma und Opa. Brauchen tun meine Kinder nichts. Und wir Erwachsenen auch nicht. Warum also unnötig Geld für Geschenke ausgeben, nur um des Schenkens Willen?

Emil, ein Geschenk zum Leuchten

Wer kennt nicht Emil, den Eisbären? Weiß und klein, tolpatschig und einfach zum Liebhaben. Sein Zuhause ist der Nordpol und er erzählt in vielen Kinderbüchern aus seinem Eisbärleben. Nun kommt Emil nach Deutschland. Er macht sich vom Nordpol auf den Weg in die McDonald-Filialen, wo du ihn für 9,99 Euro erwerben kannst. Das Gute daran: 1 Euro gehen direkt an die McDonald Kinderhilfe, um schwerkranken und benachteiligten Kindern zu helfen. Dein Kind hat Emil zum Knuddeln und mit seiner Leuchtfunktion hilft er zusätzlich beim Einschlafen.

Sponsored Video

Benefiz Gala erzielt eine Rekordsumme von fast 2 Millionen Euro

Auch wenn es hier um Werbung für McDonald geht, ist die McDonald Kinderhilfe Stiftung eine Hilfe für Familien mit schwerkranken und benachteiligten Kindern. Der Bekanntheitsgrad von McDonald hilft in diesem Fall, denn diese Rekordsommer an Spenden ist einfach toll!

McDonald*s Kinderhilfe Stiftung

Die Kinderhilfe Stiftung 

Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung finanziert sich zum überwiegenden Teil aus den Spenden der McDonald‘s Deutschland LLC, seiner Franchise-Nehmer und Lieferanten sowie der Gäste in den McDonald‘s Restaurants. Deutschlandweit betreibt die Kinderhilfe Stiftung unter anderem 22 Ronald McDonald Häuser und sechs Oasen. Dort konnten im letzten Jahr rund 16.000 Familien ihren schwer kranken Kindern nahe sein, während diese in einer Klinik behandelt werden mussten.

Was du tun kannst

Wenn ihr als Familie in der Weihnachtszeit mal bei McDonald einen Stopp einlegen solltet, dann nehmt doch einfach Emil mit nach Hause. Ihr tut etwas Gutes und das Geschenk wird zu einem nützlichen Geschenk. Wer nicht zu McDonald geht findet kann auch online spenden KLICK.


LIKE IT?  PIN IT!


McDonald's Kinderhilfe Stiftung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.