4 Haushaltstipps, wie du mit wenig Aufwand den Boden zum Glänzen bringst



Das bisschen Haushalt... 4 Tipps, wie du deinen Boden zum Glänzen bringst

Anzeige

Du kennst das! Es regnet, es wird matschig und die Kinder spielen trotzdem im Garten oder im Wäldchen nebenan. Es wird gebuddelt und gematscht. So, wie es sich für Kinder gehört. Alles schön und gut. Wir haben dafür auch eine Abmachung: Matscht bitte draußen, im Haus sind Schaufel und Eimer tabu.

Pitsch Patsch Boden nass

Dreckige Sachen und nasse, schlammige Schuhe werden draußen oder im Flur auf dem Teppich ausgezogen. Soweit zur Theorie. Es wären nicht meine Kinder, wenn sie nicht ihren eigenen Kopf hätten. Denn wenn sie aus dem Garten kommen und zu faul sind einmal ums Haus zu laufen, um im Flur zu landen, höre ich pitsch patsch und die Kinder tippeln mit Gummistiefeln und Sandhose durchs Wohnzimmer. Argh! Und zack - der Boden sieht aus, als wäre eine Elefantenherde durchs Wohnzimmer gelaufen. Also was macht Mutti? Schnell den Eimer und den Putzlappen holen.



So bekommst du Matsch & Co ganz einfach wieder aus dem Haus heraus:

Meine Tipps für einen glänzenden Boden

Bevor du mit dem feuchten Wischen loslegst, solltest du erstmal alles beiseite räumen, was auf dem Boden liegt und Krümel & Co wegsaugen. Dann kann es losgehen:


1. Der richtige Bodenwischer
Da wir alle unterschiedliche Bödenbelege haben, sollte die Wahl des Wischers gut bedacht sein. Für alle glatten Böden eignet sich zum Beispiel der Spontex Aqua Revoltion System Bodenwischer.

2. Die richtige Dosierung des Reinigungsmittels
Verwende nicht zu viel Reinigungsmittel, sonst wird der Boden schmierig und matt.

3. Nicht tropfnass wischen
Gerade bei Parkettböden ist es wichtig, nur feucht zu wischen. Aber auch bei allen anderen Böden solltest du nicht zu nass wischen. Das mindert die Reinigungsleistung und auch Laminat könnte aufquellen.

4. Trocknen lassen
Süße Kinderfußabdrücke auf dem Boden sind zwar süß, aber sehen im trockenen Zustand dann doch irgendwie doof aus. Deshalb lass den Boden in Ruhe trocknen und lüfte gut durch. So kann die Feuchtigkeit besser entweichen.

Denn sind wir mal ehrlich, mit Kindern wird es doch immer wieder schnell schmutzig. Kaum schaust du weg, ist schon wieder Schmutz da. Und wenn man dann noch den richtigen Dreh raushat, wie man alles wieder schnell und auch bequem sauber bekommt, dann ist das schon viel wert.



Deshalb durfte ich auch den Spontex Aqua Revolution System Bodenwischer testen. Das Ergebnis des Bodens ist einfach toll. Das Set hat einen ganz großen Vorteil zu herkömmlichen Wisch-Sets. Hier wird nämlich beim Auswaschen des Wischers immer sauberes Wasser verwendet. Du tunkst den Mob also nicht in das dreckige Wasser, sondern durch das durchdachte System wird mit Frischwasser gewaschen und der Wischer ist richtig sauber, wenn er wieder den Boden berührt. Logisch oder?

Zur besseren Erklärung habe ich dir mal das Video beigefügt:



Ich hoffe, dass dir meine "Putztipps" gefallen haben und du auch immer schnell und ohne Frust die kleinen Dreckspuren im Haus wegwischen kannst. An eins sollten wir denken: irgendwann gibt es diese Fußabdrücke auf Wänden und Böden nicht mehr. Und dann erinnern wir uns gerne an sie zurück.

LIKE IT? PIN IT!


Kommentare:

  1. Meeega! Voll cool der Wischer. Ich bin gerade eh auf dem Trip mir die Hausarbeit noch einfacher zu machen. Dieses neues Wischsystem sieht echt gut aus. Werde es mir mal im Laden näher anschauen. Danke auch für deine Tipps zum Wischen. Wir haben Fliesen in der Wohnung, die sind zum Glück echt genügsam ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Der Bodenwischer sieht cool aus. Ich habe damals bei der Wahl unseres Wohnzimmerbodens einen rießen Fehler gemacht. Hellgrauer Vinyl Boden mit vielen Rillen (damit der hund nicht wie auf dem Laminat ständig rutscht) Aber mittlerweile wird der boden nur noch sauber wenn ich ihn per hand mit einem schwamm schrubbe. Die reinste Katastrophe. Echt super bei 3 Kindern und einem hund. Aber ich habe meinen Mann fast soweit einen neuen Boden zu legen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt super! Ich überlegen, mir den Wischer anzuschaffen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.