Das Leiden der Isa L.

Langeweile

Nein, dieses Wort kenne ich momentan nicht. Eigentlich weiß ich gar nicht, wo mir der Kopf steht. Die Arbeit nimmt mich dermaßen ein, dass ich leider immer erst sehr spät in der Kita bin und noch viel später daheim. Schlechtes Gewissen? Na, klar. Welche working Mom hat das nicht? Wer möchte nicht mehr Zeit mit den Kleinen verbringen? Ich sage mir nur immer wieder, dass es auch bald bestimmt wieder besser wird.

Jetzt stehen erstmal die Ostertage an. Wir hatten schon von Gründonnerstag auf Karfreitag Besuch und morgen kommt wieder welcher. Also gibt es auch keine Zeit über liegen gebliebene Dinge auf der Arbeit nachzugrübeln. Wie schaltet ihr denn ab? Habt ihr Tricks und Tipps?

Ich wünsch euch allen schöne Ostern im Kreise eurer Liebsten.

Bis bald
eure Isa


ein Chaos nach einer langen Arbeit - "Mama, ich räume mal schnell auf" - und der Boden war frei :-)

Knips

Karfreitag-Ausflug mit Freunden

Frühlingsgrüße meiner Freundin

Hanseatische Bastelei


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.