Reisen mit Kindern: Städtetrip Amsterdam

Amsterdam mit Kindern



Mein Mann und ich waren schon vor den Kindern öfter in Amsterdam. Eine aufregende Metropole in den Niederlanden, die gerade auch nachts einiges zu bieten hat. Hier kann man gut ausgehen, lecker essen und feiern. Doch mit Kindern? Da sieht solch ein Städtetrip natürlich ganz anders aus. Und ist natürlich auch teurer. Da wir nicht so tief in die Tasche greifen wollten, suchten wir nach günstigeren Alternativen, da wir schon in den Sommerferien in Boltenhagen ein paar Euros zu viel ausgegeben hatten.

Unsere familienfreundliche Unterkunft in Amsterdam - A&O Hostel


In einem Hostel habe ich seit meiner Jugend nicht mehr geschlafen. Eigentlich denke ich da auch gleich an unsauber, laut und minimalistisch. Nichts für Familien eben. Aber über A&O Hostels habe ich mich vorab informiert und die Lage direkt an der Metro-Station Bullewik, unweit des Ajax-Stadions, war für uns eine gute Alternative zu den Stadthotels. Hier gibt es keine Schlafsaal-Romantik, sondern eine nette Atmosphäre in modernen Mehrbettzimmern. Es gibt Einzel-, Doppel- und Familienzimmer. Wir hatten natürlich ein Familienzimmer mit Doppelbett und einem Hochbett für die Kiddos. Das Zimmer ist nicht sehr groß, was aber nicht weiter schlimm ist. Denn wir wollten uns ja auch die Stadt anschauen. Und was auch für die A&O Hostels spricht: Kinder übernachten im Zimmer der Eltern gratis bis sie 18 Jahre alt sind. Und das tatsächlich in jedem A&O.

kinderfreundliches Hostel
Kinder im Foyer


Auf nach Amsterdam

Schon die Metro-Fahrt bringt den Mädchen viel Spaß. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten bis in die Innenstadt. Und wow, schon ist man in dieser wundervollen Stadt. Eine unglaublich schöne Architektur zwischen den Grachten, die Grachten selbst und viele kleine Lädchen laden ein zum Bummeln und Staunen. 

Relaxen an der Gracht
Mama relaxt

Eine Grachtenfahrt mit Canal Cruises

Klar, wenn man in Amsterdam ist, muss man auch eine Grachtenfahrt machen. Von A&O Hostel gab es Rabattkarten für die Canal Cruises (https://amsterdamcanalcruises.nl/), deshalb haben wir uns dafür entschieden und etwas Geld gespart. Eine Fahrt durch die Grachten dauert circa 1 Stunde. Ein Audio-Guide erklärt die wichtigsten Stationen. Für die Mädels war es spannend. Etwas Proviant im Gepäck und Getränke schadet nicht. Eine Toilette gibt es auch auf den Booten.

Reisen mit Kindern nach Amsterdam


Vondelpark - viel Grün im Süden

Der Vondelpark ist der größte Stadtpark in Amsterdam. Bei schönem Wetter ist ein Abstecher dorthin sehr zu empfehlen. Er liegt in Amsterdam-Süd und erstreckt sich von der Stadhouderskade bis zum Amstelveenseweg. Seit 1669 ist der Park ein nationales Denkmal. Hier gibt es auch einen großen Spielplatz, drei große Bühnen für Freiluftaufführungen im Sommer, einige Cafés und Restaurants. Für ein Picknick bieten sich auf alle Fälle die gepflegten Grünflächen an.

Reisen mit Kindern nach Amsterdam
Amsterdam

Da wir nur 3 Tage in Amsterdam wahren, wollten wir einfach nur die Stadt und das Flair genießen. Wir haben weder Museen besucht oder waren bei Madame Taussauds's. Wir haben uns zweimal eine Falaffel und etwas zu trinken gekauft und uns an die Gracht gesetzt. Von hier aus konnte man gut die vielen unterschiedlichen Menschen beobachten und einfach nur genießen. Sobald es den Kindern zu langweilig wurde, sind wir weiter gezogen. Mal sind wir in ein kleines Restaurant eingekehrt oder haben bei Starbucks einen Kaffee und einen Cookie gekauft.

Lari Lara reist nach Amsterdam
Best Falafel in Town
Trotzdem möchte ich euch noch diese Kulturtipps für Kinder mit auf den Weg geben. Je nach Alter der Kinder und nach Zeit, könnt ihr diese Ausflüge in Amsterdam gut mit Kindern machen:

  • Tretboot Canal Bike mieten
    www.canal.nl
  • Artis Zoo
    Natura Artis Magistra
    Plantage Kerklaan 38-40, Amsterdam, www.artis.nl/en/artis-royal-zoo
  • Tropenmuseum
    Linnaeusstraat 2, Amsterdam, www.tropenmuseum.nl
  • Nemo Science CenterN
    Nemo Science Center, 
    Oosterdok 2, 1011 VX Amsterdam, www.e-nemo.nl/en
  • Rijksmuseum mit Kinder- und Familienführungen
    Museumstraat 1, 1071 XX Amsterdam, www.rijksmuseum.nl
    Führungen für Familien mit Kindern: www.rijksmuseum.nl/en/families-and-children
  • Kinderbauernhöfe: in den Amsterdamer Parks gibt es kostenfreie Kinderbauernhöfe
    Bosbaanweg 5, 1182 DB Amstelveen, www.amsterdamsebos.nl
    und 4 km vor dem Amsterdamer Stadtpark (Amstedamse Bos) ein Bio-Ziegenbauernhof.
    Nieuwe Meerlaan 4, 1182 DB Amstelveen, www.geitenboerderij.nl/geitenboerderij
  • Van Gogh Museum
    Das Museum lockt mit bunten Bildern und Kopfhöhrern, die in auch für Kinder verständlicher Sprache das Leben und die Werke des holländischen Malers erklären.
    Museumplein 6, 1071 DJ Amsterdam, Niederlande
  • Weitere Museen findet ihr hier: https://www.amsterdam.info/de/museen/
  • Anne-Frank-Haus
    Gerne wäre ich hier reingegangen, aber die Schlange war so mega lang, da hätten wir den halben Tag angestanden. Leider. Beim nächsten Mal bestimmt.

    Prinsengracht 263-267, 1016 GV Amsterdam

Familienfest im A&O Hostel

Ganz toll war, dass während unseres Trips am Samstag ein Familienfest im Hostel stattfand. Im Hof wurde mit einem Zauberer, Hüpfburg, DJ, Schminkstation und einer "Mix deinen eigenen Smoothie"-Stand eine ganz tolle Welt für Kinder und Familien gezaubert. Dieses Fest gibt es einmal im Jahr und ermöglicht zu einem unschlagbaren Preis ein Übernachtungswochenende mit Spaßfaktor für Groß und Klein.


Kinderschminken - Lari Lara Mädchen
Kinderschminken beim A&O Hostel


Mama bastelt
Auch Mutti muss basteln


Dieses Foto gibt wieder, wie uns unser Städtetrip gefallen hat :-)


Lari Lara reist nach Amsterdam
Einfach mal ne Pause machen




1 Kommentar:

  1. Wir waren auch vor ein paar Wochen mit den Kindern in Amsterdam - war sehr schön. Allerdings hat uns ein Tag gereicht in der perfekt quirligen Stadt - wir waren dann vor allem länger aufm Land in Holland. Was auch toll war.

    AntwortenLöschen