Happy Holiday - Und wovon träumst du?

Wie sich Eltern UND Kinder im Urlaub entspannen

Ihr wisst ja durch meine Urlaubsposts, dass wir eher die Hotelurlauber als Ferienhäusler oder Camper sind. Nicht zuletzt, weil ein (gutes) Hotel sowohl den Eltern als auch den Kindern Erholung verspricht. Unsere Große findet zum Beispiel die Kinderbetreuung und die Aktivitäten immer ganz toll. Kürzlich bei Oma - O-Ton: "Immer muss ich mit meiner kleinen Schwester spielen". Das wird natürlich auf die Dauer langweilig. Bei einem Altersunterschied von 4 Jahren sind die Interessen und die Möglichkeiten bzw. Fähigkeiten der beiden schon sehr unterschiedlich. Ein Hotel- bzw. Cluburlaub muss man mögen oder eben nicht. Und das ist ja auch legitim, wenn jeder den Urlaub für sich rauspickt, der ihm und der Familie am besten gerecht wird.

Ein Ausmalheft für den Kindergarten

Um sich schon einmal auf den bevorstehenden Urlaub - oh ja, der Sommer kommt - einzustellen und Kinder sich ihren Urlaub erträumen zu lassen, hat Club Med ein Kindergartenheft gestaltet. Hier sind viele tolle Bilder, Spiele und Rätsel enthalten - alles Motive und Bilder von der Club Med Welt.
Es erwartet die Familie Ballsportarten, Zirkuskünste von Seiltanz bis Jonglieren, meditative Traumreisen, eine bunte Unterwasserwelt und für Wintersportler natürlich auch viel Schneevergnügen. Das Heft wurde bereits an 300 ausgewählte Kindergärten in Deutschland verteilt.

Quelle: Club Med

Gewinnspaß obendrein

Die Kinder der Partner-KiTas können aber auch selbst kreativ werden und ein Bild malen, das ihren größten Urlaubstraum oder -wunsch darstellt. Wer es dann zu Club Med sendet nimmt an der Verlosung einer tollen Familienreise teil.

Quelle: Club Med
Also ich bin jetzt ja voll auf Urlaub eingestellt - ihr auch? Unser Sommerurlaub dauert zwar noch ein wenig - aber träumen darf man ja schon einmal.

Wo geht es für euch als nächstes hin? Wo würdet ihr gerne mal hin?


Über Club Med
Club Med führt oder besitzt Club Med 66 Resorts weltweit. Mit der richtigen Mischung aus Entspannung und Abenteuer und gemeinsamen, aber auch individuellen


Bis bald
eure Isa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen