Mittwoch, 16. März 2016

Unser Familienmoment #1 - nur wir Zwei

Die liebe Künstenmami fragt jede Woche - und das immer am Mittwoch - nach dem #Familienmoment. Was war unser Moment oder unser Ereignis der vergangenen Woche, der für uns besonders war?


Unser Familienmoment


Wenn ich montags nach der Kita beide Kinder ins Auto verfrachte, um die Erstgeborene zum heiß geliebten Geräteturnen zu fahren, bin ich immer ganz gestresst. Denn neuerdings möchte MiniMiniMe nicht mehr angeschnallt werden und wehrt sich mit all ihren Kräften. Und die hat sie! 

Ich also super erhitzt und gestresst schnell zum Turnen. Die Große lasse ich mittlerweile nur noch aus dem Auto raus, ja nicht die Kleene wieder an- und abschnallen. Dann düsen wir heimwärts, kaufen noch schnell was für's Abendbrot ein. Nur wir Zwei. Das macht immer Spaß! Im Einkaufwagen Quatsch machen, andere auch zum Lachen bringen. 

Zu Hause wird ausgepackt und dann auf dem Boden gespielt, gelesen und getanzt. Diese 60 Minuten gehören montags immer uns. Und diesen Montag war sie besonders süß, da sie mal wieder ohne Windel sein wollte und so viel Spaß hatte, hinter dem Vorhang Kuckuck zu spielen. So niedlich, wenn das strahlende Kindergesicht wieder zum Vorschein kommt.

Wir kuscheln und lesen, bevor es wieder heißt "rein in die Klamotten, zum Auto, anschnallen (unter Protest) und wieder losdüsen Richtung Turnhalle.


Danke, liebe Küstenmami, dass du mit deinem #Familienmoment kleine, fast unscheinbare Momente sichtbar machst.

Bis bald
eure Isa

1 Kommentar:

  1. Oh wie schön! Ja, so ein bisschen Exklusivzeit mit nur einem Kind ist immer klasse, wir genießen das auch sehr, wenn es mal möglich ist. Toll, dass Du beim #Familienmoment dabei bist!

    Viele liebe Grüße, Küstenmami

    AntwortenLöschen