Unser Wochenende in Bildern 30./31. Januar #wib

Krank sein, Ausflug und Kultur

www.larilara.de

Die ganze Woche war ich irgendwie kränklich. Freitag Abend bekam ich dann wieder eine Absage für einen Job, bei dem ich wirklich dachte, das ist es. Aber was einen nicht umbringt... 

Wochenende: Der Samstag

Samstag früh hieß es wieder Schwimmkurs. Danach sind meine MiniMe und ich auf ein Bloggerevent von HP nach Berlin gefahren.
www.larilara.de
Jule von craftyneighboursclub


www.larilara.de
im Taxi durch Berlin

www.larilara.de

Wir haben viele tolle und liebe Muttis und Daddys getroffen und einiges über den neuen Instant Ink-Drucker und -Service sowie über die Feinheiten gelernt. Die Kids konnten experimentieren und malen. Für uns gab es Kuchen und Co.
www.larilara.de
Im GUICE fand das Event statt. Eine nette Location im Prenzlauer Berg.

www.larilara.de
mit Christiane von style-mom.de
www.larilara.de




















Thom Brown, directly from San Diego, erklärte uns, wie man z.B. per WLan seine Fotos auf den Drucker schickt. Hat bei mir leider nicht so geklappt... bei den anderen aber schon.



Die Hamburger Riege bestand aus Christiane von Style Mom, Jessi von feiersun und Jule von Crafty Neighbours Club. In Berlin trafen wir dann noch supermom-berlin.degrossekoepfemellisblogelfenkindberlinFamilie Berlin und einige mehr. Es war eine super nette Runde.


Der Nachhauseweg ließ uns erstmal die Straßenbahn in die falsche Richtung nehmen, bis wir am HBF angekommen sind.

www.larilara.de

Aber die Zugfahrt war wieder mal lustig und die Kids von 4 bis 9 Jahre hatten mächtig Spaß!

www.larilara.de

Wochenende: Der Sonntag

Am Sonntag das letzte Mal Schwimmkurs - leider hat die Motte den Kurs nicht bestanden. Aber auch keine Wunder. Jedes Kind macht die Übung nur 1x und die Schwächeren fallen hinten runter. Nun suche ich eine andere Schwimmschule, die kleinere Gruppen hat und mehr auf die Kinder eingeht.

Am Nachmittag kam der Babysitter, da mein Mann und ich Karten fürs Ballett hatten: Schwanensee. Ein langer Traum von mir, aber es war nicht ganz so wie ich es erwartet hatte. Zumindest kann ich jetzt sagen, dass ich es gesehen habe.
www.larilara.de

Die Kinder haben sich mächtig gefreut, als Mama und Papa wieder zu Hause waren. 

Wir haben uns noch eine Pide gemacht und die letzten Minuten der Handball-EM und unsere #badboys geschaut.

www.larilara.de

Dann wurde Netflix und eine Folge "Lilyhammer" angeknipst, bevor wir um 21:15 das Bett gesucht haben.

www.larilara.de

Wir sind EUROPAMEISTER!


Startet gut in die neue Woche und in den Februar!

Bis bald
eure Isa

Kommentare:

  1. Das mit deinem Job tut mir leid. Hatte dir solle die Daumen gehalten. Ansonsten hattet ihr ein tolles Wochenende. Die Maus lernt das S schwimmen schon noch. Wichrtkig ist nur das sie den Spaß nicht verliert 🌼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, danke, liebe Sabine. So langsam weiß ich nicht mehr, woran es liegt... Klar, sie lernt schon schwimmen. Und Spaß hat sie noch immer. Zum Glück!

      Löschen
    2. Das lernt sie schon noch. Meine Jungs waren in einer kleinen Gruppe und haben such ein halbes Jahr gebraucht. Aber dafür schwimmen sie heute wie Fische

      Löschen