Unser Wochenende in Bildern 9./10. Januar #wib

Unser Wochenende in Bildern KW 1 2016

Ein frohes neues Jahr und das erste Wochenende in Bildern im Jahr 2016!

Der Samstag

Nachdem die klirrende Kälte in Hamburg erst einmal weitergezogen ist, strahlte der Samstag Morgen uns mit -1 Grad Celsius an. Und, oh Wunder, es war alles weiß! Was hat die Große Augen gemacht. Leider war ein paar Stunden später alles wieder weg.

Es war aber nicht so schlimm, da der zweite Schwimmkurs auf dem Weg zum Seepferdchen nun jeden Samstag und Sonntag um 9:45 startet und wir eine halbe Stunden zum Schwimmbad fahren müssen.

www.larilara.dewww.larilara.de

Die ganze Familie machte einen Ausflug und "PAPA HAT DIE BADEHOSE VERGESSEN". Das Highlight an diesem Morgen.

Spaß hatte ich mit der Kleinen trotzdem im Wasser - und Papa schaute vom Beckenrand zu.

www.larilara.de

Am Nachmittag haben wir per Post diese süßen Bienchen von Oma aus Mainz bekommen. Ach, ich freu mich schon auf Fastnacht, auch, wenn hier nur in der Kita 1 Tag gefeiert wird. Wir wollen aber am Fastnachtssonntag eine kleine Party machen.

www.larilara.de

Papa zerkleinert noch Pappe und MiniMiniMe im Tütü findet das seeehr interessant.

Der Sonntag

Am Sonntag dann wieder zum Schwimmkurs. Nachdem der Regen aufgehört hatte, sind wir noch ein wenig raus. Die Große ist zu Nachbarn spielen.

www.larilara.de

Bobbycar fahren ist irgendwie nicht so angesagt....

www.larilara.de

Auf dem Spielplatz kann man gut lachen und Quatsch machen!

www.larilara.de

Eine Eisschicht auf dem Dach des Sandkastens in unserem Garten hat dazu geführt, dass wir uns mal anschauen, was passiert, wenn es auf den Boden fällt. Scherben. Eingefrorene Blätter. Staunen.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen des Kochens und Backens.

www.larilara.de

Brot backen stand schon lange auf dem Plan, also ab in den Ofen, wo schon der neue Pizzastein des Mannes aufheizt und uns später lecker Pizza auf den Teller zaubert sowie einen Flammkuchen in unsere Rundungen wandern lässt.

www.larilara.de


www.larilara.de

Mit vollen Bäuchen und Müdigkeit verabschiede ich mich und wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche.

Bis bald
eure Isa

1 Kommentar: