Donnerstag, 14. Januar 2016

Sweet Paleo - ein Lebensstil und kein Verzicht


Sweet Paleo
(+Verlosung)

Paleo? Was ist das?
Das fragte ich mich zuerst, als ich von dieser Art von Kochen und Backen hörte. Ich gebe zu, backen ist nicht so mein Ding. A, weil wir in der Familie alle nicht so viel Süßes essen und B, weil ich gar nicht die Zeit habe, um zu experimentieren. 

Aber die Paleo-Welle ließ mich nicht kalt. Diät? Nein, es ist viel mehr als das. Es ist ein Lebensstil, der in jeder Situation umsetzbar ist.

Die Food-Redakteurin Karine Gohr ist auf den Zug PALEO aufgesprungen. Sie selbst hatte mit Gewichts- und Verdauungsproblemen, unreiner Haut und Müdigkeit zu kämpfen - obwohl sie sich schon ausgewogen ernährte.

By the way: Auf ihrem Blog Lecker Paleo findet ihr immer wieder tolle neue Rezepte rund um das Thema Paleo. Karine ist einfach himmlich! Vorsicht: Suchtgefahr!

Back to baking: Ich kämpfe auch mit unreiner Haut, Müdigkeit und Hormonschwankungen. Also habe ich mir ihr Buch geschnappt und darin gelesen.

www.aroundmylittleworld.blogspot.de

Wir probieren aus - Paleo backen "Schwierikgeitsgrad gering"

Zuallererst habe ich mich an ein einfaches (für mich) Rezept gewagt. Ok. Die Zutaten, die man beim Paleo-Backen verwendet, sind für mich totales Neuland und ich habe so etwas wie Ghee oder Tapiokastärke gar nicht im Haus. Macht nichts. Ich half mir erstmal mit den Sachen, die mein Schrank hergab. 
Übrigens: Karine erklärt zu Beginn des Buches wunderbar, was die Zutaten sind und was man für die Paleo-Bäckerei alles benötigt.

Mini-Donuts mit Süsskartoffel
Mmh, lecker - das klingt gut. Erstmal die Süsskartoffel waschen und mit der Gabel einstechen und ab in den Ofen. Danach muss sie noch ruhen. In der Zwischenzeit machten meine Tochter und ich uns an den Teig. Oh, Mist. Ich habe gar kein Donut-Maker. Na und? Nehme ich eben den Pop-Maker *grins* - alles eine Frage der Perspektive.
www.aroundmylittleworld.blogspot.de
Dann wird die Süßkartoffel mit den Eiern, dem Ghee und dem Ahornsirup püriert.

www.aroundmylittleworld.blogspot.de

Vorher habe ich noch nie mit Lebkuchengewürz gearbeitet und ich kann euch sagen, das gibt den Donuts bzw meinen Pop-Cakes das gewisse Etwas.

www.aroundmylittleworld.blogspot.de

Für die Glasur darf dunkle Schokolade nicht fehlen. Naschen erlaubt!


www.aroundmylittleworld.blogspot.de

Der Pop-Cake-Maker wurde befüllt und die fertigen Werke zum Trocknen auf ein Gitter gelegt. Wir haben noch etwas verziert, auch, wenn es nicht im Rezept stand.

Das Ergebnis

LEEEECKEEER! Sehr gut. Meisterhaft. Wunderbar. Innerhalb weniger Tage waren alle Naschereien weg. Der Mann, das große Kind und sogar das kleine Kind durften probieren. Ich habe auch was abgekommen. Mehr als eine Leckerei.

Das Rezept 

Für den Teig:
1-2 Süßkartoffeln (250g)
30 ml geschmolzenes Ghee
2 Eier
60 g Ahornsirup
150 g gemahlene Mandeln
30 g Tapiokastärke
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise gemahlene Vanille
1/2 TL Zimt
1 Prise Lebkuchengewürz

Für die Glasur:
100 g dunkle Schokolade
1 TL Kokosöl


www.aroundmylittleworld.blogspot.de

Und damit auch ihr in den Genuss dieser tollen Food-Variante kommt, darf ich 3 Exemplare des Backbuchs "Sweet Paleo" verlosen.

Wie könnt ihr teilnehmen?
Schreibt mir hier auf dem Blog, was ihr so gerne backt. Und beachtet folgende Bedingungen:


Die Teilnahmebedingungen:
  • Gebt mir ein Like auf Facebook und folgt Lari Lara. Nennt mir den Namen, mit dem ihr mir folgt und eine Kontaktmöglichkeit. Anonyme Kommentare werden nicht gezählt.
  • Gebt auch Karine ein Like auf Facebook und wenn ihr wollt auch ihrem noch jungen Blog.
  • Jeder Teilnehmer mit Sitz in Deutschland ist teilnahmeberechtigt.
  • Natürlich würde ich mich total freuen, wenn ihr meinem Blog folgt (via E-Mail oder Google Friend Connect, Bloglovin, Blog-Connect, Google+, Pinterest etc.) 
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Alle Teilnehmer kommen in einen Lostopf und die Gewinner werden gezogen, die Gewinner gebe ich auf meinem Blog und auf Facebook bekannt. Die Gewinner können sich binnen drei Tagen bei mir melden, um mir die Versandanschrift mitzuteilen. Danach wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Die Teilnehmer erklären sich mit der Weitergabe der Kontaktdaten an den Verlag einverstanden.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 21.01.2016, 22 Uhr.


Kommentare:

  1. Ich bin immer offen für alles Neues. Ich hab von Paleonnoch nicht wirklich viel gehört.Aber wir haben grade, oder sind dabei auf Low carb umzusteigen und ich denke das passt da gut dazu. Würde mich wahnsinnig über das Buch freuen.
    Ich liebe es zu Backen. Besonders Torten, Kuchen, Hefeteig mache ich besonders gerne .

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hört sich ja interessant an. Kannte ich noch gar nicht. Weil ich immer an neuen Rezepten interessiert bin, würde ich mich sehr über das Buch freuen. Ich folge bei FB als Ispi Da. Viele Grüße, Andrea (pucke@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  3. Ohh ist das toll! Ich persoenlich backe nicht so gerne aber meine Schwester macht es ultra gerne. Sie backt alles moegliche: Cupcakes, Muffins, Kuchen, Keckse... Sie wuerde sich bestimmt super freuen, wenn ich es fuer sie gewinnen wuerde.

    Danke fuers Gewinnspiel und folge ueber Fb als Gaby Iliramirex.

    LG,

    Grabs64
    grabs64 (at) gmail (dot) com

    AntwortenLöschen
  4. Ich backe am liebsten Kuchen mit Obst, also sowas wie Apfel oder Pflaumenkuchen.
    FB: Lars Baumert
    Bloglovin: Vaurien

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Isa,
    Ich habe Paleo ein Jahr lang ausprobiert und mir geht es sehr gut damit. Auf süße Speisen und Gebäck habe ich fast komplett verzichtet . Aber es gibt einen tollen Paleo Bananenkuchen den ich liebe und ab und zu mal backe.
    Ich folge dir bei FB als Elja Popelja Bülow.

    Danke für die tolle Buchverlosung, da werde ich bestimmt viele leckere Sachen drin finden.

    Liebe Grüße, Elja
    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen

Pinterest