Samstag, 23. Januar 2016

Lieblingsgericht: Mamas Nudelauflauf

Was die Kinder gerne essen

Eine liebe Leserin hat mich letztens auf mein Foto im Wochenende in Bildern gefragt, ob ich das Rezept vom Nudelauflauf aufschreiben könnte. Aber sicher gerne. Here we go:

Was man für 4 Personen benötigt:

  • lange Maccharoni 300 g (oder jede andere Sorte)
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • Muskat
  • süße Paprika Gewürz
  • gekochter Schinken 200 g
  • Reibekäse
  • Semmelbrösel
  • Butter

Die Zubereitung:

In gesalzenem Wasser werden die Nudeln sehr bissfest gekocht und abgeschüttet.
In der Zwischenzeit kann man die Soße machen:
Einfach die Milch mit dem Ei verrühren und je nach Geschmack mit Muskatnuss und süßer Paprika würzen.
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Eine Auflaufform wird mit Butter eingefettet. Den Schinken schneiden wir in Würfelchen.
Danach wird abwechselnd mit den Nudeln und dem Schinken geschichtet. Zum Schluss kommt die Soße darüber. Darauf achten, dass sie gleichmäßig verteilt wird.
Der Reibekäse bildet die oberste Schicht. Darauf ein paar Butterflocken nach Belieben verteilen und die Semmelbrösel (Weckmehl) leicht darüber streuen. So wird es schön knusprig.

Bei 220 Grad kommt der Auflauf nun für 20-25 Minuten in den Ofen.

Der Nudelauflauf ist fertig, wenn die Soße gestockt ist und der Käse langsam braun und knusprig wird.

www.aroundmylittleworld.blogspot.de


Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Pinterest