Sonne, Wolken, Freunde und Kunst

Unser Wochenende in Bildern 12./13. August #7

http://aroundmylittleworld.blogspot.de/
Freitag hatte ich die Kinder zu Hause. Freitags habe ich immer frei und wir hatten ein Foto-Shooting bei Sonntagskinder. Aufgregend war das. Am späten Nachmittag bin ich mit der Großen mal alleine zum Geräteturnen, denn der Ehegatte war ausnahmsweise schon einmal früher zu Hause. Schön, denn so konnte ich ihr mal zuschauen und bin mächtig stolz, was sie schon alles kann!


Am Samstag haben wir auf meine beste Freundin gewartet, die mit Mann und Sohn auf dem Weg nach St-Peter-Ording Stopp bei uns machten. Wir haben ein schönes Frühstück eingenommen, die Kinder schön gespielt und meine Freundin und ich haben einen Spaziergang ganz alleine gemacht. Was macht mann da? Schnacken. Genau.


Dann hieß es warten auf Freunde, die uns das erste Mal in Hamburg besuchen kamen. Ein kleines Straßenfest um die Ecke verkürzte die Zeit und die große Prinzessin töpferte das erste Mal. Wow - dass ihr das so einen großen Spaß macht, hätte ich echt nicht gedacht.
Unsere Freunde waren auf dem Rückweg von SPO Richtung Berlin und machten dann Stopp in Hamburg. Wir haben bei bestem Wetter gegrillt und abends bei Kerzenschein und bestem Astra gut unterhalten.

http://aroundmylittleworld.blogspot.de/

Der Sonntag war dann im Norden grau. So auch meine Stimmung. PMS lässt grüßen. Irgendwann haben wir uns dann raus in die Natur gemacht und sind mit Fahrrad, zu Fuß und mit Buggy eine große Runde durch unseren Stadtteil gezogen. Es wurde auch recht warm - naja, eher etwas drückend. Noch einmal auf dem Straßenfest vorbei geschaut. Gekocht. Kinder gebadet und morgen habe ich Urlaub. Und ein Vorstellungsgespräch. Es heißt "Daumen drücken".

http://aroundmylittleworld.blogspot.de/

Bis bald 
eure Isa


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen