Sonntag, 31. Mai 2015

Marathon Geburtstag Nr. 2

Unsere Prinzessin ist nun 5

Wir haben alle innerhalb von 4 Wochen Geburtstag. Mein Mann machte den Anfang Mitte Mai.
Nun war am Freitag unsere große Prinzessin dran. 5 Jahre. Wow! Ich kann es noch immer nicht glauben. Was heißt das alles? Vorschule beginnt. Nur noch 1 Jahr bis sie eingeschult wird. In der Kita darf sie nun am großen Tisch sitzen. Sie darf alleine auf den Spielplatz auf dem Gelände. Sie darf ungefragt die Filzer nehmen. 

Mein Kind kann sich alleine anziehen, es kann gut mit Gleichaltrigen umgehen und - wenn sie will - kann sie Regeln einhalten. Ha, das habe ich aus einem Erziehungsratgeber. Funktioniert bei uns momentan eher schlecht als recht. 

Die meisten Kinder mit 5 Jahren können:

* Problemlos freihändig und mit Fußwechsel Treppen steigen
* Auf einem Bein hüpfen
* Schnell rennen
* Alleine Brot schmieren
* Sicher balancieren oder auf einer geraden Linie laufen
* Aus dem Stand springen
* Einen Ball fangen
* Farben erkennen und aufsagen
* Bis 10 Zählen

Und genau diese Dinge wurden auch bei der U9 letzte Woche überprüft.

Natürlich kann meine Tochter noch viel mehr, aber auch Dinge, die sie nicht so gut beherrscht. Na und? Sie entwickelt sich prächtig und altersgemäß. Da ist es doch egal, wenn sie ein, zwei Sachen nicht so gut kann. Wie zuhören. Aufräumen. Rad schlagen. Schwimmen. Mal nicht heulen. 
Dafür spielt sie ganz toll mit ihrer kleinen Schwester (die übrigens nächste Woche Geburtstag hat). Sie ist sehr sozial. Sie spielt gerne mit anderen Kindern (und gibt den Ton an). Sie kann ganz toll zicken. Mit einem Fuß aufstampfen. Nein sagen.

Der Geburtstag

Am Freitag hat sie erstmal in der Kita gefeiert. Danach habe ich sie direkt auf einen Geburtstag ihrer Freundin gefahren, die am selben Tag Geburtstag hat. Ich fand die Vorstellung ja schon irgendwie doof, dass meine Prinzessin an ihrem eigenen Geburtstag woanders feiert. Aber sie wollte es so. Und hatte Riesenspaß. 
Am Samstag stand dann ihre Feier an. Wir haben in der evangelischen Familienbildungsstätte in Norderstedt gefeiert und dort 2 Räume genutzt, um dort zu basteln. Zauberkugeln. Für die 3 Jungs waren es Diskokugeln. Hier der Beweis.


2 Tage Action sind aber genug. Heute haben wir es langsamer angehen lassen und haben eine Radtour gemacht. Am Nachmittag kam ihre Freundin zu Besuch (die sie auch die letzten beiden Tage auf den Feiern gesehen hat). 
Ein schönes Wochenende und die Vorbereitungen für den 1. Geburtstag der Mini-Prinzessin starten morgen.
Wenn ihr mögt, sagt mir doch, wie ihr die Geburtstage eurer Kinder feiert!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und bis bald
eure Isa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Pinterest