Marathon Geburtstag Nr. 2

Unsere Prinzessin ist nun 5

Wir haben alle innerhalb von 4 Wochen Geburtstag. Mein Mann machte den Anfang Mitte Mai.
Nun war am Freitag unsere große Prinzessin dran. 5 Jahre. Wow! Ich kann es noch immer nicht glauben. Was heißt das alles? Vorschule beginnt. Nur noch 1 Jahr bis sie eingeschult wird. In der Kita darf sie nun am großen Tisch sitzen. Sie darf alleine auf den Spielplatz auf dem Gelände. Sie darf ungefragt die Filzer nehmen. 

Mein Kind kann sich alleine anziehen, es kann gut mit Gleichaltrigen umgehen und - wenn sie will - kann sie Regeln einhalten. Ha, das habe ich aus einem Erziehungsratgeber. Funktioniert bei uns momentan eher schlecht als recht. 

Die meisten Kinder mit 5 Jahren können:

* Problemlos freihändig und mit Fußwechsel Treppen steigen
* Auf einem Bein hüpfen
* Schnell rennen
* Alleine Brot schmieren
* Sicher balancieren oder auf einer geraden Linie laufen
* Aus dem Stand springen
* Einen Ball fangen
* Farben erkennen und aufsagen
* Bis 10 Zählen

Und genau diese Dinge wurden auch bei der U9 letzte Woche überprüft.

Natürlich kann meine Tochter noch viel mehr, aber auch Dinge, die sie nicht so gut beherrscht. Na und? Sie entwickelt sich prächtig und altersgemäß. Da ist es doch egal, wenn sie ein, zwei Sachen nicht so gut kann. Wie zuhören. Aufräumen. Rad schlagen. Schwimmen. Mal nicht heulen. 
Dafür spielt sie ganz toll mit ihrer kleinen Schwester (die übrigens nächste Woche Geburtstag hat). Sie ist sehr sozial. Sie spielt gerne mit anderen Kindern (und gibt den Ton an). Sie kann ganz toll zicken. Mit einem Fuß aufstampfen. Nein sagen.

Der Geburtstag

Am Freitag hat sie erstmal in der Kita gefeiert. Danach habe ich sie direkt auf einen Geburtstag ihrer Freundin gefahren, die am selben Tag Geburtstag hat. Ich fand die Vorstellung ja schon irgendwie doof, dass meine Prinzessin an ihrem eigenen Geburtstag woanders feiert. Aber sie wollte es so. Und hatte Riesenspaß. 
Am Samstag stand dann ihre Feier an. Wir haben in der evangelischen Familienbildungsstätte in Norderstedt gefeiert und dort 2 Räume genutzt, um dort zu basteln. Zauberkugeln. Für die 3 Jungs waren es Diskokugeln. Hier der Beweis.


2 Tage Action sind aber genug. Heute haben wir es langsamer angehen lassen und haben eine Radtour gemacht. Am Nachmittag kam ihre Freundin zu Besuch (die sie auch die letzten beiden Tage auf den Feiern gesehen hat). 
Ein schönes Wochenende und die Vorbereitungen für den 1. Geburtstag der Mini-Prinzessin starten morgen.
Wenn ihr mögt, sagt mir doch, wie ihr die Geburtstage eurer Kinder feiert!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und bis bald
eure Isa

Unser Wochenende in Bildern

Besuch, Regen und Sonnenschein

Am Pfingstwochenende haben wir Besuch von Onkel und Tante aus Köln bekommen. Freitag war noch Bombenwetter, aber der Besuch war ja erst abends angekommen. Samstag begrüßte uns dann Hamburg mit dem typischen Schietwetter, aber wir sind trotzdem in die City gedüst und - wer hätte es gedacht - die Sonne kam hervor. Es war zwar kalt, aber trotzdem schön. Heute war das herrlichste Pfingstwetter und wir haben den Vormittag im Garten verbracht. Später sind wir in den tollen Norderstedter Stadtpark gefahren. Wir waren vorher noch nie dort und es war ein schönes Fest mit Artisten und Künstlern. Die Sonne hat mich am Rücken geküsst. Mist! Da habe ich ein Stelle vergessen einzucremen. 
Mal sehen, was der freie Tag morgen noch mit sich bringt.

Schietwetter am Freitag

in der City ist die Musik ganz toll

Jungfernstieg


Grillen am Abend

Sonntag Vormittag im Garten

Norderstedter Wakeboard Station 

Spaziergang im Stadtpark Norderstedt

Artisten im Stadtpark

Herrlich, diese Sonne

schnell zu Mama zurück

das erste Mal Bobbycar fahren

Mama ist gut drauf
Bis bald
eure Isa


Der Frühling ist da (Verlosung)

Frühlingshafte Kindermode

Foto: Lands' End
Im April war ich auf der Kindermodenschau von Lands' End in Hamburg eingeladen. Die ganze Familie durfte mit. Oma und Opa waren auch zu Besuch. Also haben wir uns am frühen Vormittag Richtung Innenstadt aufgemacht. Blöd nur, dass die große Prinzessin seit einigen Tagen unfit war und dann in der U-Bahn von sich aus wieder nach Hause wollte. Die Großeltern haben dann zum Glück mit beiden Kindern den Heimweg angetreten, so dass mein Mann und ich auf die Modenschau konnten.

Am Eingang erstmal eine lange Schlange. Warten war angesagt. Aber als es dann endlich rein ging, wurden wir von schönen bunten Luftballons und einem kleinen Laufsteg begrüßt. Das war sehr einladend. Schade, dass unsere Töchter nicht dabei sein konnten. Das hätte ihnen super gefallen.

Foto: Lands' End
Foto: Lands' End
Die Show lief sehr ungezwungen ab. Meist fröhliche Kinder liefen, hopsten, tanzten den Laufsteg entlang. Gut fand ich, dass es keine richtigen Models waren, sondern Kinder wie aus der Nachbarschaft, die einfach Lust hatten, schöne Kleidung zu zeigen. OK. Das ein oder andere Kind war wohl eher von Mama oder Papa dazu gebracht worden, aber zumindest der Großteil hatte richtig Spaß bei der Sache.


Foto: Lands' End

Da ich natürlich wissen wollte, ob die Kleidung von Lands' End nicht nur schön, sondern auch praktisch für den Alltag ist, haben wir ein Outfit zum Testen bekommen. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Das Kleid ist sehr weich und meine Tochter fühlt sich gut darin. Das Schiffe-Motiv ist total schön und auch nach dem Waschen sieht das Kleid aus wie neu.
Die Sandalen kamen noch nicht oft zum Einsatz, da wir hier in Hamburg leider noch auf sehr warme Tage warten. Aber in der Wohnung und im Wohngebiet hat die große Prinzessin schon die nackten Füße rein gesteckt und sagt, sie seien sehr bequem. Haptisch machen sie genau so einen guten Eindruck wie im Design.

Foto: Lands' End

Und da wir sehr zufrieden mit der Qualität und dem Design sind, freue ich mich, dass ich 2 Teile aus der aktuellen Lands' End-Kollektion verlosen darf:

Für MädchenGesmoktes Leggingsshirt für kleine Mädchen

Für Jungs: Grafik-Shirt für kleine Jungen
Foto: Land's End

Foto: Land's End





















Bitte gebt noch eure Wunschgröße an. Lands' End versucht, je nach Verfügbarkeit, die gewünschte Größe zu liefern.

Wie könnt ihr teilnehmen?
Ganz einfach. Hinterlasst mir bis Freitag, den 29.05.2015, 22:00 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag oder auf Facebook und warum und für wen ihr gewinnen wollt. Ihr kommt dann automatisch in den Los-Topf. Wer mir noch auf FacebookTwitter oder Instagram oder Bloglovin etc folgt, bekommt ein Extra-Los. Bitte mit angeben und das Profil öffentlich machen, so dass ich euch finde. Wer zusätzlich teilt, rutscht noch mal in den Topf.

Erzählt und empfehlt doch meinen Blog weiter. Das würde mich riesig freuen! 
Nicht vergessen! Größe angeben!

Die Gewinner werde ich dann in der laufenden Woche - bis zum 07.06.2015 bekannt geben. 
Denkt dran, dass ich anonyme Kommentare nicht zuordnen kann, also schreibt mir euren Namen dazu und eine Kontaktmöglichkeit (z.B. E-Mail).

Die Teilnahmebedingungen:
  • Jeder Teilnehmer mit Sitz in Deutschland ist teilnahmeberechtigt
  • Nur Kommentare, die den oben genannten Inhalt haben, werden berücksichtigt
  • Natürlich würde ich mich total freuen, wenn ihr meinem Blog folgt (in meiner Sidebar links per E-Mail oder am Ende der Seite via Google Friend Connect, Bloglovin, Blog-Connect, Google+, Pinterest etc.) 
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Bitte hinterlasst mir euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit, anonyme Kommentare können nicht zugeordnet werden
  • Alle Teilnehmer kommen in einen Lostopf und die Gewinner werden gezogen, die Gewinner gebe ich auf meinem Blog und auf Facebook bekannt. Die Gewinner können sich binnen drei Tagen bei mir melden, um mir die Versandanschrift mitzuteilen. Danach wird der Gewinn neu ausgelost.

Ich drück euch die Daumen!

Bis bald
eure Isa
*PR-Sample*