Freitag, 17. April 2015

Mit Pampers einen Jahresvorrat Windeln für deine Kita gewinnen!

Mehr Freiheit für Babys Popo (sponsored post)


dieser Beitrag wird von Pampers unterstützt

Es ist doch am Tollsten, wenn das Baby sich rundum wohl fühlt. Wenn es lachend durch die Welt robbt, krabbelt oder läuft. Und ich kann gerade ein Lied davon singen, wie wichtig es ist, dass man die richtige Windel dafür hat. Eine, die nichts durchlässt und doch den Popo trocken hält. Wir waren ja gerade in Spanien und dort haben wir aufgrund des Preises nicht zu Pampers gegriffen, sondern zu einer anderen Marke. Tja, was soll ich sagen. Das große Geschäft ging nun ein paar Mal gründlich daneben. Im wahrsten Sinne des Wortes. Grmpf. Bis wir darauf kamen, dass es an der Windel liegen könnte, mussten wir unsere Kleinste ein paar Mal komplett umziehen und in der Wanne abduschen. Und oft dann, wenn ich die Große in die Kita bringen musste. Ach ja, wenn der Tag schon so startet. 

Die Pampers Active Fit aus der Premium Protection™ Reihe hat ein Außenvließ, das ganz weich ist. Es bietet ein noch besseres Gefühl beim Krabbeln und ein Plus an Schutz. Warum es so wichtig ist, dass sich Babys frei bewegen können, weiß der Entwicklungspsychologe Prof. Dr. Malte Mienert: "Babys und Kleinkinder haben von Geburt an einen ausgeprägten Bewegungs- und Entdeckungsdrang. Das Spielen ist ihre Art, die Welt um sich herum kennenzulernen und zu verstehen, wie Dinge funktionieren. Der tolle Nebeneffekt: Im Spiel und in Bewegung werden zentrale Fähigkeiten gefestigt, die zu Babys gesunder Entwicklung beitragen!"

3fach gewinnen
Und damit auch eure Kita und vielleicht auch ihr selbst in den Genuss kommt, nur noch die Pampers Active Fit an den Popo eures Kindes zu lassen, hat sich Pampers was ganz Tolles überlegt. Noch bis zum 15. Mai könnt ihr einen Jahresvorrat über 1.000 Euro für eure Kita gewinnen. Neben den hundert Windelpaketen werden auch 5 Experten-Elternabende verlost. Ein Experte aus dem Pampers-Team steht Rede und Antwort zu allen Themen rund um Baby und Kleinkind. Auch Prof. Dr. Mienert beantwortet Fragen. Eine Kinderkrankenschwester und Hebamme ergänzen das Team. Alle Eltern, die teilnehmen, haben die Chance selbst einen Jahresvorrat und Sensitive Feuchttücher zu gewinnen.

Wie funktioniert die Teilnahme?
Ganz einfach: Unter Kitagewinnspiel lest ihr euch noch die Teilnahmebedingungen durch und sendet eine E-Mail. Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken.

Da meine Kleine auch in 2 Wochen in die Kita geht - ich also mit der Eingewöhnung starte - habe ich doch auch gleich mal mitgemacht. Das wäre doch ein Einstand *grins*. Also ran an die Tasten und ich drücke euch ganz fest die Daumen!

Bis bald
eure Isa


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Pinterest