Baby on Board

Emma Sophie

Am 5. Juni 2014 wurde unsere Tochter geboren. Sie wog 3500 g und war 54 cm groß.


In der Zwischenzeit wurde viel gekuschelt, gestillt und geschrien :-)

Wir sind überglücklich und ich hoffe, dass ich euch in der nächsten Zeit mit vielen Geschichten unterhalten kann und Tipps und Tricks auch zum Verhalten mit Geschwisterkindern geben kann (oder von euch tolle Tipps bekomme?).

Jetzt wird erstmal weiter gekuschelt!

Bis bald
eure Isa


Warten warten warten

Geduld heißt die Devise

ET+3. Warten. Ungeduld. Ungewissheit.

So langsam bin ich nervös. Nach einem heißen Bad und einem Glas Rotwein habe ich mir eben in der Apotheke Rizinusöl gekauft und mir damit ein Ei gebacken. Hat gar nicht schlecht geschmeckt, war nur etwas trockener als ein normales Rührei. 

Ich hoffe, es tut sich bald was und ich kann euch wieder mit Neuigkeiten bestücken.

Momentan ist das Leben eher eintönig. Ich traue mich nicht mehr viel zu unternehmen und bin dauernd müde und alles ist extrem anstrengend.

Mich würde mal interessieren, wie es bei denjenigen war, die schon Kinder haben. Wie lange ward ihr über Termin? Habt ihr "nachgeholfen" oder kamen die Wehen einfach so?

Bei unserer Großen kamen bei ET+3 nachts Wehen. Im Krankenhaus habe ich noch einen Wehencocktail bekommen (igitt) und dann ging es bald los.

So, ich warte noch ein bischen :-)

Bis bald 
eure Isa


Geburtstag, Vatertag, Feiertag und langes Wochenende

Kleines Mädchen ganz groß

Am Donnerstag hatte unsere Maus Geburtstag - sie ist nun 4 Jahre! Schon sooo groß. Da Feiertag war und die Kita geschlossen hatte, haben wir uns am Vormittag mit ihrem besten Freund und Eltern zum Brunchen (Café Strauss) verabredet. Wir haben mal was Neues ausprobiert und vom Essen her war es ok, aber das 4-jährige 8 Euro zahlen sollen, fanden wir schon heftig. Für ein halbes Brötchen und bisschen Nachtisch? Aber den Chef hat es nicht interessiert, auch nicht, dass unsere Maus Geburtstag hatte. Man hätte das ja auch mal als Geschenk verpacken können. Und streng genommen war sie noch gar nicht vier - erst abends um 19 Uhr :-)
Geschenke, Geschenke

 Was gab es denn alles geschenkt? Eigentlich mal wieder viel zu viel:

Hörspiel von Prinzessin Lillifee
Badehandtuch von Prinzessin Lillifee
Zahnputzbecher von Lillifee
Buch von Der kleine Drache Kokosnuss
Malbuch von Der kleine Drache Kokosnuss
Märchenbuch von Janosch
Hüpfball von Filly
Kartenspiel Quartet
Spiel Lotti Karotti
Knete
T-Shirt von Hello Kitty
u.v.m.


Und die Mamis nach dem Brunch :-) (links ist mein Bauch)
 Am Freitag wurde der Geburtstag in der Kita nachgefeiert!


Und Vatertag war ja auch noch. Die Kids haben für die Daddys gebastelt. Seht selbst - besonders die Antwort, was Papa sehr gut macht ist spitze ("mit mir zu St. Pauli gehen")



Freitag kam dann auch das Newborn Set von Stokke für den Tripp Trapp. Ich bin gespannt, ob es sich im Alltag bewährt:


Pünktlich zum Wochenende wurde das Wetter hier im Norden leider schlechter. Aber Möbel Höffner hatte ein Kinderfest mit riesiger Hüpfburg. Dort haben wir vorbei geschaut. Am Sonntag sind wir trotz miesen 12 Grad in den "Neuer Botanischer Garten" gefahren. Dort gab es so viele `Geheimwege`, die unserer Tochter viel Spaß bereitet haben. Ein echt schöner Ausflugsort in Hamburg: Loki-Schmidt-Garten


Heute ist ET. Mmh, bin schon ganz nervös, wann es endlich losgeht. Habe später noch einen Termin beim Frauenarzt. 

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart und bis bald.
Eure Isa