Unser Weihnachten mit den Terrorschwestern

So war's bei uns

Weihnachten 2014 ist nun rum. Wie es bei uns gewesen ist, seht ihr in ein paar Bildern.




Ich hoffe, eure Weihnachtstage waren auch schön. Bei uns in diesem Jahr etwas unüblich mit Sushi, Döner und Wok. Aber wer sagt schon, dass es immer Gans & Co sein muss?

Alles Liebe
eure Isa


Weihnachten 2014

Fröhliche Weihnachten
Merry Christmas
Joyeux Noël
¡Feliz Navidad!
Buon Natale!





Wie vertreibt ihr euch die Zeit, bis das Christkind kommt? Ich habe eine nette Idee, die bestimmt die Zeit bis zur Bescherung erträglich macht.

Kunterbunter Malspaß - Ausmalbilder für Kinder

Eine schöne Sammlung an Ausmalbildern, die für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen und zu verschiedenen Themen liebevoll gestaltet wurde. Gerade in der Winterzeit, wenn das Wetter wieder schlechter wird, bieten die Ausmalbilder eine wunderbare Beschäftigungsmöglichkeit für die Kleinen. Denn hier können die Wonneproppen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit Bunt-, Filz- oder Wachsmalstiften Farbe aufs Papier bringen.

Gerade die Malvorlagen für Weihnachten und Nikolaus sind passend für diese Jahreszeit und lassen die Zeit bis zu dem Tag, an dem das Christkind die Geschenke bringt, schneller vergehen. Die kindgerechten Malbilder können aber dabei nicht nur schön ausgemalt, sondern nebenbei auch noch
an Großeltern verschenkt werden, die sich sicher über ein schön ausgemaltes Weihnachtsmotiv freuen werden. Oder man hängt die kleinen Kunstwerke im Kinderzimmer auf und erfreut die Kleinen mit einer selbstgemachten Weihnachtsdekoration.

Neben diesen beiden Themen finden sich aber auch noch weitere, wie zum Beispiel Tiere und Geburtstag, sodass die Sprösslinge das ganze Jahr über die Buntstifte schwingen können. Zudem
können Malbilder für drei verschiedene Altersstufen ausgewählt werden: Für die Kleinsten ab 2
Jahren, für Kindergartenkinder ab 4 Jahren und für Grundschulkinder ab 7 Jahren. Die Malvorlagen
variieren dementsprechend auch im Schwierigkeitsgrad: So legen zum Beispiel die Älteren mehr Wert auf Details während sich die Jüngsten noch in der Kritzelphase befinden und die Ausmalbilder
deswegen sehr einfach gehalten sind. Somit wird niemand über- oder unterfordert und Spaß und
Freude beim Ausmalen werden garantiert.

Also ran an die Buntstifte und die kostenlos als PDF zur Verfügung stehenden Ausmalbilder
herunterladen, ausdrucken und die Sprösslinge kreativ werden lassen.

Hier geht's lang

Schöne Feiertage wünsche ich euch und euren Lieben!
Ho-ho-ho und bis bald
eure Isa



Der kleine Drache Kokosnuss & indi coco Kokoswasser + Gewinnspiel


Der kleine Drache Kokosnuss geht mit indi coco Kokoswasser an den Start

Zwischen Umzugsstress und vorweihnachtlicher Freude, möchte auch ich euch ein tolles Gewinnspiel bieten, dass sowohl für Kinder als auch für Mamas (oder Papas) von großer Freude sein wird. Vielleicht fehlt euch ja auch noch ein tolles Geschenk unter dem Weihnachtsbaum.

Bei uns wird schon seit langem jeden Abend Der kleine Drache Kokosnuss vorgelesen. Das übernimmt immer der Papa, wenn er pünktlich zu Hause ist. Ich lese sonst andere Bücher. Die beiden kennen die Geschichte rund um den kleinen lieben Drachen schon in und auswendig. Er ist aber auch einfach zum Liebhaben :-) Mehr Infos hier Der kleine Drache Kokosnuss

Am 18. Dezember startet nun der Kinofilm vom süßen Drachen. Um was es geht:

Auf vielen Reisen erfand der Autor Ingo Siegner fantastische Geschichten für Kinder. Mit seinen Büchern vom kleinen Drachen Kokosnuss eroberte er auf Anhieb die Herzen vieler junger Leser. Der Kinofilm handelt von der großen Aufregung im Dorf der Feuerdrachen, denn das wertvolle Feuergras wurde gestohlen! Jetzt sieht der kleine Drache Kokosnuss die große Chance gekommen, seiner Familie endlich zu beweisen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und nach Hause bringen. Zusammen mit seinen tollen Freunden erlebt der kleine Drache viele aufregende Abenteuer. Durch ihren Mut und ihre Unerschrockenheit beweisen sie, dass die Kleinen manchmal die Allergrößten sind!

Die offizielle Filmseite findet ihr hier: Der Film

indi coco Kokoswasser
Das Trendgetränk Kokoswasser ist beim Film angesagt. Nicht nur Trendsetter, Stars und Leistungssportler haben das In-Getränk für sich entdeckt, auch der kleine Drache Kokosnuss und seine feuerfesten Freunde lieben indi coco. 

Zudem befindet sich auf jedem Tetra Pak ein Aufkleber mit dem kleinen Drachen sowie einem Link zum Preisausschreiben. Zu gewinnen gibt es ein Familienwochenende für 2 Erwachsene und 2 Kinder in der Therme Erding und drei Der kleine Drache Kokosnuss Fan-Pakete bestehend aus Wecker, Girlande, Spardose und Schlampermäppchen.



Mein Gewinnspiel für euch:
Und da es so schön weihnachtet und ich wirklich den Drachen Kokosnuss so toll finde und man sich ja auch als Mama mal was gönnen sollte, gibt es etwas Tolles zu gewinnen:

1. Preis: 1 Fanpaket inklusive 1 x 12 Tetra Pak Paket indi coco (Fanpaket bestehend aus Wecker, Schlampermäppchen, Spardose, Girlande. Wie das genau aussieht, könnt ihr hier sehen: http://www.indi-coco.de/dkdk
2. Gewinner: 2 Kinofreikarten und 1x 12 Tetra Pak indi coco 



















Zu indi coco:
Natürlich und gesund: indi coco 100 % reines Kokoswasser

indi coco - 100 % reines Kokoswasser wird aus der jungen großen Kokosnuss gewonnen, ist fettarm, schmeckt frisch und leicht sauer. Von Natur aus isotonisch ist indi coco eine gesunde Alternative zu vielen Fitnessdrinks. Wer sich kalorienbewusst und natürlich ernähren möchte, kommt an Kokoswasser kaum vorbei. Mit gerade mal 20 Kilokalorien je 100 Milliliter ist das kalorienarme Naturprodukt für alle geeignet, denen viele herkömmliche Getränke zu sauer sind und Mineralwasser auf die Dauer zu fade schmeckt. Die meisten Allergiker können Kokoswasser unbeschwert genießen, denn der tropische Drink enthält weder Gluten noch Laktose. Am besten schmeckt indi coco pur oder als wohlschmeckende Zutat in Cocktails oder gesunden Smoothies.indi coco kann man auch ganz einfach online bestellen unter www.indi-coco.de




Teilnahmebedingungen:

+ Werdet Fan von Lari Lara auf Facebook und gerne auch vom Blog selbst (via E-Mail, Bloglovin, Google Friend Connect, Blog-Connect)
+ Postet hier oder auf Facebook warum ihr gerne gewinnen möchtet und hinterlasst eine gültige E-Mail-Adresse, unter der ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann. Sagt mir auch, ob ihr mir auf Facebook und/oder dem Blog folgt. Wer beides tut, bekommt zwei Lose.
+ Melde dich binnen 3 Tagen auf meine E-Mail, ansonsten wird neu gelost.
+ Du musst mindestens 18 Jahre alt sein
+ Du musst aus Deutschland kommen
+ Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass ich die Adresse zum Verschicken des Gewinns weitergeben darf.
+ Ende des Gewinnspiels ist Freitag, 12.12., 20:00.

Ich drücke euch allen die Daumen!

Bis bald
eure Isa


Die Gewinne werden mir zur Verfügung gestellt!

Wir sind bei Facebook

Lari Lara auf Facebook

Liebe Leser,

kurze Info für alle, die gerne auf Facebook unterwegs sind. Lari Lara gibt es nun auch auf Facebook.Werdet doch Fan und gebt mir Likes für Beiträge, die euch gut gefallen. Erzählt es euren Freunden und Bekannten, die es dann sicherlich weiter erzählen. Und schwups, wird die Facebook-Seite auch bekannt. Ich freue mich euch auch dort begrüßen zu dürfen und eure Kommentare zu lesen.

Hier geht es lang:




Bis bald, hier oder auf Facebook.
Eure Isa



#MOMSROCK - Ich bin eine Mama - und toll!

www.aroundmylittleworld.blogspot.deEin Hoch auf uns
Nr. 2

Schwarm-Intelligenz. Das erste Mal habe ich davon gehört, als ich als Trainee im Immobilienunternehmen ein Event auf die Beine gestellt habe und als Referenten einen Meeresbiologen aus Kiel vom Geomar als Redner hatte. Schwarm-Intelligenz. Gibt es das auch bei Menschen? Ja, definitiv. Und unter Mamas gibt es das natürlich auch. Die liebe Lucie Marshall ruft nun alle Mamas zum #Momsrock auf. Denn wir sind wie ein Schwarm Fische. Immer auf der Suche nach Futter - für unsre Seele.

Im September habe ich in eigener Sache schon einmal einen Post zum Thema geschrieben. Hier geht es lang: Lari Lara: Ein Hoch auf uns

Aber natürlich kann man sich noch weiter auf die Schulter klopfen. Nein, ich mache mich gerade schon wieder klein. MIR auf die Schulter klopfen. ICH bin eine tolle Mama. ICH mache das gut. ICH gebe meinen Kindern das Beste. ICH manage den Tag. ICH teile mein Leben mit dem Wertvollsten, das ich habe. ICH bin Mama. ICH rocke. #momsrock eben.

Gewissensbisse. Selbstzweifel. Ungewissheit. Ist das das Leben einer Mutter? Wer gibt uns diese Zweifel? Sind wir Schuld? Schuld, wenn unsere Kinder traurig sind? Wenn sie im Kindergarten zicken? Wenn sie krank werden? Wer sagt uns, was wir tun sollen? Soll es uns jemand sagen? Was ist richtig, was ist falsch?

STOPP

Keiner soll uns etwas vorschreiben. Keiner soll uns sagen, was wir falsch machen. Was wir hören wollen ist doch "gut, Isa. Finde ich toll, wie du das managst. Trotz dauernder Erkältung bekommst du das hin. Trotz Hausbau. Trotz Säugling. Trotz der vielen Baustellen. Wow. Ich bin stolz auf dich"

Hab ich noch nie gehört. Es ist alles so selbstverständlich. Morgens um 4 das Baby stillen. Der Mann schläft wieder ein. Ich danach auch. Um 6:20 kommt der Mann rein, die Große liegt mittlerweile auch wieder schlafend im Ehebett, und küsst mich wach. Hallo? Ich schlafe endlich mal, die Kinder auch, und ich muss aufstehen? Habe ich was verpasst? Aber ich stehe auf. Mache die Große für den Kindergarten fertig. Bespaße dann das hustende Baby. Verpacke ebay-Sachen. Sachen von mamikreisel. Um die Kasse etwas klingeln zu lassen. Schließlich habe ich ja Zeit. Ich bin ja in ElternZeit. Zeit. Ja, Zeit hat man ja, wenn man den ganzen Tag zu Hause ist.

HEY

Fremdbestimmung. Was? Das wusstest du nicht? Du kanntest das Wort nicht? Und jetzt? Kinder zurück geben? Tja, da hast du dich wohl ins eigene Fleisch geschnitten. Weg, ihr blöden Gedanken. Ich kann das. Ich mach das. Und ich mach das gut. Meine Kinder sind toll und ich genieße jede Minute mit ihnen. Auch, wenn die Karriere ins Stocken gerät. Dafür habe ich wundervolle Kinder und verbringe kostbare Zeit mit ihnen.

SO GEHT'S

Ich habe doch mein Leben selbst in der Hand. Wenn ich Karriere machen möchte, dann klappt das auch. Auch als Mama. Denn ich bin toll. Gut, super gut, in dem, was ich mache. Die Arbeitgeber dieser Welt müssen das nur noch raus finden. Hallo! Hier bin ich! Ich komme! Nehmt euch in Acht. Ich bin die, die euch zum Erfolg verhilft. Denn ich bin Mama. Super toll. Super organisiert. Belastbar bis zum geht nicht mehr. Ich kann mehrere Dinge gleichzeitig tun. Und ich bin gut.

Danke, liebe Tanya, für diese Blogparade. Es tut gut, sich mal gewisse Dinge vom Leib zu schreiben. Ist ja wie Balsam für die Seele. Jetzt weiß ich wieder, was ich kann und dass Mama sein was ganz Tolles ist.

#MOMSROCK.

Bis bald
eure Isa


Du willst dabei sein? Dann veröffentliche bis zum 31. Dezember einen Text zum Thema „Das habe ich in Bezug auf meine Kinder wirklich gut gemacht oder das hat eine Mutter in meinem Umfeld sensationell hingekriegt“ auf deinem Blog. Du darfst gerne vor Lobhudelei rot werden. Du kannst gerne dieses Bild hier benutzen (Lucie Marshall)








Mama gönnt sich was

Sushi oder was?

Nun bin ich seit einer Woche völlig erkältet. Es nervt. Wenn man stillt, darf man ja auch so gut wie nichts nehmen. In der Apotheke habe ich mir Transpulmin Baby Balsam mild gekauft. Hoffentlich hilft es gegen den Husten. Auf dem Blog von Style Mom gibt es ein tolles Rezept gegen Erkältung. Aber für mich heißt es wohl durchhalten und Zähne zusammen beißen. Zudem ist klein Baby auch in der nächsten Phase und quengelt am laufenden Band. Deshalb hat sich Mami heute mal was gegönnt.

www.aroundmylittleworld.blogspot.de

www.aroundmylittleworld.blogspot.de


Fisch soll ja gesund sein und jung machen. Aber da das nicht sofort wirkt, habe ich in der dm noch ein Wundermittel eingepackt.

www.aroundmylittleworld.blogspot.de

Wenigstens sieht man jetzt nicht mehr, wie es um die Augen bei mir aussieht ;-)

Hoffe, ihr umgeht die Erkältungszeit, die schwierigen Phasen der Kinder und könnt das Leben genießen. Hier heißt es schon wieder "bäbäbäää, mämämääää" - übersetzt - Mama, ich will nicht schlafen. Hol mich raus.

Also bis bald
eure Isa



Am 21.11.ist Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag

Seit 2004  findet jedes Jahr am dritten Freitag im November der Bundesweite Vorlesetag statt! In diesem Jahr fällt das auf den 21. November. Der Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEITStiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Wie funktioniert das?
Ganz einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag zum Beispiel in Kitas, Schulen, Bibliotheken oder Buchhandlungen vor. Sogar an ungewöhnlichen Orten finden Aktionen statt: im Riesenrad, im Flugzeug oder im Tierpark. Sogar auf einer viel befahrenen Kreuzung. Haltet die Augen und Ohren auf!

Auch ihr könnt mitmachen. Hier könnt ihr euch anmelden.
Weitere Infos bekommt ihr unter www.vorlesetag.de

Alle angemeldeten Vorleseaktionen werden in der Veranstaltungssuche veröffentlicht. Mit ein bisschen Glück werden die Vorleser auch in der großen Anzeige in DIE ZEIT vom 20. November, der Novemberausgabe der DBmobil oder in ZEITleo genannt.


Super Aktion! Super Sache! Super geil!

Wer macht mit?

Wir wissen doch alle - LESEN bildet!

Bis bald
eure Isa



 

Male deinen Schutzengel

Dein Schutzengel

In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten. Ja, genau! In den Regalen im Supermarkt steht schon seit Wochen die Weihnachtsdekoration, Lebkuchen & Co bereit. Nicht mein Ding. Aber so langsam fange auch ich an, Kleinigkeiten für den Adventskalender zu besorgen und an Weihnachtsgeschenke zu denken. Für unsere große Prinzessin haben wir sogar schon das Geschenk gekauft. Sie bekommt ein größeres Fahrrad. Wenn Oma und Opa noch mitmachen, wird das Rad auch noch einen Korb und Wimpel haben. Schön rosa versteht sich :-)

Gemeinsam basteln und malen steht bei uns immer hoch im Kurs. Ob Laterne, Kürbisdekoration für Halloween oder Weihnachtskarten - wir malen und basteln was das Zeug hält (und die Zeit reicht).

Leider gibt es auch Kinder, denen es nicht so gut geht. Die krank oder traurig sind und deshalb einen besonderen Schutzengel brauchen. Dieser begleitet sie das ganze Jahr.

Schutzengel selbst malen
Aus diesem Grund hat Sebastjan eine tolle Aktion ins Leben gerufen. Er gestaltet mit allen Kindern, die gerne malen und basteln, Kalender, die dann an Kinder verschenkt werden, denen es nicht so gut geht. Schaut mal auf seinem Blog vorbei: Sebastjans Schutzengel-Kalender
Sein Arbeitgeber Pixum unterstützt ihn dabei.





















Werdet auch ihr kreativ. Malt oder bastelt einen Schutzengel. Schickt ihn an Sebastjan und macht anderen Kindern eine Freude. Selbsterständlich bekommt ihr einen Kalender mit eurem Bild zugeschickt. Wie alles funktinioert erfahrt ihr auf Sebastjans Blog.

Wir waren auch schon fleißig!


Ich bin gespannt auf die Kalender und wir freuen uns, auch anderen Kindern eine Freude machen zu können.

Happy Halloween!

Bis bald
eure Isa




Lottie Puppe - Für alle Puppenfans oder die, die es werden wollen

Produkttest
Lottie Puppe - eine neue, innovative Puppe für Mädchen von 3 bis 9 Jahren


Die Firma Arklu ist an mich herangetreten mit der Bitte, euch die innovative LOTTIE Puppe vorzustellen. Wir sind gerade eifrig am Bespielen und Testen. Meiner großen Tochter gefällt sie sehr gut, da sie handlich ist und sehr gut in der kindlichen Hand liegt. Außerdem, so meine Tochter, sei Lottie eben ein Kind und mache so viel Spaß, da man sich wie sie selbst fühlt. Also schlüpft die große Prinzessin in eine ihrer geliebten Rollen.

Über Lottie Puppen
Die Altersempfehlung für Lottie Puppen liegt bei 3 bis 9 Jahren. Im Unterschied zu anderen Puppen, wie z.B. der Barbie, ist der Körper der einer 9-jährigen nachempfunden - außer dem Kopf - was ich allerdings als kleines Manko ansehe. Hier hätte man sicherlich etwas "sparsamer" vorgehen können.
Lottie trägt keine Stöckelschuhe und keinen Schmuck. Schminke findet man auch vergeblich. Stimmt, sage ich. Aber die großen Augen sehen für mich schon sehr untypisch aus und verleihen der Puppe einen "geschminkten" Eindruck. Sehr positiv finde ich das hochwertige Haar. Es ist seidig und kann daher nicht schnell verknoten.

Motto
"Sei mutig, sei tapfer, sei Du selbst"
Hier hat Arklu gut mitgemacht. Das Motto impliziert, dass Kinder auf eigenen Beinen stehen sollen und können. Sie sollen die Welt entdecken und Kind sein dürfen.






Verpackung
Wir haben Lottie Pony Tunier und Lottie Ballet zum Frühlingsfest zum Testen erhalten. Jede Puppe kommt in einer liebevoll gestalteten Verpackung mit Henkel. Eine kleine Geschichte zur jeweiligen Puppe befindet sich auf der Rückseite. Eine nette Idee, die der Puppenliebhaberin einen Einblick in das Leben der Lottie geben. Der Inhalt der Verpackung besteht aus Lottie mit Reithose, Poloshirt mit abnehmbaren Motiv-Flicken, Reiststiefeln, Reithelm, einer dicken Weste und einer Fahne. Jedes Einzelstück ist toll verarbeitet und hält sicherlich vielen An- und Ausziehmomenten.








Seren - das walisische Bergpony
Worauf reitet Lottie? Natürlich auf einem Pony. Seren, so heißt das Pony, ist einfach toll. Da lacht sogar das Mama-Herz. Es ist schön leicht und Sattel und Zaumzeug sind richtig schön gefertigt. Es wiegt nur ca. 300 g.


Lottie - Ballett zum Frühlingsfest
Meine große Tochter liebt im Moment nichts mehr als Tanzen und Ballett. Wir sind auch im St. Pauli Turnverein angemeldet und sie geht jeden Donnerstag nach der Kita in die Tanzstunde. Deshalb hat sie sich auch mächtig über diese Lottie gefreut. 


Das süße Ballettdress ist zum Dahinschmelzen und lässt Lottie von fast ganz alleine tanzen. So kann meine Ballerina ihre Tanzstunde ganz einfach zu Hause weitermachen und zeigt Lottie, was sie alles gelernt hat.


FAZIT
Lottie Puppen sind eine Bereicherung für jedes Kinderzimmer. Da man zwischen 12 Puppen wählen kann, findet sicherlich jedes Mädchen (oder auch Junge) eine Lottie, die zu ihr/ihm passt. Oder man sammelt einfach alle. Dazu gibt es schöne Zubehör-Sets und Kleidungs-Sets. Aber nicht zu viele, was ich sehr gut finde. Sonst sind die Kinder meist schnell überfordert. Der Hersteller erweitert auch das Angebot laufend weiter.
Ich finde, Lottie hat nicht umsonst schon 19 internationale Preise gewonnen und wird in der internationalen Presse stets gelobt.
Die Preise sind weder niedrig noch übertrieben. Für 19,99 € bekommt man schon eine Lottie. 

Verlosung
Macht auch ihr euch eine eigene Meinung zur Lottie und gewinnt mit freundlicher Unterstützung von Arklu eine LOTTIE - DIE PIRATENKÖNIGIN.

Ihr müsst nichts weiter tun, als mir einen Kommentar bis zum 1. November 2014, 12 Uhr, hinterlassen und im Gewinnfall muss ich euch kontaktieren können. Die Puppe wird direkt von Arklu an euch verschickt. So erklärt ihr euch ebenfalls einverstanden, dass ich eure Anschrift an das Unternehmen weiterreichen darf.

Allgemeine Teilnahmebedingungen:
  • Jeder Teilnehmer mit Sitz in Deuschland ist teilnahmeberechtigt
  • Nur Kommentare, die den oben genannten Inhalt haben, werden berücksichtigt
  • Natürlich würde ich mich total freuen, wenn ihr meinem Blog folgt (in meiner Sidebar links per E-Mail oder am Ende der Seite via Google Friend Connect, Bloglovin, Blog-Connect, Google+, Pinterest etc.) 
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Bitte hinterlasst mir euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit, anonyme Kommentare können nicht zugeordnet werden
  • Alle Teilnehmer kommen in einen Lostopf und die Gewinner werden gezogen, die Gewinner gebe ich hier auf meinem Blog bekannt. Die Gewinner können sich binnen drei Tagen bei mir melden, um mir die Versandanschrift mitzuteilen. Danach wird der Gewinn neu ausgelost.

Weitere Infos findet ihr unter
Lottie Anmitationsfilm

Bis bald und Daumen drücken
eure Isa




Hallo Herbst

Tschüss Sommer


Nun ist es doch so weit - der Herbst ist da. Lange hat er sich angekündigt, die Blätter haben sich teilweise schon verfärbt und einige liegen schon am Boden, zur Freude unserer großen Tochter. Zum ersten Mal heute Morgen musste ich mir anhören, dass es ja viel zu dunkel sei, um aufzustehen und entsprechend war die Laune. Mit Gekreische und Geschrei sind wir heute in den Tag gestartet, aber daran sollten wir uns ja langsam gewöhnt haben. Denn seit Wochen ist Zickerei an der Tagesordnung.
Trotzdem haben wir viel Spaß:



Nicht jammern, Mama
Aber Mama darf ja nicht jammern, die Kinderärztin meinte, als wir bei der U4 waren, das sei der ganz normale Wahnsinn mit 2 Kindern. Toll! Etwas mehr Unterstützung hätte ich mir schon gewünscht. Apropos Unterstützung. Gratulation an alle Mamis und Papis, die von Oma und Opa Unterstützung bekommen. Wir haben hier leider keine Großeltern vor Ort. Und Oma war gerade eine Woche hier, weil mein Mann auf Geschäftsreise war, aber eine Hilfe war sie leider nicht. Schade! Wie sagt man so schön? Ich werde es einmal besser machen.

Kraft tanken mit einem Smoothie


Wie geht es denn bei euch? Habt ihr Großeltern, Freunde etc, die euch helfen, den Alltag zu bestehen? Wenn ihr überfordert seid, krank seid oder einfach mal Zeit für euch benötigt?



Heute haben wir das Kita-Gespräch für die Vorschule. Mal sehen, ob sie zugelassen wird und welche Empfehlung wir bekommen. Bei der Zickerei bleibt sie sicherlich noch länger im Kindergarten. Quatsch, Spaß beiseite. Es gibt also viel zu tun. Neues Haus, neue Kita, Vorschule und im nächsten Jahr dann auch wieder arbeiten gehen.

Top Secret: Bald gibt es wieder eine Verlosung - diesmal nur für Puppenmädchen. Seid gespannt!

Bis bald
eure Isa






Hamburger Fischmarkt


Herzlichen Glückwunsch

Die Gewinner des Esprit-Gewinnspiels stehen fest

Es dürfen sich folgende Teilnehmer über einen Gewinn freuen. Die Glücksfee hat gezogen:



Franziska
Heike
Nadine
Fee
Christoph

Ich gratuliere euch ganz herzlich und hoffe, euren Kindern gefallen die ausgewählten Kleidungsstücke.

Falls ich eure Adressen nicht habe, schickt sie mir bitte per E-Mail.

Liebe Grüße
Isa

Ein Hoch auf uns

Wir Frauen sind gute Frauen

www.aroundmylittleworld.blogspot.de
Es muss einmal gesagt werden: Wir sind toll! Ein Hoch auf uns!
Warum? Warum nicht! 

Ich habe in den letzten Wochen so viel erlebt und durchgemacht, gelernt und bin reich an neuen Erfahrungen geworden. Habe Rückschläge einstecken müssen, aber habe auch viel Gutes erfahren dürfen.

Jetzt fragt ihr euch? Huch, was sind das für neue Töne?

Bekommt ihr immer genug Lob und Anerkennung von eurem Umfeld? Wenn nicht, dann fühlt euch jetzt wertgeschätzt. Ihr seid toll. Jeder, der sich ein Bein für seine Familie ausreißt, um das Beste für sie zu tun, verdient Anerkennung. Natürlich spreche ich hier auch die männliche Leserschaft an. Auch ihr seid toll! Aber gebt euren Frauen auch mal eine Medaille. Bringt Blumen mit. Überrascht sie mit einem leckeren Essen oder einem freien Abend.

www.aroundmylittleworld.blogspot.deDer letzte Monat war für mich sehr anstrengend. Die neue Lebenssituation mit Baby und der damit verbundenen extra Arbeit, die weniger vorhandene Zeit für unser Große und noch weniger Zeit für mich selbst, haben mich manchmal traurig und auch an den Rand der Verzweiflung gebracht.
Zum Glück habe ich eine beste Freundin, die mir immer ihr Ohr leiht, wenn es nötig ist. Denn es ist wichtig auch mal Dampf abzulassen.

Eines habe ich von ihr im letzten Monat gelernt: 
Die Zeit ist zu kostbar, um sie mit Menschen zu verbringen, die dich nicht so nehmen, wie du bist. Von denen du nur gestresst zurück kommst und dich verbiegst, nur um ihnen gerecht zu werden.

Das Muttersein ist manchmal nicht so einfach - und genau deshalb sollte man liebe Menschen um einen haben, von denen man Gutes bekommt und die gerne mit dir zusammen sind.




Ich bin gespannt, was der September bringt. Mein Mann ist diesen Monat viel unterwegs und oft über Nacht nicht da. Dafür kommt meine Mutter eine Woche. Sie hat unseren Familienzuwachs noch nicht gesehen. Der wird morgen übrigens schon 13 Wochen :-) Man, wie die Zeit vergeht.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und eine tolle Zeit.

Macht doch noch am Gewinnspiel mit - es sind so tolle Sachen dabei!
www.aroundmylittleworld.blogspot.de

Bis bald
eure Isa









Kurzurlaub an der Nordsee

Otterndorf

Ein Kurzurlaub an der Nordsee, Wasser, Wind und schlechtes Wetter.
Nun ja, es war nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Aber seht selbst:









Der nächste Urlaub geht definitiv in den Süden. Wir brauchen dringend Sonne und Erholung!

Der Spätsommer soll aber diese Woche wieder nach Hamburg kommen. Das wird nochmal schön!

Ich wünsche euch eine schöne Woche und denkt noch an das Gewinnspiel!


Bis bald
eure Isa


Verlosung Verlosung Verlosung

Jetzt geht es endlich los

Lange habe ich euch auf die Folter gespannt - jetzt geht es endlich los.

Als Dankeschön für fast 15.000 Besucher meines Blogs möchte ich verschiedene ESPRIT-Kleidung für Jungs und Mädchen verlosen. Diese sind mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden.
Es sind viele Hosen, Leggings, Hemden und Blusen, Kleider und Röcke in den Größen 68 bis 104 zu gewinnen - alle aus der Kollektion Herbst/Winter.

Ich freue mich über die stetig wachsende Leserschaft meines Blogs. Das hilft mir, neue Themen zu finden und euch somit ein wenig die Zeit zu vertreiben während der schönen Zeit mit seinen Liebsten und Mut zu machen, wenn es mal mit den Kindern nicht so läuft und man schier am Verzweifeln ist - denn alleine ist man mit seinen Problemen nie!

Wie könnt ihr teilnehmen?
Ganz einfach. Hinterlasst mir bis Sonntag, den 07.09.2014, 12:00 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und sagt mir, was euch an meinem Blog gefällt/nicht gefällt und welche Themen euch in Zukunft interessieren würden. Ihr kommt dann automatisch in den Los-Topf.
Erzählt und empfehlt doch meinen Blog weiter. Das würde mich riesig freuen! 
Nicht vergessen! Größe angeben und ob Junge oder Mädchen (oder beides).

Die Gewinner werde ich dann in der laufenden Woche - bis zum 14.09.2014 bekannt geben. 
Denkt dran, dass ich anonyme Kommentare nicht zuordnen kann, also schreibt mir euren Namen dazu und eine Kontaktmöglichkeit.

Die Teilnahmebedingungen:
  • Jeder Teilnehmer mit Sitz in Deuschland ist teilnahmeberechtigt
  • Nur Kommentare, die den oben genannten Inhalt haben, werden berücksichtigt
  • Natürlich würde ich mich total freuen, wenn ihr meinem Blog folgt (in meiner Sidebar links per E-Mail oder am Ende der Seite via Google Friend Connect, Bloglovin, Blog-Connect, Google+, Pinterest etc.) 
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Bitte hinterlasst mir euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit, anonyme Kommentare können nicht zugeordnet werden
  • Alle Teilnehmer kommen in einen Lostopf und die Gewinner werden gezogen, die Gewinner gebe ich hier auf meinem Blog bekannt. Die Gewinner können sich binnen drei Tagen bei mir melden, um mir die Versandanschrift mitzuteilen. Danach wird der Gewinn neu ausgelost.

Hier eine kleine Auswahl der Gewinne:




Und nun wünsche ich euch viel Spaß und Erfolg!

Bis bald
eure Isa


Dies & Das

Ohne große Worte

Hagenbeck's Tierpark

Sommerdom mit Freundin E.

Die Aida ist mal wieder im Hafen

:-)
Tolle Sachen von HIPP

Straßenmalerei
Babyhand
Mama beim Friseur


Neuer Look

Der Herbst kündigt sich an

Neue Schuhe für die Lütte

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte...

Bis bald
eure Isa

**In dieser Woche startet noch meine Verlosung! Stay tuned**